Information ausblenden

Profire 2626 austauschen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von submach, 14.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Hallo zusammen!

    Hattet mir damals das Profire empfohlen was auch wirklich ein tolles Gerät ist.
    Nur leider ist mein Macbook defekt weßhalb ich ein neues habe.

    Das neue Mointain Lion wird nun leider nicht mehr unterstützt und ich kann ehrlich gesagt nicht darauf warten und hoffen das da mal ein neuer Treiber irgendwann kommt von m-audio...


    Ich suche nun ein USB Interface das per ADAT erweiterbar ist.

    Eingänge mindestens 1. Plus Adat eben.

    Finanziell sollte es ganz unten angesiedelt sein, eben was so möglich ist, da mein Macbook schon sehr viel von mir abverlangt hat und es echt nicht geplant war...


    Gibt es überhaupt so Geräte?

    Es würde im Prinzip auch ein Interface reichen das mir per USB die 8 Adats meines Preamps zur Verfügung stellt.


    ideen?

    grüße
     
    submach, 14.10.12
    #1
  2. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.255
    6255

    Was genau funktioniert da nicht? Bei mir läuft das Profire auf der neuersten OSX Version problemlos...
     
    Sampa, 14.10.12
    #2
  3. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Wie hast das denn hinbekommen?

    Und vorallem mit welchem Treiber?

    Das Problem ist, dass das Macbook die Verbindung oft nicht herstellen kann.
    Benutze einen Original Apple Thunderbird->Firewire Adapter.

    Von 10mal klappt es vielleicht 1mal.

    Das Interface als Standalone funktioniert aber, ein defekt ist soher auszuschließen.

    Das Ding ist halt wenn es ewig dauert bis alles läuft bzw. manchmal eben auch gar nicht hat man meißt schon kein lust mehr kreativ zu werden...
     
    submach, 14.10.12
    #3
  4. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Es wird aber angezeigt und auch das m-audio tool connected. Nur Sound Ausgabe/Eingang ist nicht vorhanden... eben etwas buggy
     
    submach, 14.10.12
    #4
  5. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.255
    6255
    Ich hab ein 2011er Macbook Pro und hab das Interface direkt über Firewire angeschlossen. vllt liegts da dran.
     
    Sampa, 14.10.12
    #5
  6. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Ich habe aber ein Retina und keinen direkten Firewire Anschluss... :-(
     
    submach, 14.10.12
    #6
  7. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Hast du denn schon 10.8.2 drauf? Wenn nein - lass es. Damit soll es gar nichtmehr funktionieren. Was bei mir auch der Fall ist.


    Müsste mal versuchen wieder auf 10.8 zu kommmen...


    nevertheless gibt es denn so ein Gerät was ich suche?
     
    submach, 14.10.12
    #7
  8. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Ich hab nichts preiswerteres gefunden. Bei T nach recording interfaces USB gesucht, die digitale Eingänge haben, Ergebnisse nach Preis aufsteigend sortiert und dann in der Übersicht nach ADAT gesucht...

    http://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_18i6.htm
     
    akl, 15.10.12
    #8
  9. Balunsy

    Balunsy

    Registriert seit:
    14.12.10
    Punkte:
    393
    393
    ...könnte es evtl. am falschen FireWire-Kabel liegen? Das profire hat einen 400 Port, der Adapter einen 800 Port Anschluss...? Das gleiche Problem hatte ich nämlich bei meinem Mac mini
     
    Balunsy, 15.10.12
    #9
  10. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Das Profire läuft jetzt.

    Problem ist der Treiber...

    habe von 10.8.2 auf 10.8.0 gedowngraded...

    Aber ist natürlich kein Dauerzustand!

    Aber so bleiben wenigstens noch ein paar Wochen Luft ob m-audio sich noch regt, wobei ich da keine Hoffnung habe.
     
    submach, 15.10.12
    #10
  11. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.214
    2214
    andy456, 16.10.12
    #11
  12. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Ok das lohnt sich irgendwie alles nicht, wenn man überlegt, dass ein Gerät wie das Profire 600 Euro gekostet hat...


    Danke aber für eure Hilfe!
     
    submach, 16.10.12
    #12
  13. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.255
    6255

    Wieso, warum denkst du dass da nichts mehr kommt? Das Produkt wurde nicht abgekündigt, warum sollten die den Treibersupport einstellen?
     
    Sampa, 16.10.12
    #13
  14. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Mein erster Rechner läuft jetzt auf 10.8.2 und die ProFire läuft wir vorher auch.

    Eine Treiber Deinstallation und erneute Installation traue ich mich jetzt aber nicht.
    Das Treiberinstallationsprogramm dürfte sicher vom Gatekeeper blockiert werden.
    Grundsätzlich empfiehlt sich das Combo Update zu installieren,
     
    djbobo, 16.10.12
    #14
  15. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Bei mir und auch anderen wie man aus den M-Audio Foren hört läuft es mit 10.8.2 leider nicht...

    Bzw. eben nicht stabil und zuverlässig.


    Kann aber eben auch daran liegen das es über den Thunderbolt Port gehen muss beim Retina. Wobei das unter 10.8.0 und 10.8.1 eben auch geht...


    Nunja solange bis neue Treiber da sind muss ich eben noch warten.
     
    submach, 16.10.12
    #15
  16. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Ich gehe über FW800 ran und das geht.
    Kollege ist mit dem TB-FW Adapter unterwegs und geht auch (allerdings 10.7.4). Ich glaube nicht dass das M-Audio richten kann. Wenn die Treiber an sich funktionieren und der TB-FW Adapter an sich auch.
     
    djbobo, 16.10.12
    #16
  17. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    Von Lion war auch keine Rede das geht problemfrei.

    Fakt ist das es bei mehreren Probleme gibt mit 10.8.2 in Verbindung mit dem TB-FW Adapter.

    10.8.1 war noch kein Problem - bis auf das Detail, dass das Interface erst "anspringt" wenn man das Controll-Interface einmal geladen hat.


    Würds ja gerne mal gegen testen, nur leider hat mein Book kein Firewire.
     
    submach, 16.10.12
    #17
  18. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    10.8.2 geht über Firewire
    10.7.4 bis 10.8.1 geht über TB-FW Adapter
    für mich ganz klar ein Apple Problem im OS
     
    djbobo, 17.10.12
    #18
  19. submach

    submach Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.07
    Punkte:
    23
    23
    so kann man das auslegen ...

    Oder auch einfach, dass der letzte Treiber für 10.7.4 erschienen ist.
    Wenn man ein Produkt gut supportet darf da ruhig mal was nachkommen!

    Zumal 10.8. ein Major-Release ist.


    hinzukommt, dass man meiner Meinung nach nicht einen OS-Entwickler dafür verantwortlich machen kann. Unsere Anwendungen und speziell dieses Interface sind prozentual auf alle Nutzer verteilt doch gar nicht meßbar!


    Alle anderen Firewire Anwendungen funktionieren nämlich auch unter 10.8.2 nur das m-audio nicht.
    Also eher mal Zeit nachzubessern; Apple das zuzuschieben entzieht sich mir völlig.
     
    submach, 17.10.12
    #19
  20. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Ein offizieller 10.8.x Treiber ist Pflicht - keine Frage. Soweit scheinen sie noch nicht zu sein. Und wenn es bis 10.8.1 funktioniert hat fangen die vielleicht erst jetzt an.

    Für die MBox Pro hat Avid ja bereits einen 10.8.x Treiber veröffentlicht, da die Teile früher aus einem Haus kamen kann dass ja nicht all zu schwer sein.
    http://avid.force.com/pkb/articles/en_US/download/en375655?popup=true
    Ich wette da ist ein relativ ähnlicher Chip wie in der 2626 verbaut worden.
     
    djbobo, 17.10.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.