Information ausblenden

Songvoting-Beitrag "Anyway" hofft auf richtigen Mix

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von popnapp, 12.05.19.

  1. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    Ich habe den Song "Anyway" mit meinem ungekonnten Mix bereits ins Songvoting gestellt. Der Zug ist also leider schon abgefahren. Und eigentlich war ich mit meinem Mix, für meine Verhältnisse, schon ganz zufrieden (ich bin leicht zufrieden zu stellen).

    Aber seit im Voting @2-PLUGGED meinte, dass die Einzelspuren in der Mischmaschine vielleicht interessant sein könnten, wittere ich die Chance, wieder dazu zu lernen. Was stimmt mit meinem Mix nicht und wie kann man es um einiges besser machen, das würde mich sehr interessieren.

    Ich würde mich also freuen, wenn der eine oder andere sich die Spuren mal anschauen könnte, auch wenn das Endergebnis leider nicht ins Songvoting kann (laut den Regeln vermutlich erst wieder in 6 Monaten).

    Vielen Dank im Voraus für eure Mühe!

    Hier das 7z-Archiv, das die Einzelspuren (24 bit, stereo, wav) enthält.
    Tempo = 133, enthalten sind auch Midi-Datei und Text-Datei.
    https://www.dropbox.com/s/vjmyayhby5c2zf8/Anyway-Mixing.7z?dl=0

    --- Mixe -----------------------------------------------------

    Hier wird geliefert! Diese Mixe sind fertig. Ich bin wiedermal baff und beeindruckt.

    NCIS - Neue Version

    BLUE-S-MAN - Final Power-Drum-Mix

    sanoor - No-Toms-Ausgewogen-Mix

    BLUE-S-MAN - Tapemix

    Toxic Shot Dot - Cool Vocals Mix

    --- Master -----------------------------------------------------

    Und das sind, wenn ich alles richtig verstehe, Remaster. Für mich immer wieder erstaunlich, was man da schon alles rausholen kann.


    muffy - Popnapp-Mix mit LANDR-Online Mastering

    muffy - Popnapp-Mix mit muffy-offline Rumgefummeling

    Manoloco - MP3 Summenbearbeitung aus dem Songvoting-File (... reduziert auf 3 Plugins)

    jet2 - Remaster des voting-tracks
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.19 um 11:12 Uhr
    Toxic Shot Dot, muffy, jet2 und 5 andere bedanken sich.
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.979
    5979
    Hier ist mein Misch:
     
    popnapp bedankt sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    13.664
    13664
    @popnapp - erstmal finde ich grundsätzlich, daß deine mixes - was das verhältnis der einzelnen instrumente zueinander und deren verteilung im stereospektrum angeht, meistens sehr gut sind.
    also alles andere als 'ungekonnt'.
    ich finde, daß der schwachpunkt beim frequenzspektrum liegt und habe den verdacht, daß das problem allein deine abhörsituation ist - kopfhörer & monitore.

    vielen dank fürs reinstellen deiner spuren.
    würde gerne einen mix probieren, schaffe es aber erst gegen ende der woche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.19
    popnapp bedankt sich.
  4. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    Wow! So schnell geht das. Der Mix klingt wiedermal wie ein kleines Wunder für mich. Sitze unter dem gleichen Kopfhörer wie beim eigenen Mischen, aber jetzt haben die Drums mehr Wumms, fügen sich aber besser ein und alles hat mehr Energie. Wirklich erstaunlich. Die Synthieflächen haben jetzt irgendwie mehr Platz und Kraft, scheint mir. Dafür mussten die Chöre hier und da an Prominenz drangeben. Die Bassdrum ist schön definiert, sicher irgendein Compressor-Zauberspruch. Ich vermisse ein bisschen Brillianz und Höhen, aber verflixt, das ist vielleicht das Alter und meine nachlassenden Ohren, wer weiß.
    Vielen Dank Blue-S-Man für diesen Powermix! Wunderbar runde Sache.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    @jet2 Das mit dem Frequenzspektrum finde ich ein bisschen bestätigt, wenn ich mir den ersten Mix vom BLUE-S-MAN so anhöre. Ich hätte wieder mehr Höhen reingedreht. Oje oje, wenn das mal nicht das Alter ist. Oder mein Kopfhörer ist einfach nicht ausgewogen, interessant.

    Aber wie er mit den Drums umgegangen ist, speziell die Bassdrum, habe ich doch auch den Eindruck, dass ich da einfach auch noch viel falsch mache, zum Beispiel beim Compressor. Bei solchen Sachen kann ich bestimmt noch jede Menge dazu lernen und besser machen. Spannender Thread für mich!
     
    BLUE-S-MAN und SoulFrontier bedanken sich.
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.979
    5979
    Ich habe ein Update gemacht, Problem ist immer, dass man mischt und mehr oder weniger aus Zeitgründen direkt danach ein "Master" anfertigt, obwohl die Ohren schon überfordert sind.
    Hoffe es ist besser geworden:D
     
    popnapp bedankt sich.
  7. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    459
    459
    In Mono ist das lustig...ein Gesang mit Schlagzeug und dahinter die vergessenen Kellerkinder, die schon seit den 80ern dort hocken :-D
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    2.930
    2930
    Alles so anstrengend in den Mitten, puh ich hör nix mehr :D
    Deiner Mukke müsste man ordentlich Automation zukommen lassen das sie lebendiger wirkt, das habe ich jetzt wohl nicht gemacht ich wollte es aber mal gesagt haben.

     
    popnapp und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.884
    44884
    HaddeldiWuddeldiPuh !

    Ich bereite mir gerade die Gesangsspuren auf.

    Das ist ja mal komplex arrangiert und bis auf die Eine oder Andere Stelle auch propper eingesungen!
    Respekt, der Herr Pastor!
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    27.720
    27720
    :bigup:


    Habe mir eben mal den Originalmix angehört. Den finde ich nicht verkehrt. Im Gegenteil. Ich denke mit einem "gescheiten" Mastering wäre da durchaus gut geholfen. Den Bluesman Mix (Nr. 2) finde ich auch ziemlich gut, dem fehlt aber son bisschen die "Kauzigkeit" (positiv) des Originals. Das ist so ein Track, da weiss eigentlich nur der Erzeuger, wie er klingen soll, bzw. welche Parts wann wo wie gefeatured werden sollen. D.h. Du müsstest beim Mixing eigentlich dabei sein.

    Du schreibst ASIA, ich hatte irgendwie auch Gentle Giant und Jethro Tull Vibes in der alten Kriegsnarbe. Toller Song.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    Wow! Die zweite Mix-Version hat nichts vom Druck verloren, aber ich glaube noch einiges an Klarheit und Transparenz gewonnen. Sehr nach meinem Geschmack. Klasse der Drive in den Drums. Vielleicht klingt es wirklich ein wenig maschinell aber I like it!
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    Dieser Mix hört sich auf meinem Kopfhörer sehr rund und ausgewogen an. Sogar das Piano, deren Spur ich ganz zu Anfang als Grundlage hatte, ist wieder gut hörbar (war bei mir wohl in immer neuen Spuren immer mehr in den Hintergrund geraten). Und die Tom-Toms sind sehr präsent, vielleicht mir eine Idee zu laut, während der Rest des Schlagzeugs sich jetzt etwas zurückhält, besonders die Snare. Dadurch ist der Song für meine Ohren nicht mehr so geradeaus und druckvoll, dafür höre ich aber mehr Details vom Rest, hat auch seine Vorteile. Interessant, wie anders der Gesamtklang im Vergleich zu der Blue-S-Man Version ist. Nicht ganz so höhenlastig, vielleicht dadurch etwas weniger Stress für gesunde Ohren. Meinen müden Ohren fehlt allerdings dadurch ein wenig die Höhenluft.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    17.757
    17757
    Beim Mixen wäre ich gerne dabei, vor allem, um endlich mal was zu lernen. Aber das stimmt schon, die eine oder andere Kleinigkeit, an die ich mich vom Original her schon sehr gewöhnt habe, fällt bei neuen Mixen auch mal unter den Tisch und im ersten Moment fehlt es einem sofort. Aber objektiv gesehen kommt es bei dem mittleren Chaos ja auch nicht auf jede Nuance in den Chören oder im dritten Synth-Pad von links an. Der Mixer entscheidet, was wie rauskommt und ich finde die bisherigen Mixe in dieser Hinsicht klasse.

    Wieso mache ich das mit der Mischmaschine nicht öfter? Macht echt Spaß, den mir gut bekannten Song so neu zu hören.
     
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    27.720
    27720
    Ich weiss jetzt, woran mich der Track erinnert - nicht meckern. An GHOST! :) Die haben auch ähnliche Einflüsse. Mit mehr Gitarren klänge es echt etwas wie Ghost.

    So. Habe mal gefummelt.

    Dein Track mit LANDR-Online Mastering:




    Dein Track mit muffy-offline Rumgefummeling:

     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.19
    popnapp und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  15. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.979
    5979
    So und hier mein Final-Mix (nur mit Mittenlupe gemischt) :D
     
    popnapp bedankt sich.
  16. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    2.930
    2930
    Habs mal etwas angepasst, gleicher Link.
    Du Olle Nörgeltante :D

    Edit: Wenn dir die hoch Mitten bzw unteren Höhen für dein Gehör wichtiger als Balance ist dann kommen wir nicht zusammen.
    Die Mischungen von @BLUE-S-MAN und @muffy sind zu betont in dem Bereich besonders der von @BLUE-S-MAN
    Wobei bei @muffy die Gitarren betroffen sind..
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.19
    BLUE-S-MAN und Bordon bedanken sich.
  17. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Misch mich hier auch nochmal ein. Nichts gegen die Mischer hier. Ich höre das auch wie NCIS. Das ist alles zu höhenbetont. Bass ? Lowend ? Fehlanzeige. Wie gesagt, sehr anstrengend zu hören.

    @popnapp
    Da gauckeln dir aber deine KHs gewaltig etwas vor. Sorry, will hier nicht den Misch-Papst spielen.
    Evtl. deine gesamte Abhör-Situation überdenken ? Gerade auch weil Du die Mixes hier so gelobt hast.
    Ich kann es nicht so bestätigen. Wie gesagt, meine persönliche Meinung und
    auch nichts gegen die Mixer hier. Ich bewerte nur die reinen Mixe.
    Allerdings kenne ich die Spuren auch nicht.
     
    jet2 und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    27.720
    27720
    Nur zur Info - ich habe nicht gemischt, sondern die Stereofile aus dem Songvoting bearbeitet. Hätte gestern Abend gedacht, dass das ganz gut kommt, aber ich denke von Grund auf neu wäre der bessere Weg.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  19. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    13.664
    13664
    so verkehrt war die idee nicht.
    dein master und der landr-master hören sich schon richtig gut an.
    das hauptproblem ist meines erachtens nicht der mix von @popnapp , sonder der master

    ich denke, mit der annahme liegst du richtig. das ist auch mein verdacht.
     
    Bordon und muffy bedanken sich.
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    27.720
    27720
    Stimmt, da pumpt es teilweise eigenartig. Ggf. mag der Popnapp ja den Mix mal komplett ohne Summenbearbeitung posten, dann hätte man auch mehr Headroom für kleine Schweinerein.