Information ausblenden

REW Messung Ralfe13 brauche Hilfe in dieser Sardinenbüchse

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Ralfe13, 01.01.21.

Schlagworte:
  1. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    @flipnaut siehe selbst, was meinst Du?

    IMG_0185.jpg IMG_0186.jpg

    Ich weiß natürlich, dass Dich vielmehr die Messungen interessieren, oder ?
    Nun, ich habe nicht viel Zeit, aber ich versuchs mal auf die schnelle, hier die m.dat:

    https://www.dropbox.com/s/hhd9v6lis7mwpcs/Käfig fertig ohne ER.mdat?dl=0

    Von mir eine kurze Zusammenfassung:

    - First of all, ich habe die Monitore durch einen 90° XLR Stecker nun noch näher an die Wand gebracht, dies wirkt Wunder, das SBIR Loch bei 115 Hz ist nahezu verschwunden :p
    - Auch die Verbretterung zeigt Wirkung, man kann klar den Bass Boost bei 45Hz sehen
    - Leider kommen auch ein paar kleinere modale Nasen zwischen 120 -220 Hz zurück, aber die krieg ich noch in den Griff
    - Ich könnte mir vorstellen, dass der Dip bei 200 Hz mein Keyboard ist, welches leicht erhöht vor dem linken Speaker steht, muss ich wohl umstellen

    Aber seht selber, hier ein paar visuelle Eindrücke:

    upload_2021-4-1_16-42-54.png

    upload_2021-4-1_16-44-16.png

    Ich werde demnächst mal mit dem Speaker rücken anfangen, mal schauen was da noch geht :D
     

    Anhänge:

    Ralfe13, 01.04.21
    #61
    Synophon, altessockenfach und MountainKing bedanken sich.
  2. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.451
    21451
    Nice! Bisschen glatter wirds auch noch, wenn deine ER-Absorber dazukommen.
     
    altessockenfach, 01.04.21
    #62
    Ralfe13 bedankt sich.
  3. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    ja, Du brauchst noch mindestens 4 Stück 10cm Basotect:
    Vorne 2
    Hinten 2

    vor den Brettern. Dann kommen die Mitten wieder ruhiger...
     
    Gel Mitglieder 16064, 01.04.21
    #63
    Ralfe13 bedankt sich.
  4. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    Danke Männer, ich werde jetzt erst mal den Decken ER bauen und den LED Strahler montieren.
    Der ER wird 192 x 102 cm groß und fast komplett die vorne noch unbehandelte Decke einnehmen, dann schauen wir weiter ;)
    Durch Boxen rücken hoffe ich auch noch eine etwas bessere Position zu finden, also da geht noch was :D
    Natürlich sind für die Seiten und die Rückwand auch noch ER geplant.
    Ergo, es sieht bisher gut aus und ich freue mich wie Bolle hier langsam auf die Zielgerade einzubiegen und dann mein Werk einfach nur noch zu genießen :rolleyes:
    :blow::headbang:
     
    Ralfe13, 01.04.21
    #64
  5. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    Ich glaube das wird die aktuell am meisten bringen zumal die Höhen und oberen Mitten aktuell so zuschlagen, dass die Wärme fehlt :) War bei mir auch so: Kaum habe ich auf Höhe des Tweeters seitlich was stehen, gehen die Höhen runter und es fängt an wärmer zu klingen. Das war so warm, dass ich jetzt die Bassanhebung auf neutral stellen musste!

    Aber vorne oben...hmm ja das kann auch noch was machen bei Dir.
     
    Gel Mitglieder 16064, 01.04.21
    #65
    Ralfe13 bedankt sich.
  6. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.791
    4791
    Ich denke dass sich durch Speaker Rücken + Behandlung Decke vorne auch die Erhöhung zwischen 100 und 200 noch senken wird. Trotzdem ist eine Erhöhung hier schon mal besser als tiefe Dips.
    Der Wirrwarr da in den Mitten ist ja völlig normal wenn keine Erstreflexionszonen versorgt sind.


    Und die Verbretterung der Seiten hat dich jetzt tatsächlich auch noch in die 500 ms Marke gehauen.
    555.jpg
    Das is schon krass für den Raum.

    Der Rest sauber irgendwo zwischen 200 und 300 ms.

    Es wäre interessant ob es echt daran liegt, dass du jetzt mit den Speakern noch näher an die Front gegangen bist, dass dieses SBIR Loch bei 115 weg gegangen ist, oder ob hier auch die Verbretterung jetzt ihren Beitrag leistet.

    Wenn du magst rück die Speaker mal wieder da hin wo sie bei der letzten Messung waren die du gepostet hast (die die ich "analysiert" hab).

    Das wäre echt interessant.
     
    coffee boy, 01.04.21
    #66
    Ralfe13 und Gel Mitglieder 16064 bedanken sich.
  7. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    Ich glaube es sind die Bretter. Habe meine Kisten gestern entbrettert... und den neuen Stoff drauf gezogen für die Deckenteile: Ich glaube die wirken nun mehr in den Mitten. Vorher gingen die tiefer in den Subbereich trotz sehr geringer Perforation. Genau gemessen habe ich es nicht. Ist nur der Höreindruck.

    Durch die Schlitze geht es einfach nochmal umso tiefer in der Performance. Die Bretter zerstören fette tiefe Wellen und sorgen für deutlich mehr Chaos.
     
    Gel Mitglieder 16064, 01.04.21
    #67
    Ralfe13 bedankt sich.
  8. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.791
    4791
    Kann man sehr schwer einfach so sagen woran es liegt. Ist auch fraglich ob Ralfe13 überhaupt noch weiß wie die Aufstellung war oder ob das vorherige einfach ein Versuch war ohne groß zu markieren wo was stand.

    Ist aber im Grunde auch egal. Der Raum ist noch nicht fertig und fertig gerückt wird eh erst wenn alles hängt wo es sein soll.
    Das wär auch was für dich gewesen. :)
    Einfach Seiten, Decke, Rückwand behandeln so wie es dir sehr früh empfohlen wurde und dann erst rum messen und rum spekulieren.
    Aber ich denk in der aktuellen Situation waren das bei dir auch oft Wartezeiten aufs Material in Lockdownzeiten, etc.
    Wär das ganze Chaos nicht, wer weiß ob du dann nicht auch effizienter ran gegangen wärst. Hättest ja gar nicht so viel Zeit gehabt alles in deinem Kopf durcheinander zu würfeln... ;-)
     
    coffee boy, 02.04.21
    #68
    Ralfe13 bedankt sich.
  9. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    @flipnaut Ich muss mich hier von der Reihenfolge her an einen klaren Plan halten. Denn wenn ich die seitlichen ER dran habe, bekomme ich den Decken ER nicht mehr drüber, da dieser nur ca 6 cm schmaler ist als der vorhandene Platz ;)
    Übrigens hänge ich diesen mit Ketten ab:D
    Dann die seitlichen und zuletzt auf der Rückwand, denn dafür muss ich zuerst die Rückwand komplett verbinden, sind bisher ja noch 2 Module. Allerdings wenn der drauf ist, geht die Türe ein stück weniger weit auf, daher muss dann alles drin sein im Raum.
    Wie der Titel des Threads schon sagt, Sardinenbüchse !

    @coffee boy Wow, ich habs tatsächlich ganz nebenbei unter die 500 ms geschafft :D
    Total geil und wie Du vermute ich auch dass der Decken ER die Spitzen zwischen 100 - 200 Hz noch etwas beruhigen wird, da ist ja Beton !
    Ich bin total happy, dass ich den SBIR Dip bei 115 Hz quasi eliminiert habe. Die Position der Speaker spielt hierbei eine große Rolle, da bin ich mir sicher. Die stehen jetzt echt press mit der Kante der Box im 30° Winkel an der Wand, näher wäre dann in der Wand.
    Allerdings tragen die Bretter wahrscheinlich auch noch ihren Anteil, ich vermute das ist der Zauber von Mr. X ;)
    Ich weiß nicht, wann ich das mal nachmessen kann, ab morgen reiht sich ja ein Feiertag an den anderen, aber ich schau mal. Die Aufstellung von vorher weiß ich schon noch, markiert habe ich sie aber nicht. Zu erwähnen wäre vielleicht, dass ich im Vergleich zur vorherigen Messung den Tisch noch ca. 5 cm näher an die Front geschoben habe, damit ich noch an das Fenster komme. Ein netter Nebeneffekt evtl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.21
    Ralfe13, 02.04.21
    #69
  10. RayTop

    RayTop

    Registriert seit:
    22.11.20
    Punkte:
    363
    363
    Leider hatte ich kein Geld mehr übrig um die Bretter anzufertigen und zu montieren.
    Ich arbeite also momentan in einem Raum komplett ohne Bretter aber ich muss sagen, dass ich mich sehr wohl fühle mit dem Klang. Meine Ohren werden nicht ungewöhnlich schnell müde.
    Wenn ich das REW richtig interpretiere ist es auch nochnicht überdämmt :)
     
    RayTop, 06.04.21
    #70
  11. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    Nachdem ich mich über Ostern mal mehr um die Familie gekümmert habe, berichte ich heute mal wieder von Fortschritten. Ich habe über Ostern meinen Decken ER (190 x 100cm) gebaut und angebracht.
    Mal wieder hat sich die Arbeit an der Decke echt als Sch.... herausgestellt :mad:
    Aber ich will ja nicht jammern, sondern positive Dinge berichten :D
    Ich habe heute mal wieder mit dem neuen ER eine Zwischenmessung gemacht, aber schaut selbst:

    https://www.dropbox.com/s/ikgr0zhee63x5t1/Käfig + ER.mdat?dl=0

    Von mir gibts wieder eine kurze Zusammenfassung:

    upload_2021-4-9_22-55-21.png

    blau mit Decken ER
    grün ohne Decken ER

    - Der Dip bei 115Hz ist wieder ein klein wenig stärker geworden aber noch innerhalb 5db, hier habe ich vermutlich beim montieren des ER, ich stand auf dem Tisch, irgendwie was von der perfekten Position verschoben, werde ich aber erst korrigieren, wenn die anderen ER auch dran sind
    - Dafür konnte ich den Dip bei 200 Hz verkleinern
    - Ich denke eine richtige Bewertung des FG werde ich ebenfalls machen, wenn die restlichen ER auch dran sind :p

    upload_2021-4-9_23-1-46.png

    Die 1-0-0 konnte ich nochmals um 5db drücken :D
    Der Rest ist sauber unter 300 ms

    Auch das Spectogramm sieht denke ich ganz gut aus

    upload_2021-4-9_23-4-37.png

    Alles in allem würde ich sagen, der erste Absorber hat schon wieder kleine Fortschritte gebracht, aber ich freue mich jetzt echt schon drauf, wenn der Rest dran ist.
    Die Rahmen sind schon gebaut, müssen nur noch gefüllt und mit Stoff betackert werden, ich denke das sollt eich übers WE schaffen :D

    Aber um die endgültige, fachmännische Bewertung bitte ich wie immer @coffee boy :rolleyes:
     
    Ralfe13, 09.04.21
    #71
    Kassette, Gel Mitglieder 16064 und MountainKing bedanken sich.
  12. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.791
    4791
    Jetzt rutscht du langsam immer weiter unter die 500 ms Marke ganz unten.

    1.jpg

    Das was sich da bei 100 / 200 noch etwas hebt geht vermutlich mit ein paar cm hin und her rücken einfach weg.

    Das bei 400 rum ist vermutlich weg wenn die ER Killer hängen. Man sieht Spikes im ETC die genau auf diesen Frequenzbereich hindeuten.
    Wenn du Pech hast ist es aber auch der Tisch, dann wird das bleiben.
    Kann man schwer sagen weil deine Boxen auch sehr nah an den Brettern da an der Seite stehen was es jetzt genau ist.
     
    coffee boy, 09.04.21
    #72
    Gel Mitglieder 16064 und Ralfe13 bedanken sich.
  13. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    @Ralfe13 hast du hinten eigentlich auch schon Erstreflektionsabsorber vor der Bretterwand? Bei mir machten 3 Basotect übereinander nochmal richtig viel. Tiefste Mode ging runter. Im Etc gab es viele Verbesserungen und im Höhen Bereich besserte sich das Phasenbild massiv.
     
    Gel Mitglieder 16064, 11.04.21
    #73
    Ralfe13 bedankt sich.
  14. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    @flipnaut noch nicht, habe gestern die seitlichen ER gebaut
    4A492CE8-DB2C-433D-9D5B-41DCD964C27E.jpeg F0C931BD-EED2-44C9-89CB-B838AF29DBC5.jpeg
    bin aber noch nicht zum aufhängen gekommen.
    Hab eigentlich heute vor den hinteren zu bauen und dann alle 3 aufzuhängen.
    Dann wäre ich eigentlich fertig :D
    Noch die perfekte Speaker Position finden und Tatata
     
    Ralfe13, 11.04.21
    #74
  15. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    Mach den ruhig möglichst groß.

    Was ist denn jetzt in den vorderen drin? 10cm Basotect?

    Hast Du auch so wie bei mir die Faltungen versteckt? Oder sind die vorne gefaltet?
    IMG_20210411_225700.jpg
     
    Gel Mitglieder 16064, 11.04.21
    #75
  16. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    Es ist vollbracht :D Ich hab vor 5 Minuten die letzte Schraube eingedreht.
    Alle ER Absorber sind platziert und die Rückwand ist komplett verbunden.
    Leider kann ich jetzt keine Messung mehr machen, aber morgen hole ich dies nach.
    Dann heißt die perfekte Speaker Position zu finden.
    Das Ziel ist in Sicht :)
    Hier mal ein paar Bilder: B4FAF238-ACD4-4110-9024-C27C05992AAF.jpeg E1A6EF72-D3E3-4B2F-A6C2-30C988990CF0.jpeg 87BB33B8-D4B1-43D6-BAFB-AE44BE0813A1.jpeg 934E047E-25A8-40D6-A3E2-CBF59E772C98.jpeg
     
    Ralfe13, 11.04.21
    #76
    Synophon, Gel Mitglieder 16064 und Kassette bedanken sich.
  17. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.799
    14799
    Sieht super aus. Finde die Holzoptik auch schön :right:
     
    Kassette, 11.04.21
    #77
    Gel Mitglieder 16064 und Ralfe13 bedanken sich.
  18. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    Ja nun bin ich gespannt, ob sich die Mitten noch besser darstellen und beruhigt haben....
     
    Gel Mitglieder 16064, 13.04.21
    #78
  19. Gel Mitglieder 16064

    Gel Mitglieder 16064 Guest

    Punkte:
    0
    @Ralfe13 kannst Du die Messungen MIT 1st Reflektion Absorbern noch posten? Mich interessiert, was die noch in den Mitten beruhigt haben und wie tief die gehen.

    Was hast Du in die 1st Refelctions hineingelegt? Basotect oder Termarock 50?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.04.21
    Gel Mitglieder 16064, 17.04.21
    #79
  20. Ralfe13

    Ralfe13 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    276
    276
    Hab gestern Nacht 3 Stunden Boxen und Tisch geschoben, auf der Suche nach der perfekten Position und bin noch nicht 100% zufrieden.
    Da diese Messungen alle nur leise mit kurzen sweeps waren, kann ich die nicht hier posten.
    Aber um Deine Frage bzgl. Des Materials zu beantworten, Du wirst es nicht glauben ich hab Sonorock, welches hier noch übrig war verwendet und ja klar hat es die Mitten beruhigt. vermutlich wäre Termarock besser gewesen, aber denn hätte ich hier noch mehr Material übrig gehabt.
    Werde in den nächsten Tagen noch mal Finale Positionsspiele veranstalten und dann hier meinen finalen Stand präsentieren :D
    Aber schon mal so viel @coffee boy SBIR ist entrant :cool:
    Es ist die Kombination aus Box press an der Frontwand und der Verbretterung der Seite.
    Hier ist ganz klar absehbar sobald ich die Box von der Front in den Raum bringe kommt SBIR.
    Ebenfalls kommt SBIR sobald ich die Box, welche jetzt bis 1cm an der Seitenwand stehen, von dort in den Raum bringe.
    Wenn ich sie noch 10cm weiter auseinander bringen würde, wäre der Dip vermutlich komplett verschwunden, aber dafür ist mein Raum leider zu klein.
     
    Ralfe13, 18.04.21
    #80