Information ausblenden

Neuer Poll August 2019 online - mitmachen !

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von rkdk, 13.08.19.

  1. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.19
    TheSarge und ModulationMatrix bedanken sich.
  2. JamesKaspar

    JamesKaspar

    Registriert seit:
    13.01.15
    Punkte:
    14
    14
    Gleichzeitiger Mono/Stereo Export fehlt leider. Das ist aktuell mein größter Wunsch. Gerade wenn ich Spuren zum Mixen schicke oder Editierte Spuren zurück zum Kunden muss ich jedesmal erst alle Mono und dann alle Stereotracks exportieren. Da hängt Cubase ganz schön hinterher :(
     
  3. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Auch dafür gibt es ja Lösungen, obwohl ein Häkchen gut täte, durchaus.
    Im RIP Export wird ein Monokanal auch korrekt Mono gerendert. Gut und flexibel zu nutzen. (Tipp am Rande: einfach F2-Auswahlbereich (Taktraster ON) über alle gewünschten Spuren aufziehen, dann RIP abfeuern. Geht als Einzelspuren rendern, aber auch alles zusammenfassend in eine Spur. Coole Sache jedenfalls)
    Ansonsten ist ein Monosignal in einer Stereo-WAV ja immer noch mono. Kein Unterschied.
    Viele Mischer nutzen auch nur Stereostems.
    Und schau in deinen Sample-Content, wie viele Bassdrums, Snares oder Bässe einfach in Stereo WAV vorliegen, trotz Monoinhalt.
    Die Monobassdrum bleibt ja auch in Stereo mono. CPU schluckt dies auch nicht viel mehr.

    Sehe das daher def. nicht als oberproblematisches Problem.
    Stimme dir hingegen natürlich gern zu, dass vllt. ein betreffendes Häkchen oder sowas dafür eine gute Erweiterung wäre, keine Frage.

    Aber: es gibt IMHO doch deutlich Wichtigeres, was Cubase noch fehlt.
    Denke, da sind wir uns doch bestimmt einig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.19
  4. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.333
    30333
    Da ist unfassbar viel bullshit dabei.

    Bitte clickt alle multi free warp an, das muss kommen!
     
    rkdk und TheSarge bedanken sich.
  5. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Hab ich als No 1 bei mir gehabt.
    Wobei... es sind da ja einige Punkte aufgelistet, die doch sowieso kommen sollen? sowas wie Filmrendern, Multiwarp, der Kram mit Fensteroptimierung, u.a. Das wundert mich, warum das dann noch mit drin steht.
     
  6. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.333
    30333
    Editieren direkt im Projektfenster finde ich noch cool
     
    rkdk bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    sowieso!
     
  8. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Aber die ganzen Kiddies wollen ja lieber Loop-the-Loop-Spielzeugs und andere lustige Fun Gadgets haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.19
  9. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.333
    30333
    Ein paar Phase Flip buttons wären auch ganz nice, auch in ihrem verdammten drumsampler kein einziger phase flip, das regt mich dermaßen auf
     
  10. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Jo, stimmt. Ansonsten, Phase Flip gibt´s ja neuerdings sogar in der Info Zeile. Das ist cool.
     
  11. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.608
    3608
    Ja, wobei für VariAudio wäre es für mich kein zwingendes MUSS. Da muss ich sowieso immer groß zoomen damit man die Anfasser sieht bzw. die aktiv werden - das geht für mich gut in der "Lower Zone". Allerdings merkt sich ja Cubase im Moment noch nicht die Größe der Fenster in der "Lower Zone", was mich schon lange etwas ärgert. Wenn dem nämlich weiter so ist könnte man dann schon per Shortcut den Part auf das ganze Projektfenster vergrößern und dann direkt darin mit VariAudio arbeiten. Dann muss man sich nicht erst wieder den Mixer nach dem Verlassen von VariAudio auf die gewünschte Größe schieben. Von daher sicher auch ein guter Workflow wenn alles im Projektfenster gehen würde.
     
  12. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Starker Ausbau von Vari Audio würde ich super gut finden. Alle Algos frei wählbar, polyphone Bearbeitung, Sachen für Sounddesign hinzu usw.
     
  13. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    5.095
    5095
    ...a bissl knapp wenn es nach den bisherigen Veröffentlichungsintervallen geht, oder?
    Cubase 10.5 in 3-4 Monaten?
     
    TheSarge bedankt sich.
  14. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    nö, bestimmt eher Vorlauf für C11. Bis dahin ist die komplette Liste integriert. :D
     
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.726
    20726
    Logo ist das nicht für 10.5, höchstens ein paar Punkte, der Rest dann in C11 bis C12 so meine Einschätzung.
     
    rkdk bedankt sich.
  16. balandi

    balandi

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    712
    712
    Das fände ich auch wichtig.
    Steht bei mir auf Nr. 1
    Weiterer Ausbau von Variaudio käme mir auch gelegen.
    Desweiteren noch Spuren verschieben in der Mixkonsole wäre schick, aber nicht ganz soweit oben auf der Liste.
    Ansonsten sehe ich es wie TonyPizza, viel unnützes Zeuch.
     
  17. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.726
    20726
    Multitrack Audio Warp, Free Warp On Project Window, VariAudio in Project Window, Ripple Edit, Move Tracks within the MIxConsole Automation saves with Track versions (yes!) und die eine oder andere Vereinfachung sind meine Hauptwünsche :)
     
  18. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Mixerkanäle komplett mit einfärben. Das hat Logic X auch nicht. Und dort beschweren sich die Leute auch nicht drüber, und kommen ohne gut klar. :rolleyes: Das Cubase soll also laut Userschaft noch krass bunter werden... :confused: :D
     
  19. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.044
    29044
    Mir fehlt in der Liste Track Versions for Marker und Video. Na, dann probier ich´s halt bei den Nuendoleuten, die mögen das.
     
    whitealbum bedankt sich.
  20. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.726
    20726
    Mixerkanäle einfärben ist die Frage wie es dann aussieht, aber an sich fände ich das sehr gut.
    Denn ,im Project Window ist es ja schon gut sichtbar im Track Header und im MIxer das auch in etwa gleich zu haben wäre für mich toll, wenn es gut umgesetzt ist.
     
    rkdk bedankt sich.