Information ausblenden

M-Audio DSM Schäppchen bei Thomann

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von djbobo, 29.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. alecmaja

    alecmaja

    Registriert seit:
    20.12.07
    Punkte:
    27
    27
    ich hatte sowohl die dsm2 als auch die dsm3 zur hörprobe hier zu stehen. ich habe mich nun für die dsm3 entschieden.

    dass im studio magazin test des herrn fay persönliche vorlieben zum ausdruck kommen, ist ja wohl klar. man sollte tests nicht immer so ernst nehmen, am ende zählen hörgewohnheiten der jweiligen ohren, und die sind halt nicht bei allen menschen gleich.

    also, momentan 560 euro für ein paar dsm3 auf die ladentheke zu legen ist auf keinen fall eine fehlinvestition. und 500 euro für ein paar dsm2 sind auch ein super deal.

    beides gute boxen, keine frage. und bei dem jetzigen thomann verkaufspreis in dieser preisklasse unschlagbar. und sie lösen meiner meinung nach besser auf als manche anderen kandidaten in höheren preisregionen.
     
    alecmaja, 28.09.12
  2. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    @alcemaja
    Wenn du die Posts bei Gearslutz verfolgt hast, wirst du wissen, das sehr viele, die sich die DSM3 bei Audiomidi für 500 Dollar das Stück im Deal letztes Jahr geholt hatten, auch sehr begeistert waren ;-)

    Der Thomann Preis ist ein absoluter No Brainer.

    Ich hoffe ich komme nächste Woche zur Frequenzmessung....
     
    Beatback, 28.09.12
  3. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    Wie ich gerade feststellen musste sind die DSM3 jetzt ausverkauft ...[​IMG]
     
    Beatback, 02.10.12
  4. alecmaja

    alecmaja

    Registriert seit:
    20.12.07
    Punkte:
    27
    27
    sind ja noch ein paar b-stocks übrig.;)

    edit1:
    thomann hat den b-stock preis auf 277,- ösen angehoben ... lol

    der thomann hätte auch mehr dafür verlangen können, vielleicht ärgert man sich zwischenzeitlich über die preisgestaltung vor dem ausverkauf. ;-)

    edit2:
    beatback: und, schaffste das mit den messungen diese woche?
     
    alecmaja, 02.10.12
  5. alecmaja

    alecmaja

    Registriert seit:
    20.12.07
    Punkte:
    27
    27
    alecmaja, 04.10.12
    mesomalist und toba303 bedanken sich.
  6. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    habe grade zwei DSM2 für 229,- pro stück gekauft! danke für den tipp!

    hat jemand schon beide getestet? lohnen sich die 100 euro mehr pro paar der DSM3?
     
    mesomalist, 07.11.12
  7. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    hab mir nun den ganzen thread durchgelesen, da wurde die frage 'DSM2 oder DSM3 ?' ja schon weitgehend erörtert. ich bleibe bei den DSM2, die bewertungen erscheinen mir sehr solide und 229,- ist unglaublich günstig...
     
    mesomalist, 07.11.12
  8. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    DSM 2 für 229? wo gabs das denn?
    Als B-Stock?
     
    Beatback, 07.11.12
  9. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    ja sind b-stock, bei shop2rock, wie von alecmaja empfohlen... ich hoffe die haben keinen wackler oder dieses 'hiss' geräusch, was manchmal beschrieben wurde.
     
    mesomalist, 07.11.12
  10. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    Rauschen tun sie genauso wie deine HS80 da ist kein Unterschied..
    Kannst ja mal Rückmeldung geben, wie du sie im Vergleich zu den HS80 findest.
     
    Beatback, 07.11.12
  11. PierreSonality

    PierreSonality

    Registriert seit:
    28.09.12
    Punkte:
    82
    82
    ich wäre etwas vorsichtig mit b-stock-ware. aber für den preis kann mans natürlich riskieren. sonst schickt mans wieder zurück.

    ich habe aber schlechte erfahrungen damit gemacht und hatte am ende den stress an der backe. bei a-ware geht man auch nummer sicher. vielleicht hatte ich aber auch nur pech.
     
    PierreSonality, 07.11.12
  12. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    Ich habe dann wohl Glück gehabt mit meiner B-Ware, keine Probleme.
    Bei meiner B-Ware DSM 3 war nur die 1. ausgepackt worden , die 2.war noch nicht ausgepackt.
    Keinerlei Macken oder Mikrokratzer erkennbar.

    Mein Kollege hat dagegen mal ein schrottes Keyboard bekommen (Wohl runtergefallen mit Riss im Gehäuse) als B-Ware und musste es dann wieder zurückschicken.
     
    Beatback, 07.11.12
  13. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    ja, ich bin gespannt, ob die die HS80 dann verkaufen kann. eigentlich hätte ich nun doch lieber die DSM3 als die DSM2 gehabt, aber bei thomann gibt es nur noch ein stück davon... das bringt nicht viel..;)

    von shop2rock kam noch keine auftragsbestätigung, nur die bestellungsbestätigung. ich hoffe die haben noch 2 stück... oder ist das normal dort? hat da schon jemand bestellt?

    EDIT: ah, ne das passt, hab im kundenkonto gesehen, die sind schon unterwegs... also wenn ich glück habe, morgen schon da! yeah!
     
    mesomalist, 07.11.12
  14. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    und ich hatte glück! die kamen gestern schon an. beide waren ein wenig schmutzig, aber nur vom irgendwo aufstellen denke ich. ein feuchter lappen hat aus b-ware schnell wieder a-ware gemacht. war optisch sehr zufrieden.

    hab sie dann gleich auf meine HS80M gestellt und die kabel oben angeschlossen. zunächst waren sie leiser. aber wenn man etwas aufgedreht hat, kam der sound schön klar und detailiert rüber. aber ich hatte das gefühl, dass die HS80M einen kräftigeren bass haben, was vielleicht für club musik besser ist. kann aber auch von der aufstellung kommen, da sie drunter stehen. die DSM2 stehen höher und damit auch freier, bzw weiter weg von flächen.

    hab jetzt seit gestern die spaeker im einsatz aber noch nicht richtig A/B vergleiche machen können, da muss ich nochmal verkabeln gleich. doch vom gefühl her finde ich sie luftiger als die HS80M.

    versuche übers wochenende mehr tests zu machen. bin auf jeden fall schon mal begeistert für nur 229,- pro box nochmal ne stufe aufzusteigen. nur der bass wurmt ich noch etwas, das werde ich genauer prüfen müssen, mit sinus sweeps und guten aufnahmen....
     
    mesomalist, 09.11.12
  15. Kamu

    Kamu

    Registriert seit:
    20.03.10
    Punkte:
    2.613
    2613
    also ich habe meine dsm zurück geschickt und werde die hs80m weiterhin behalten.
    mir gefallen die hs80m einfach besser, untenrum und in den mitten. die höhen sind nicht so gut wie bei den dsm doch ich habe schon zu lange mit den hs80m gearbeitet, dass ein wechsel nichts für mich ist.
     
    Kamu, 09.11.12
  16. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    ja, die HS80M sind sowas wie ein neuer standart geworden. ich tu mir auch sehr schwer sie los zu werden. wahrrscheinlich werde ich beide behalten.

    wie du sagst, ist der bass und die mitten druckvoller beiden HS80M, aber z.b. sachen wie hallfahne und stereo bild lasen sich auf den DSM besser mixen, wegen der bessern auflösung. ich teste ausführlich in den nächsten tagen...
     
    mesomalist, 09.11.12
  17. Kamu

    Kamu

    Registriert seit:
    20.03.10
    Punkte:
    2.613
    2613
    @ mesomalist

    das stimmt, die hs80m haben wirklich eine mäßige Tiefenstaffelung. Ich habe hierfür Custom Inears die aber wirklich nur für die details und positionierung zu ständig sind. 80% werden aber dennoch von hs80m übernommen.
    Beide zu behalten finde ich persönlich geldverschwendung, lieber ein paar zurück geben und später das geld nehmen und sind in die 2k Liga begeben.
     
    Kamu, 09.11.12
  18. mesomalist

    mesomalist

    Registriert seit:
    02.11.12
    Punkte:
    71
    71
    ja, irgendwie geldverschwendung beide zu behalten... hab auch beyerdynamic DT880 pro kopfhörer die ich oft für stereo und hall mix verwende... muss ich alles abwägen... doch nach einigem hören find ich die DSM2 besser zum musik hören, wegen des offeneren klangs. das ist für mich auch ein kriterium, da ich keine hifi-boxen habe. ich teste weiter...
     
    mesomalist, 09.11.12
  19. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.517
    15517
    DIe HS80 hat deswegen mehr Bass, da sie mehr Raummoden anregt .
    Mach mal den Test und geh bei den HS80 durch das Zimmer während du einen Basstarken Song hörst, danach machst du dasselbe mit den DSM.
    Die DSM sind sehr viel direkter, gut abgemischte Dubstepsachen hören sich auf den DSM auch sehr gut an. Von daher hat sie nicht zu wenig bass.
    Die ist im Bassbereich nicht so aufstellungskritisch wie die HS80.
    Ich rede aber von der DSM3 die 2er habe ich noch nicht gehört.

    Die HS80 hat in den unteren Mitten eine Anhebung was bei Bratgitarren sehr auffällt.
    Damit verzerrte Gitarren auf den DSM gut klingen musst du schon gut EQ en.
    Gut gemischte Metal Sachen kommen auf den DSM auch sehr gut, schlecht gemischte fallen deutlich schneller auf als bei den HS80.

    Übrigens hören sich meine auf den HS80 gemischten sachen Basstechnisch schlecht (flach und zuviel Resonanz) an auf den DSM3 , habe ich mit den HS80 aber nicht gehört..
     
    Beatback, 09.11.12
  20. alecmaja

    alecmaja

    Registriert seit:
    20.12.07
    Punkte:
    27
    27
    immer dieses "hat zu wenig bass" geblubber. lol

    was heißt das eigentlich?

    hört euch mal den e-bass von eagles hotel california an, das ist alles stimmig mit den DSMs.

    finde gerade 70er sachen klingen super damit.

    zieht euch auch mal den guten alten bob marley damit rein, und wer meint die dinger haben immer noch zu wenig bass, dem ist eigetnlich nicht zu helfen. sorry.
     
    alecmaja, 16.11.12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.