Information ausblenden

Lautsprecher ausschalten oder an lassen ?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von SpaceCookie, 14.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SpaceCookie

    SpaceCookie Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig :p

    Kann mir jemand sagen ob es den Studiomonitoren schadet, wenn sie immer an sind?
    Ich habe gerade mit meinem Mitbewohner einen Streit, weil er meine Boxen bei uns im Studio nie ausschaltet, da sie relativ billig sind, haben sie auch kein richtigen Standby, sondern hinten, eben nur einen of / off Knopf .

    Es kann doch nicht gut sein, wenn sie Tag und Nacht an sind oder ? Er meint die sind für das gebaut, aber da sie ja auch jeh einen verstärker und so drin haben, ist das doch sicher nicht gut ... alleine schon wegen dem Stromverbrauch ....
     
    SpaceCookie, 14.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Strom sparen - abschalten... Du lässt doch beim Auto auch net dauernd den Motor laufen...
     
    stefangeidel, 14.07.12
    #2
  3. SpaceCookie

    SpaceCookie Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.12
    Punkte:
    83
    83
    ok danke, wie ist es denn mit dem Tehcnischen, kann da etwas kaputt gehen, wenn sie immer an sind? Für die allgemeine Lebensdauer ist das ja sicher nicht von Vorteil oder?
     
    SpaceCookie, 14.07.12
    #3
  4. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Es ist eben einer dauerhaften thermischen Belastung ausgesetzt, was die Lebensdauer verkürzt.
    Das ist, als würdest du nicht rennen, sondern laufen. Es dauert länger, bis du erschöpft bist, aber nach 20 km laufen wirst du nicht mehr so lange im Anschluss rennen können...
     
    stefangeidel, 14.07.12
    #4
  5. mehlspeisenmann

    mehlspeisenmann

    Registriert seit:
    15.07.10
    Punkte:
    278
    278
    wie ist das dann eigentlich, wenn man die lautsprecher nicht hinten am netzschalter, sondern über eine verteilerleiste mit hauptschalter vom netz nimmt? (hab auch die msp5)
     
    mehlspeisenmann, 14.07.12
    #5
  6. Fobicafa

    Fobicafa

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    721
    721

    So hab ich das seitdem ich meine billigen Trhuth B2030A habe, 4 wenn nich sogar 5 Jahre, bisher keine Probleme ;-)

    Hab hier am Rechner alles so laufen, wenn PC ausgeht, gehen Boxen, Monitore usw mit aus.
     
    Fobicafa, 14.07.12
    #6
  7. JanNolte

    JanNolte

    Registriert seit:
    18.05.03
    Punkte:
    717
    717
     
    JanNolte, 14.07.12
    #7
  8. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Genauso mache ich es auch. Der Schalter an der Steckdosenleiste schaltet PC, Monitor, Audio-Monitore, Monitor-Controller und den Faderport ein.
    Eventuell muss man aber die Monitore / den Controller muten, da einige Soundkarten beim Initialisieren unschö####äusche ausgeben.
     
    TheArtOfNoise, 14.07.12
    #8
  9. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    halbe wahrheit

    wenn die temperatur konstant ist, dehnt sich das material nicht bei jedem aufheizen und wieder kalt werden - ist also mechanisch besser (auch bei festplatten der fall)

    allerdings trocknen elkos unter wärmeeinfluss schneller aus

    die einschalt und ausschalt strom/spannungsspitzen bei hardwareschaltern sind auch nicht zu vernachlässigen - daran sterben die meisten netzteile
     
    buffi, 14.07.12
    #9
  10. Fobicafa

    Fobicafa

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    721
    721
    @ JanNolte:
    Ich hahe eine Master/Slave-Steckleiste.

    Das heisst, man steckt ein Gerät (in dem Fall der Tower) in den Master-Slot, und wenn der angeschaltet wird, dann gehen erst alle Slave-Slots (Boxen, Monitore, blabla) an.

    Gibts sicher in jedem Mediamarkt, Saturn und wie sie alle heissen :)
     
    Fobicafa, 14.07.12
    #10
    JanNolte bedankt sich.
  11. JanNolte

    JanNolte

    Registriert seit:
    18.05.03
    Punkte:
    717
    717
    Danke, Fobicafa! :) Ich habe zwar schon mal irgendwo so eine Master-Slave-Leiste gesehen, konnte mir aber keine Reim daraus machen, wofür die gut ist.
     
    JanNolte, 15.07.12
    #11
  12. mehlspeisenmann

    mehlspeisenmann

    Registriert seit:
    15.07.10
    Punkte:
    278
    278
    danke für die antworten, ich glaub ich werd das auch mal so belassen. meine ESI nEar 05 haben das alles jahrelang mitgemacht :)
     
    mehlspeisenmann, 20.07.12
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.