Monitorboxen beide mit Strom?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Flod0, 16.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Flod0

    Flod0 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.06
    Punkte:
    800
    800
    Hey,
    meine Samson Resolv A8 sind heute angekommen. Mich hat das ein bisschen gewundert, dass beide nen Stromanschluß haben ... ich meine, ist klar dass die Power brauchen, bei der Leistung und größe, aber war halt im Verhältnis zu den alten Boxen, ne neue Erfahrung.

    Ist das denn richtig, dass beide Strom brauchen, also beide an die Steckdose dran müssen ?
     
  2. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    Ja, wie sollte es ohne Strom funktionieren? :)
     
  3. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    4.959
    4959
    Ja, so ist das bei der großen Mehrheit der Monitore.

    Im aktuellen RecMag wurde neue Mini-Monitore von Esi getestet. Da hat der Tester extra darauf hingewiesen, daß nur ein Stromanschluss vorhanden ist. Das ist aber eher ungewöhnlich.
     
  4. schoeni

    schoeni

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    10.997
    10997
    Sind ja aktive Boxen. Dass heisst in jeder Box steckt ne eigene Endstufe, und die brauchen nunmal beide Strom. Du hattest wahrscheinhlich vorher Boxen mit passiven Satelliten, wo man nur den Subwoofer oder n Reciver mit Strom versorgen musste.
     
  5. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    8.838
    8838
    Zwei.

    lt. Thomann Featureliste
     
  6. Flod0

    Flod0 Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.06
    Punkte:
    800
    800
    ok, dann weiß ich bescheid :) danke für die Antworten
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.