Metal Idee - erster Mix Versuch - Feedback gesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Horseblood, 03.02.19.

  1. Horseblood

    Horseblood Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    74
    74
    Hallo zusammen,

    anbei mein aller erster Mix Versuch mit Cubase,
    bin umgestiegen von einem alten Harddisk Recorder und lerne mich gerade in die Thematik ein.

    V1:

    Achtung: habe noch etwas zu viel Leere bevor der Song beginnt, wird in V2 behoben.



    Verwendet wurde: Cubase Elements 9,5, Ultra G- DI, Focusrite Scarlet 2i2,
    Overloud TH3 für die Gitarren und Bass Sounds, EZ Drummer 2 ansonsten Stock und Free VSTs.

    Ich lese hier im Forum schon eine Weile lang mit und habe mir viele Tipps und Anregungen geholt.

    Die Gitarren matschen mit noch etwas zu viel und der Bass kommt noch etwas zu wuchtig aber undefiniert.
    Drums sind erst minimal bearbeitet.
    Auf den Gitarren sowie Bass habe ich EQ und Compressor.

    Über Feedback, weitere Tipps und konstruktive Kritik freue ich mich.
     
    muffy und Glutamatjunkie bedanken sich.
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    12.725
    12725
    kommt schon gut!
    der soundmix könnte für meinen geschmack untenrum noch ein bischen was vertragen.
    find ich insgesamt ein klein wenig zu mittig.
    kannst dir ja vielleicht mal ein paar anregungen vom @schoeni holen.
    der hat auch gerade ein metalstück hier reingestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.19
    Horseblood bedankt sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    12.725
    12725
    hab mir mal erlaubt, ein paar dezente eq's drüber zu legen.
     
    Horseblood und Glutamatjunkie bedanken sich.
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    8.614
    8614
    Coole Idee, da muss aber noch ordentlich was passieren.
    Die Gitarren klingen schrecklich. Viele schlechte Schnitte.
    Ich höre nur jeweils eine links und eine rechts mit allem was geht.
    Mache dir ein paar Gitarrenpresets mit wenig drin und auch nicht zuviel Zerre.
    Mach dann 3 bis 6 Takes pro Seite. Das muss natürlich tight eingespielt werden,
    klingt dann aber megafett.
    Weiter so!
     
    Horseblood bedankt sich.
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    8.614
    8614
    Was soll das denn sein???
    Melvins??
    :D
     
  6. Horseblood

    Horseblood Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    74
    74
    Ok, danke schonmal.
    Ich werde nochmal pro Seite ein paar Takes einspielen und versuchen untenrum etwas anzufetten.
    Ich hoffe ich bekomme es auch irgendwie etwas "knackiger" hin.
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Der Stil gefällt mir.
    Experimentier doch auch mal mit etwas Hall bzw. gebe den tragenden Instrumenten ein wenig Raum, manchmal kam mir der Mix etwas trocken vor.
     
    Horseblood bedankt sich.
  8. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.976
    6976
    Was verschluckt sich denn da bei Sek 37 ?
    GittenSound gefällt mir jetzt nicht ganz so doll. Mumpfig für meine Ohren.
    Recht MetallicaLastig vom Aufbau und den Parts her. Was keine Kritik sein soll ;)
    Cooles Teil
     
    Horseblood bedankt sich.
  9. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    6.118
    6118
    Schöne Ideen. Drums find ich zu leise, snare könnte mehr knallen und ne prise Hall. Kick untenrums auch fetter machen. Müsste man mal hören wenn die insgesamt etwas lauter sind. Kommt da noch Vocalmäßig was?
     
    Horseblood bedankt sich.
  10. Horseblood

    Horseblood Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    74
    74
    Vielen Dank für die Rückmeldungen bisher.
    @Kosaken-Kaffee : Danke, mit Hall und Raum habe ich bisher noch gar nichts gemacht. Werde ich im nächsten Anlauf mit einbauen.
    @stereolli Danke, freut mich sehr, wenn es gefällt. Ja, die Gitarren muss ich noch verbessern, da setze ich mich nochmal ran.
    Sekunde 37 ist mir jetzt nichts aufgefallen...verschwindet da was im Mix?
    @Ethersis Mersi, an die Drums mache ich mich auch noch mal.
    Vocalmäßig ist etwas geplant und Lyrics vorhanden, ich weiß nur noch nicht, ob ich es so hinbekomme, wie ich es mir vorstelle.
     
  11. blackout

    blackout Master of Desaster

    Registriert seit:
    08.03.06
    Punkte:
    1.420
    1420
    das Intro wirkt wie ne spielerei mit den neuen möglichkeiten... vllt noch als tatsächliches intro ausarrangieren...
    rest ist ganz cool
     
    Horseblood bedankt sich.
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    43.594
    43594
    Der Gitarrensound ist etwas einseitig bei rund 1 kHz und die Zerre ist ziemlich granuliert (um mal ein Wort dafür zu haben).
    Also das Gegenteil von cremig.
    Das kann man als Stilmittel auffassen, macht aber den Klangeindruck auf Dauer eben "einseitig" oder klein.

    Kick kann mehr Körper bei 50 Hz vertragen.

    Man kann schon auch lautmachen, wenn man den Frequenzgang ein wenig "umbiegt".
    Habe ich gestern Abend mal probiert - geht so...
     
    stereolli und Horseblood bedanken sich.
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    42.088
    42088
    Die Gitarren klingen schwedisch, HM2 und so. Ich finde die schon ganz ok so, mMn muss der Bass mehr Dreck liefern, böser zerriger UntenrumSound :-D
     
    Horseblood bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    25.574
    25574
    Ich finde v.a. den Song echt gut gelungen. Passiert einiges und alles baut schlüssig aufeinander auf. Gitarren klingen auch cool, ggf. etwas dünn. Vielleicht wie schon gesagt jeweils L/R eine Dopplung spendieren. Der Bass klingt relativ inkonsistent, der könnte m.E. beherzter komprimiert werden.

    Für den derben Bass folgenden Tipp - der liegt ja DI vor? DI Spur kopieren (solange der Track in der Mitte ist "darf" man das) auf die erste DI Spur keine Ampsim, HiCut bei ca. 120Hz - d.H. alles was darüber ist wegfiltern. Diesen "cleanen" Tiefbass galant 2-3 dB komprimieren.

    Zweiten DI unter 120Hz wegfiltern, Amp Sim und gut Zerre druff. Beides in eine Gruppe routen und gemeinsam noch etwas komprimieren, hilfsweise noch L1 um etwaige Ausbrüche einzufangen. Solides Lowend und durchsetzungsfähige Mitten.
     
    MountainKing, Horseblood und stereolli bedanken sich.
  15. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    6.266
    6266
    Bassgitarre könnte für mich auch noch etwas growliger kommen. Als Mischtipp... mal nur Bass und Gitarren (ohne Drums) mischen bis die sich ideal ergänzen.
     
    MountainKing und Horseblood bedanken sich.
  16. Horseblood

    Horseblood Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    74
    74
    Vielen Dank an alle!
    Jede Rückmeldung und jeder Tipp hilft mir weiter, mich im Cubase Mix Dschungel zurechtzufinden.

    Beim Bass habe ich in der V1 die DI einmal ohne Zerre für das Fundament und einmal mit Zerre dazugemischt.
    Werde es aber nochmal nach @muffy 's Vorschlag versuchen.
    @LM18 Die Gitarren gefallen mir je nach Abhörmittel mal mehr mal weniger. Cremig ist glaube nicht das, wo ich vom Sound hin will aber ich teste das mit 1kHz und ggf. mal ganz anderen Amp Sounds.
     
    muffy bedankt sich.
  17. Horseblood

    Horseblood Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    74
    74
    Hallo nochmal,

    hier mal die Version 2:



    Habe versucht die Ideen und Tipps von euch umzusetzen, was mir sehr viel gebracht hat. Danke dafür!

    Geändert:
    Raum auf den tragenden Instrumenten.
    BD und Snare mit EQ, Gitarren anderer Amp Sound, Bass wie von @muffy und @holgi vorgeschlagen mit mehr Dreck.
    Bei den Drums habe ich auch gleich ein anderes Kit gewählt, hört sich für mich stimmiger an. Snare noch zu dumpf?

    Auf jeden Fall bringt mich jeder Tipp und jeder Vorschlag weiter, da ich noch gar nicht alle Möglichkeiten erfasst habe, die die Programme bieten.
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    25.574
    25574
    Hi, klingt deutlich besser. Der Bass sägt amtlich. :) Der Anfang erinnert mich total an Frantic von Metallica. Jetzt noch ein geiler Shouter on Top, dann kannstes ins Songvoting packen.^^

    Die Snare finde ich sehr gut, lassen.
     
    Horseblood bedankt sich.
  19. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    6.118
    6118
    Yo, klingt ganz gut! Jetzt kannste die Vocals draufpacken!
     
    Horseblood bedankt sich.
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Prima, das hört man jetzt auch.

    Gefällt mir super das Teil
     
    Horseblood bedankt sich.