Information ausblenden

Kick in Mono zu laut / Zerrung

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Beataholic1, 26.03.20.

Schlagworte:
  1. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Guten Tag liebe Leute,

    Mich beschäftigt seit geraumer Zeit mein Mix in Mono. Speziell im Bass Bereich. In Stereo klingt alles klar und ohne Zerrung. Schalte ich jedoch auf Mono, zerrt die Kick bzw. der drum bus wird viel lauter und klingt unsauber. Das merkt man spätestens beim Mastering wenn man den gesamt Mix lauter macht. Ich benutz hauptsächlich Drum Samples die ich ohne jegliche Kompression bearbeite sondern lediglich einen EQ, um zuviel Energie von der Kick, 808 zu nehmen. Was ich auch mache, ist eine Parallel Kompression auf dem gesamten Drum Bus. Woran könnte das liegen das die Kick in MONO zuviel Energie hat? Wie gesagt hört man die Zerrung erst beim Mastern. Gain-Staiging wird natürlich anfangs gemacht somit Clippt nichts. Bin da sehr penibel.

    Ich hoffe es wird mir geholfen.

    In dem Sinne, eine gesunde Zeit euch allen!

    LG
     
  2. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    553
    553
    Istdie kick denn irgendwie gepannt ? Sei es die hauptspur oder fx sends?
     
  3. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.472
    1472
    kannst du mal ein beispiel posten? wo in der kette schaltest du denn auf mono (in daw oder am interface)? es könnte am monoschalter liegen, der das signal boostet und dann dein limiter/interface/abhöre zum zerren bringt.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.553
    22553
    Hast irgend n widener drauf? Leg Mal n mid Side eq auf den Kick und Leg n Low Cut ab 500hz auf die Seiten und guck mal ob das Problem dann immer noch da ist.
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.553
    22553
    Oder das!
     
  6. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Nein, nichts gepannt außer Melodie Spuren. Synthis. Hihats, Openhats.


    Ich Besitz ein Universal Audio Apollo da drück ich auf dem Mono Schalter. Kann das daran liegen?? Aber kann es mir nicht vorstellen, weil meine Referenz Tracks zerren nicht beim umschalten auf Mono.

    Wo kann man hier ein Beispiel hochladen? Mit externem link oder direkt auf der Recording Seite?
    Ja, in der Mastering Kette ist ein Imager drin von Ozone. Das mit dem midside EQ werd ich mal testen.

    LG
     
  7. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Ein Soundbeispiel. Leider ist da ne Latenz entstanden beim exportieren. Aber ich denke man hört deutlich das Problem mit der Zerrung.
     

    Anhänge:

  8. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.472
    1472
    also ich kann am soundbeispiel kein zerren in mono erkennen. die kick ist sogar in mono. da muss irgendwas an deinem setup falsch sein. irgendwas scheint bei dir wohl zu übersteuern, wenn du auf mono schaltest.
     
  9. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Kann es an der Console liegen von Universal Audio? Kenne mich da aber nicht aus wonach ich suchen müsste...aber wenn es tatsächlich am setup liegt müssten ja alle Songs zerren. Oder ??
     
  10. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.472
    1472
    keine ahnung, ob es an der console liegt. theoretisch müssten dann aber alle songs zerren bei gleicher lautstärke.
     
  11. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Hab es getestet, es zerrt nichts bei anderen Songs.
     
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.342
    40342
    Die Kick wird nicht lauter, aber die Seitensignale werden bei Mono (ich meine 3 dB) leiser, weshalb die Mitte dann lauter wirkt. Es kann sein, dass die Seitensignale die Zerrung überlagert haben.

    Allerdings höre ich beim Beispiel in Mono nichts ungewöhnliches. K.A. wie die Kick klingen soll, aber die schiebt doch gut.
     
  13. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.472
    1472
    finde mal heraus, warum der drum bus viel lauter wird. das macht gar kein sinn. passiert das auch, wenn du den monoschalter in der daw verwendest?
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.342
    40342
    Ja, oder den in Ozone.

    upload_2020-3-26_22-54-35.png

    Die Drums wirken lauter, weil die Seiten bei Mono-Summierung leiser werden.
     
  15. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    hmm, das ergibt Sinn. Tatsächlich klingen alle anderen Elemente in Mono leiser. Aber auch wenn ich alles, außer die kick und Bass, mute dann ist es hörbar lauter in Mono. Meine Sorge ist eben, wenn ich weiter eingreife und noch mehr Energie vom Bass und Kick nehme, das diese am Ende dünn klingen.


    Ich versuche jetzt mal den monoschalter in der DAW. Mal sehen ob das was bewirkt. Ich berichte.
     
  16. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Aber bei den Profis klingt es in Mono genau so laut wie in Stereo. Drums und Instrumente. Oder bilde ich mir da was ein?
     
  17. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Ich glaub da bratet mir einen nen Storch. Ich hab das Gain Plugin von Logic Pro X benutzt um alles auf Mono zu stellen und siehe da: es wird nicht lauter. Das bedeutet der Fehler liegt tatsächlich am Setup.
     
    muffy bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.342
    40342
    Das kann eigentlich nicht sein. Was aber sein kann ist, dass die anderen Mixe mehr auf Monokompatibilität ausgelegt sind, d.h. während des Mischens immer wieder mal in Mono reinhören und schauen, wie sich die Levels verhalten.

    Wie gesagt, in dem Hörbeispiel ist nichts ungewöhnliches zu hören. Ist es wichtig, dass der Mix in Mono translated?
     
  19. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Nein wichtig nicht, aber ich möchte bzw. Mein Ziel ist das es in Mono und Stereo nahezu perfekt klingt. Bin leider einwenigzuviel perfektionistisch...
     
    muffy bedankt sich.
  20. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.472
    1472
    hat das gain plug-in wirklich einen mono schalter? naja, jedenfalls hast du den fehler, dank methodisches vorgehen, etwas eingrenzen können. würd mich interessieren, wenn du den fehler gefunden hast, woran es lag. sehr eigenartig.
     
  21. Beataholic1

    Beataholic1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.14
    Punkte:
    123
    123
    Wo soll ich bloß anfangen zu suchen? Console eventuell...? Obwohl ich da nicht so den Durchblick hab. Ich glaub ich schreib dem Support mal eine email und erklär denen den Sachverhalt.
     

    Anhänge: