Information ausblenden

Session Strings Pro 2 - Expression Automation

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von whitealbum, 08.06.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.966
    27966
    Hallo Komplete Ultimate "Illuminaten" :D und vor allem Session Strings Pro 2 User!

    ich bin schon lange ein Fan von Session Strings, vor allem wegen dem famosen Rhythmn-Animator

    Nun möchte ich wie in VSL während langen Legatopassagen mit der Expression arbeiten.
    Also, hierzu Midi CC11 ausgewählt, automatisiert und es passiert klanglich rein gar nix.
    Das ist schade, denn ich würde das gerne nutzen.

    Mache ich ggf. was falsch oder geht das tatsächlich nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.19
    whitealbum, 08.06.19
    #1
  2. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    Ich habe zwar nur die ersten Session Strings pro, aber schon bei denen könnte man umschalten, die Dynamik per midi Cc zu steuern - allerdings mit cc1, modwheel
     
    rocking.xmas.man, 08.06.19
    #2
    whitealbum bedankt sich.
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.311
    89311
    Ich bin gerade paar Tage unterwegs und habe die Session Strings Pro nur zu Hause, aber bei manchen KONTAKT-Libraries kann man umschalten, wie man die Dynamik steuern möchte. In der Regel passiert das per Modwheel, oft umschaltbar. Expression (CC11) steuert meistens dann die Lautstärke (und zwar ohne den Volume-Fader in KONTAKT zu verstellen, was CC7 tut). Kann man dann einstellen... bei Chris Hein-Libraries geht das zum Beispiel so gut wie immer.

    Wenn man mit CC11 gar nichts machen kann, spricht das bei einer Orchester-Library nicht gerade für eine sehr akribische und gewissenhafte Umsetzung.
     
    Can, 08.06.19
    #3
  4. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    Das ist kein schlechter Punkt. Man muss aber auch die Frage stellen, was man mit cc1 bzw. Cc11 eigentlich macht. Die Dynamik Kontrolle bei Session horns ist z.b. Nur ein Filter, bei symphony series brass nur Lautstärke. Ich würde wetten dass die Session Strings auch nicht durch verschiedene Layer faden
     
    rocking.xmas.man, 08.06.19
    #4
  5. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.657
    2657
    Man kann nur im Keyswitch-Tab die Dynamiksteuerung von Velocity auf Modwheel umstellen.
    Bei welcher Lib ist das den so?
     
    cauerpower, 08.06.19
    #5
  6. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.282
    4282
    Geh mal auf die Einstellungsseite: (Zahnrad unten links) da kannst Du Deinen Controller definieren. Natürlich geht da nur Lautstärke. Layers durchscrollen ist Luxus und hier nicht vorgesehen.

    obwohl ??? klingt fast so oder?

    upload_2019-6-8_13-19-12.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.19
    oove, 08.06.19
    #6
    whitealbum bedankt sich.
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    Bei allen Chris Hein, bei cinestrings, bei spitfire, bei east west, bei css ... Im Grunde bei allen die ernst genommen werden wollen.
     
    rocking.xmas.man, 08.06.19
    #7
    Can bedankt sich.
  8. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.966
    27966
    Siehe unten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.19
    whitealbum, 08.06.19
    #8
  9. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.966
    27966
    Danke - Ja, da werde ich doch nochmal hellhörig...
    So schnell gebe ich dann doch nicht auf.
    Mit dieser Einstellung:

    upload_2019-6-8_14-22-28.png

    Mode Key Switch (bei Velocity Switch werden Noten verschluckt, und mit Key Switch werden die Velocity Angaben in den Mididaten nicht berücksichtigt, "die Kontrolle" geht über Modwheel), und Klick auf Modwheelbutton und Automation von CC1 (Modwheel) schön mit Parabeln dann klingt das schon sehr nach Expression, oder anders gesagt in dem Songkontext passt es!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.19
    whitealbum, 08.06.19
    #9
    TheSarge bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.