Kopfhörerverstärker nötig?


Liiila
Liiila
Schrauber
Registriert
19.11.20
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Punkte
136
[...] einen, der gleich eine direkte Zumischung des Audiosignals dabei hat, am besten ein HP-Amp mit Kompressor [...] einen gebrauchten Focusrite mit all den Features günstig geschossen [...]
Das klingt interessant! Wie heißt denn dein Gerät konkret?

Wenn wir schon bei Komprimierung des KH-Mixes sind, hätte ich eigentlich gleich einen mit 2 Kanälen, falls mal was im Duett im Aufnahmeraum stattfindet, oder ich in der Regie anders komprimieren möchte als der Sänger im Aufnahmeraum. Hängt sicherlich vom Preis ab, aber da bin ich erstmal ergebnisorientiert.
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
447
Punkte Reaktionen
267
Ort
Rahden
Punkte
1.402
Sorry, das war ein mikrofonvorverstärker mit kopfhörerausgang, ich nutze ihn aber nur als Hp amp

Focusrite Voicemaster pro. Habe ich für ca 150 € geschossen
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
447
Punkte Reaktionen
267
Ort
Rahden
Punkte
1.402
Also, ich habe noch bessere mic Amps ( Du ja auch) damit splitte ich das mic Signal und gehe clean zum fireface und parallel zum Focusrite. Vom Rechner auch de Backingtrack ins Focusrite Aux in, den kann der Sänger sich selber dazumischen, Kompressor vom Focusrite kommt nicht auf die Aufnahme, aber auf die Ohren, dann setzt sich der Gesang besser durch im Kopfhörermix. Und noch ein altes Hallgerät dabei, das hat schon wieder Setenheitswert. Egal, Hauptsache etwas Ketchup auf die Stimme... ging irgendwie, weiß nich mehr genau wie, aber geht, ich glaube das ist ein ganzer Channel Strip mit aux und so...
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.539
Punkte Reaktionen
1.874
Punkte
10.301
Kompressor vom Focusrite kommt nicht auf die Aufnahme, aber auf die Ohren, dann setzt sich der Gesang besser durch im Kopfhörermix.
Naja, ich find's ja eigentlich besser Vocalisten können ihre Dynamik so hören wie sie sie performen (und ich passe die Lautstärkeverhältnisse auf'm KH-Mix dementsprechend an), mich hat zumindest noch nie eine/r gefragt, ob ich die Stimme auf'm KH-Mix mal komprimieren könnte, aber vllt. wissen die auch gar nicht was das ist. :D
Gut, das weicht aber jetzt auch schon vom eigentlichen Thema ab..
 
Zuletzt bearbeitet:
Liiila
Liiila
Schrauber
Registriert
19.11.20
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Punkte
136
Naja, ich find's ja eigentlich besser Vocalisten können ihre Dynamik so hören wie sie sie performen (und ich passe die Lautstärkeverhältnisse auf'm KH-Mix dementsprechend an), mich hat zumindest noch nie eine/r gefragt, ob ich die Stimme aufm KH-Mix mal komprimieren könnte, aber vllt. wissen die auch gar nicht was das ist. :D
Gut, das weicht aber jetzt auch schon vom eigentlichen Thema ab..
In der Theorie gebe ich dir Recht!
Aber in der Praxis habe ich festgestellt, dass es 2 Gruppen von Sängern sind die von komprimierter Stimme im KH-mix profitieren.

Die einen sind die sehr erfahrenen die ihre Stimme absolut im Griff haben und wissen was sie tun. Die sagen sie haben gerne eine leichte Komprimierung weil sich die Stimme direkt besser einfügt. Das gibt mehr "Feeling" und inspiriert evtl. zu neuer Kreativität. Es verhilft allgemein zu Spaß beim Singen, und das schlägt sich finde ich durchaus auf die Performance aus.
Die andere Gruppe ist nach meiner Meinung die der Anfänger mit wenig Erfahrung vorm Mikrofon. Die halten sich aus Hemmung gerne Mal zurück und schrecken vor "Power" in der Stimme zurück weil sie es nicht gewohnt sind, sich selbst zu hören. Hier geht oft der Ausdruck flöten weil sich die Dynamik auf dem Ohr anders darstellt als sie es z.B. von der Bandprobe oder dem Gesangsunterricht im offenen Raum kennen. Wenn man da mit mittlerem threshhold nach oben hin ein bisschen staucht trauen sie sich manchmal ein bisschen mehr aus sich raus zu kommen.

Wer denke ich eher darauf verzichtet sind Sänger die mittelmäßig bis gut singen. Die wissen was sie können und was nicht und ziehen das ohne Murren durch, machen einen solinden Job ohne die große Gefühlsexplosion in der Session und machen einfach das was sie immer machen.

Ich finde alle 3 Typen absolut legitim. Kann aber auch Quatsch sein und andere Leute haben andere Erfahrungen gemacht. Ich komme bei sowas gerne Mal ins philosophieren🤣
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
447
Punkte Reaktionen
267
Ort
Rahden
Punkte
1.402
...kommt auch auf die Musik an. Zu einer angenehmen Jazzband oder einem Soloklavier braucht man das natürlich nicht.

Aber gegen fett vorproduzierte Bachgroundtracks kann die Gesangsstimme im HP-Mix sonst schon mal absumpfen. Nachher kommt ja sowieso Kompression drauf. Man ist also näher am Endprodukt ohne sich etwas zu vergeben. Vielen hilfst, mir zum Beispiel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
447
Punkte Reaktionen
267
Ort
Rahden
Punkte
1.402

oder billiger:

 
Zuletzt bearbeitet:
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
2.294
Ort
Island of Gods
Punkte
10.812
Nope. Ist es nicht. ;-)

Und selbst wenn...ich wiederhole:

Das Playbacksignal ist nicht zu leise!
Es ist das Mic-in Signal das im KH-mix gegen das playback absäuft, weswegen ich im KH-Mix das Playback runterziehen muss.
Habs jetzt verstanden^^ Als wäre es nicht anders herum :-D
Verney hat auch den richtigen Hinweis gegeben.
Ich wollte dennoch Infos aus dem Projekt herauskitzeln - Fehlersuche und so^^
Du weißt ja dass jeder Mix immer leiser ist als ein Master^^

Ein kleiner Mixer mit ein stereo und ein mono Eingang + KH sollte es auch tun zum abhören
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.539
Punkte Reaktionen
1.874
Punkte
10.301
In der Theorie gebe ich dir Recht!
Aber in der Praxis habe ich festgestellt, dass es 2 Gruppen von Sängern sind die von komprimierter Stimme im KH-mix profitieren. (...)
Gute Punkte, danke.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
News Zoom F6
Antworten
2
Aufrufe
5K
rkdk
rkdk
B
Antworten
0
Aufrufe
26K
BobMcRuss
B
B
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
29K
BobMcRuss
B
rkdk
Antworten
22
Aufrufe
4K
TheSarge
TheSarge
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
4K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben