Newbie: Liveaufnahme aus Mixer mit Hall

  • Ersteller pianoise
  • Erstellt am

P
pianoise
Registriert
28.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo in die Runde,

ich habe ein, für die Profis hier vermutlich triviales Problem. Ich mache im Proberaum eine Liveaufnahme (nur Piano und Gesang) aus dem Mixer raus (Tape out) direkt in ein digitales Aufnahmegerät. Das funktioniert wunderbar bis auf die Tatsache, dass keine Effekte ([g=108]Hall[/g]) an diesem Ausgang anliegen.

Der Mixer (Behringer 4 Kanal Mini Mixer) kann das anscheinend nicht. Wer hat eine Idee wie man das ohne grossen Aufwand lösen kann.

Danke,
Olli

www.pianoise.de
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Möglichkeit 1: Bedienungsanleitung lesen. Wenns geht, steht das da drin. (Falls sie nicht hast, Google danach oder geh auf die Behringer Webseite. Im Notfall fragste per Mail bei denen nach)

Möglichkeit 2: Aufnahme im PC nachbearbeiten und da [g=108]Hall[/g] hinzufügen.
 
kickback
kickback
Registriert
14.12.05
Beiträge
21.120
Reaktionen
1.512
Punkte
71.624
:welcome:

Möglichkeit 3 (solltest du Probleme mit der Anleitung haben):
Uns einmal die genaue Bezeichnung des Mixers geben ;)
 
P
pianoise
Registriert
28.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
6
Eigentlich keine so dumme Idee :) Ich habe das Manual soeben im Web gefunden. Es ist ein Behringer MX602A.

Die Lösung mit PC fällt aus weil ich den [g=108]Hall[/g] für die Gesangsspur separat regeln will. Am PC wird bloss noch bissi gemastered.
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
Kannst du keine 3 Spuren aufnehmen?
 
P
pianoise
Registriert
28.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
6
Hm? Warum 3 Spuren? Ich habe eine Stereospur fürs Piano, da nehme ich den internen [g=108]Hall[/g] vom Keyboard. Und eine Monospur für den Gesang. Da will ich das am Mixer eingeschliffene [g=108]Hall[/g] gerät mit aufnehmen.

Vielleicht geht das ja über den CtrlRoom Ausgang ..
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
pianoise schrieb:
Warum 3 Spuren?

Du nimmst eine Stereospur Piano auf und eine Monospur Gesang.

Danach kannst du im Rechner mischen (und nicht mastern) und sogar sinnvolle Plugins ( wie EQ und Kompressor auf dem Gesang) verwenden.
 
P
pianoise
Registriert
28.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe im Proberaum aber nur ein Stereoaufnahmegerät. Ich will den Aufwand so gering wie möglich halten.
 
P
pianoise
Registriert
28.01.09
Beiträge
5
Reaktionen
0
Punkte
6
Also, das Manual war wohl der erste Schritt in die richtige Richtung. Ich sehe noch ein paar Möglichkeiten zum Ausprobieren, vermutlich ist der 2 Ausgang ([g=188]Control Room[/g]) des Rätsels Lösung.

Danke erstmal für alle Tipps.
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
Am [g=188]Control room[/g] wird die Abhoere angeschlossen, dein "echter" Recording out waere der Master out.
 
blacklight77
blacklight77
Registriert
24.02.06
Beiträge
355
Reaktionen
10
Punkte
427
...oder halt main output

Aber komisch ist das schon, dass auf dem Tape-Out kein Effekt drauf ist. Das sollte eigentlich der Fall sein.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
315
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
210
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer TD-3
Antworten
5
Aufrufe
211
SOS
SOS
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
227
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
194
DocM.M
D
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben