REW Messung eines "neuen" Raumes ohne bisherige Dämmung

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von marvintherobot, 17.11.17.

  1. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    Hi Forum!

    Erstes Posting - hab schon ab und an still mitgelesen....

    Ist schon etwas länger her dass ich den Arbeitsplatz meines Zimmers um 90° gedreht habe (und mir damit hoffentlich gutes getan habe). Ich bin relativ zufrieden, meine finale Abhöre passiert aber im Moment eigentlich immer nur durch Studiokopfhörer, ich würd aber auch gern über meine Monitore (JBL 3 Series) einen einigermaßen guten Klang hinbekommen. Ich bin kein Profi und habe auch nicht vor einen Kleinwagen in Dämmung bzw Raumverbesserung zu investieren, aber dennoch weiß ich dass das auch Geld kosten wird. (Scheue auch nicht davor sowas selbst herzustellen, stichwort IKEA Regal...)

    Was gibts noch zu sagen? Naja, bin ich an diesen Raum gebunden, ich habe keine Alternativen - ihn auch baulich irgendwie zu verändern ist nicht.

    Der Raum befindet sich im ersten Stock eines Hauses, Fotos habe ich parat, eine recht maßstabgetreue Zeichnung auch und natürlich eine REW Messung von beiden Monitoren, dem Linken und dem Rechten. (siehe Anhänge).

    Problematisch ist der Abstand der Monis zur Wand (glaube ich) - das sind nur 40cm, da wirds wohl eng. Aber ich gebe ehrlich zu, von Raumakustik habe ich wenig Ahnung - genau deswegen suche ich hier Hilfe :)

    REW Messung:
    https://we.tl/PPfAA4gogC

    Raumskizze:
    https://we.tl/C1vyohxc0t
    Wie auf den Fotos zu sehen hab ich leider im Plan eine Ecke vergessen, diese ist 12x20cm (beim rechten Monitor)

    Fotos:
    https://we.tl/TeDYJPy1n6
    B3E0C621-3C75-4ABD-AB23-3A0621BDDBCE.jpeg 33F216AF-FF5A-4261-BC13-DB661FE8CFE3.jpeg C1EFDD94-E3C6-4112-BC69-BFF285241A1D.jpeg 973708BF-4C00-4C5E-9680-985F996EE44C.jpeg

    Ich danke schon mal im voraus für jede Hilfe :)

    lg, Phil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.17
  2. sweetener

    sweetener

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    55
    55
    Hallo Phil

    Willkommen im Forum :)

    Ich würde mir gerne die Fotos ansehen, hab aber keine Lust Wetransfer Files runterzuladen.

    Ich glaube dir wird schneller geholfen, wenn du die Fotos einfach in den Post integrierst (per Datei hochladen)

    Dann schau ich mir die Fotos gerne an und gebe Tipps sofern ich was dazu sagen kann...
     
    NPREE bedankt sich.
  3. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    Hi! Ich hab sie grad via smartphone integriert- warum die am kopf stehen.... no idea.

    Lg phil
     
  4. sweetener

    sweetener

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    55
    55
    wenn mans mit dem smartphone anschaut ists nicht so tragisch da man dieses ja auch drehen kann :)

    die messungen wären auch aufschlussreich im post..
    ich höre es schon wummern im bass...

    das sofa ist schon mal nicht schlecht, jedoch reicht das nicht...
    die fragen sind
    - was willst du erreichen?
    - dein budget?
    - wieviel platz des kleinen raumes willst du für die akustik hergeben?

    absorber an den reflexionspunkten der lautsprecher würden sicher schon was bringen, superchunks in den ecken hinter den lautsprecher auch.

    mach verschiedene messungen mit verschiedenen lautsprecherpositionen, da kannst du auch was rausholen.

    ich bin auch grad dabei mein keller zu optimieren, hier der thread: https://recording.de/threads/caruso-isobond-wlg-40-vs-35.214320/
    vielleicht findest du da etwas inspiration :)
     
  5. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    Die REW datei darf ich nicht hochladen, Dateiformat nicht erlaubt...?
     
  6. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Stimmt. Die REW Datei in eine Dropbox oder ähnliches. Was hier aber schnell hilft, sind screenshots der Messungen (jpeg). Dann hat man hier ohne großen Aufriss schon mal eine Ahnung, worum es geht.
     
  7. sweetener

    sweetener

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    55
    55
    Im REW hat es ein Kamera-Symbol, da kannst du ganz einfach jpgs exportieren
     
  8. NPREE

    NPREE

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    242
    242
    Um ehrlich zu sein sehe ich da nicht viele Möglichkeiten, ohne das man im Raum gerade stehend noch Platz zum atmen hat
     
  9. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    Hier die rew messung als dropbox link - https://www.dropbox.com/s/3qgpc0uzgbzira3/raummessung_final.mdat?dl=0

    screenshots mach ich dann wenn ich heim komm. Mir ist klar dass der raum nicht ideal ist, aber ich hab keine wahl. Geld würde ich investieren (klarerweise) aber keinen kleinwagen... wenns mit ein paar mitteln etwas besser wird bin ich auch zufrieden :)
     
  10. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    hier die exports - bitte gebt mir bescheid ob die skalierung passt oder ob ich andere werte einstellen soll. prinzipiell hab ich mich an den REW workshopthread gehalten (denke ich)

    lg, Phil

    beide
    leftright.jpg

    nur rechts
    right.jpg

    nur links
    left.jpg
     
  11. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Der Wasserfall wäre wichtig.
     
  12. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    keine ahnung wie ich das skalieren soll... ich hab einfach mal aus der messung nur auf waterfall und "generate" geklickt...

    waterfall_beide.jpg
     
  13. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Steht alles im REW Workshop.
     
  14. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    so bitteschön - sollte nun passen

    beide_waterfall_lt_workshop.jpg
     
    SGW1 bedankt sich.
  15. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Genau, danke.
    Bist Du bereit, viel für den Bassbereich zu tun? Ein paar schicke Breitbandabsorber und etwas Sonorock in einer Ecke werden wohl nicht reichen.

    Als ersten Schuss ins Blaue würde ich sagen: An der Wand der LS alle Raumkanten (auch oben und unten) mit Eckabsorbern füllen.
    Den Kniestock (hinter dem Sofa) bis zur Rückwand des Sofas komplett ausfüllen.
     
  16. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    ich frag jetz mal ganz blöd (weil ich eben von der materie wenig bis keine ahnung habe) - wenn ich mich um den bassbereich kümmere wirds auch "obenrum" runder? sprich wenn ich mal den bass dorthin getrimmt habe wo er hingehört werden dann die mitten und höhen auch besser zur geltung kommen?

    zu den absorbern
    welche nehm ich da? gibt welche z.b. im maß 25x25x100 oder 48x48x100 (bei schaumstofflager hab ich nachgesehen). weiters ist ja hinter dem rechten LS ein eck das noch einen kleinen vorsprung hat, das sollte man dann komplett mit einem absorber abdecken oder?
    ecke_rechter_LS.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.17
  17. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Wenn Du ordentlich den Bass absorbierst, nimmt Du die Mitten fast automatisch mit. Die Höhen sind selten das Problem. Obere Mitten und Höhen sind mit BB Absorbern an den ER Punkten schon gut zu bändigen.
    Ich würde ein paar Latten an die Wand schrauben und dann eine Holzkonstrumtion daran anbauen. Damit dann die Kanten bearbeiten.
     
  18. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    1.948
    1948
    Oder die Wand komplett.
     
  19. marvintherobot

    marvintherobot Themenersteller

    Registriert seit:
    17.11.17
    Punkte:
    26
    26
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.17
  20. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    802
    802
    Nein. Ich glaube, er meint, ein paar Holzlatten in ca. 35cm Abstand vor die Wand schrauben, dahinter alles mit Rockwool vollstopfen und dann verkleiden.