Information ausblenden

Low Latency ist Low Latency?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von David86Thomsen, 27.03.21.

  1. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    6.200
    6200
    verlier doch mal n paar worte drüber, was das tool macht, was sind die verschiedneen Park Modes und was machen diese Prozentwerte da? Für was steht ac/dc ?

    [​IMG]
     
    CharlyBeck, 01.04.21
    #61
  2. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Naja dann wird es wieder OT und mindestens ein aufgeregtes Huhn flattert hier rein.
     
    auron, 01.04.21
    #62
  3. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    747
    747
    So richtig OT is es ja nicht
     
    GlobalZone, 01.04.21
    #63
    CharlyBeck bedankt sich.
  4. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Also Kerne können bei Energiespar Modi geparkt werden um Strom zu sparen und das die CPU weniger heiss wird.

    Entweder man installiert das Park Control und guckt, welcher Energie Modus am besten für dich rennt oder du aktivierst im Windows 10 das sogenannte Ultimate Power Profil im Energieprofil von Windows. Dafür muss man aber die Powershell bemühen und im Admin Modus unterwegs sein, sonst kann man es nicht so einfach aktivieren. Dafür gibt es Anleitungen im internetz.

    Wenn alles mit der höchsten Energie läuft, wird man wohl kein Problem mit core parking haben und auch nicht das ein USB Audio-Interface in den Stromsparmodus geht.
     
    auron, 01.04.21
    #64
  5. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    upload_2021-4-1_8-43-26.png

    so sieht das dann in Windows aus...
     
    auron, 01.04.21
    #65
  6. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    11.051
    11051
    Bei mir nicht, ich kriege die Optionen erst gar nicht angezeigt.

    Energiesparplan.JPG
     
    Graham, 01.04.21
    #66
  7. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    auron, 01.04.21
    #67
    Graham bedankt sich.
  8. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    11.051
    11051
    Ha! Hat geklappt. Danke. :)





    Dank auch an Windows, sehr anwenderfreundlich... :rolleyes:
     
    Graham, 01.04.21
    #68
  9. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Siehste, auch als Auskennbert lernt man immer noch was dazu.

    Windows 10 ist sehr anwenderfreundlich und Bill Gates verschenkt heute kostenlos an alle seine Linux Manjaro Kaffeetassen !
     
    auron, 01.04.21
    #69
  10. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    6.200
    6200
    Das deckt sich mit der Aussage von d-ax. Der hat damals auch die nase geümpft weil ich unbedingt eine 3d karte drin haben wollte, ich zock halt auch gern mal ^^
     
    CharlyBeck, 01.04.21
    #70
    David86Thomsen bedankt sich.
  11. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Also nach der Latency Diagnose zu urteilen sieht es doch am meisten nach Grafikkarte aus. Kann sein das er ein Energie-Spar Profil oder "ausbalanciertes" Energie-Profil geladen hat und das System stottert. Dann müsste es bei der Einstellung "Höchste Leistung" im Energieprofil von Windows aber schon genug Leistung sein, ich habe mal meine Latency Diagnose drangehangen um zu vergleichen. Merkwürdig auch das er soviel Page Faults hat innerhalb von 1-2 Minuten ?

    Mein System : AMD Ryzen 1700 (8Kern, +8 virtuelle Cores aktiv), 8 GB RAM (zuwenig haha!) , 1 TB SSD Platte von Crucial, MSI AMD Radeon 580, EMU 1820m und Yamaha AG03 Audiointerfaces, neueste Windows 10 Updates, neueste Cubase 11 Pro Updates und neueste Grafik-Karten Updates.

    Also bei einem hohen Dxdiag.sys Problem können 2 mögliche Problemverursacher da sein: Grafikartentreiber alt und/oder läuft nicht im Performance Modus in den Karteneinstellungen, WLAN aktiv und stört (manche müssen sogar den alten Wlan Treiber wieder drauf machen!)

    Ich selbst hab den berühmt (berüchtigten) HD AudioTreiber bzw. das Onboard Audio von Realtek deaktivieren müssen, sonst hätte der Latency Mon da etwas rumgemoppert.

    Welche Grafikkarte und Treiber waren bei dir jetzt am Start @David86Thomsen ?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.04.21
    auron, 02.04.21
    #71
    David86Thomsen bedankt sich.
  12. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    57
    57
    Ne Energie wird hier nicht gespart.
    Ich guck das vorgeschlagene aber nochmal nach. Hab den grafiktreiber unter Verdacht, lasse aber nachher nochmal das LatMon Tool laufen!
     
    David86Thomsen, 04.04.21
    #72
  13. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    57
    57
    Probiere ich auch aus! Aber ist das nicht von nachrangiger bedeutung, wenn schon klar ist das alle Kerne genutzt werden? Oder gerade deshalb erst recht?

    :) Das ist doch recht tief in der Materie
     
    David86Thomsen, 04.04.21
    #73
  14. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    57
    57
    Um ehrlich zu sein - um die grafkkarte hab ich mir kaum Gedanken gemacht, bis jetzt...
    Ich schau mal nach. Könnte aber ne alte Radeon R260 sein...

    mich prüf das nochmal. Danke erstmal!
     
    David86Thomsen, 04.04.21
    #74
  15. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010

    Jau mach mal . Allerdings bei dieser Grafikkarte wäre ja 2 GB Ram Grafikspeicher. Kann dann, auch wenn man hier 2D Anwendungen hat, doch gelegentlich mal etwas eng werden, weil Cubase selbst mit geöffnetem Mixer und dann noch Plugins , die eine ausladene Gui haben (und davon ein paar Instanzen), kann alles durchaus hungrig werden. Ich bin da auf Nummer sicher gegangen mit der AMD Radeon 580 (8BG und recht gute Latenz), haben auch Leute auf KVR-Audio vorgeschlagen. Manche haben den Latency Mon genommen und eine AMD Radeon gegen eine Nvidia Grafikkarte antreten lassen, wobei die Radeon da besser wegkam . Kann sein dass die Nvidia jetzt wieder rankommt durch neue Treiber.
     
    auron, 04.04.21
    #75
    David86Thomsen bedankt sich.
  16. flipnaut

    flipnaut Tonmensch

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    14.391
    14391
    Nur mal so...

    ...ich nehme meistens mit einer Buffersize von 256 Samples auf.:cool:

    Ich nutze Direct-Monitoring bei Aufnahme und höre den Input vom Preamp ab und nicht das Signal, das in der DAW ankommt. :altweise:

    Via RME Total Mix alles machbar. :popcorn:
     
    flipnaut, 05.04.21
    #76
    David86Thomsen bedankt sich.
  17. Rainer_Hain

    Rainer_Hain

    Registriert seit:
    23.12.11
    Artikel:
    2
    Punkte:
    4.495
    4495
    Nein, wird es nicht. Bei 2D-Anwendungen ist der Speicher der Grafikkarte (fast) völlig wumme, solange du genug Speicher für deine Bildschirmauflösung und die gewählte Farbtiefe hast.

    Kannst du leicht selbst ausprobieren und mal ein dickes Projekt öffnen, gerne noch drölfzig Plug-In-GUIs dazu und dann im Taskmanager schauen, was passiert. ;)
     
    Rainer_Hain, 05.04.21
    #77
  18. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Ich habe dir mal ein Screenshot eingefügt: links siehst du das Cubase und den GPU-RAM wenn Cubase startet, rechts wenn Cubase das Projekt geladen hat und dann genehmigt sich Cubase schon 300 MB Ram von der GPU. Wenn ich jetzt noch viele Plugins öffne dann geht der Bedarf auf 800 MB hoch und höher.

    upload_2021-4-5_0-52-31.png
     
    auron, 05.04.21
    #78
    David86Thomsen bedankt sich.
  19. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.416
    5416
    Hach jeh. Das ist ein vordefiniertes Profil für Energiesparmanagement.

    Denselben Effekt erreicht man, indem man von Hand alle Werte auf Höchstleistung stellt und Stromsparen deaktiviert.

    Aber wenns in Computerzeutschriften steht, muss es ja was ganz geheimes und ultimatives Werkzeug sein :D :D :D
     
    zille1976, 05.04.21
    #79
  20. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    1.010
    1010
    Ja zille, wenn man die Computer Bild liest, wird man wohl nur von dem Namen "Power Shell" mal gehört haben. Ich habe sie aber des Öfteren benutzt wie auch z..B Linux WSL2 und das die EMU1820m mit dem veränderten Treiber auf Basis der uralten Beta-Version wieder rennt. "Vordefiniert" ist es eventuell , aber aktivieren geht trotzdem nur mit der Powershell und Admin Modus. Die Höchstleistung ist zudem NICHT die ultimative Leistung.

    Der Musiker und (Hobby-) Studio Betreiber kennt sich aber meistens so mit Admin-Sachen nicht wirklich aus, dann möchte ich sehen wie der die Powershell bedient. Vermutlich wird er schon beim Befehl "dir" scheitern, wenn man es falsch schreibt.

    Aber bring ruhig noch mehr gefährliches Halbwissen ran, auch du kannst noch was lernen als Technikbert.
     
    auron, 05.04.21
    #80