Information ausblenden

Ist "Windows 10 Pro 64-Bit" mit "Cubase 10.5 Pro Vollversion" kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von trewe, 13.07.20.

Schlagworte:
  1. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.749
    10749
    Nee, der Falcon hat einen DSP an Bord. Da kannste mit 16 Bit aufnehmen. Du brauchst keine extra Geräte hierzu. Das ist ja das geile!
     
  2. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    960
    960
    Echt - 16Bit, und alle gleichzeitig? Also was heute technisch alles möglich ist...
     
  3. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.749
    10749
    Ja, ist enorm. Der Falcon speichert dann alles auf der eingebauten 65MB-Platte. Da braucht man kein Tascam Porta One mehr.
    Dem Falcon gehört die Zukunft für uns Musizierende!
     
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.769
    13769
    Ich bin hier hauptsächlich weil ich mich langweile. Du kannst mich gar nicht kennen, denn wir leben in Parallel Welten.
     
  5. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.307
    4307
    Ich hätte diesen hier im Angebot:

    upload_2020-7-14_6-14-35.jpeg
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. trewe

    trewe Themenersteller

    Registriert seit:
    12.04.17
    Punkte:
    329
    329
    na, dann hatte ja dieser thread doch sein Gutes an sich. So konntet ihr Euch köstlich amüsieren! ...hab ich wohl auch verdient...Ich nkann es nur nocheinmal sagen: ich war echt im Panik-modus und konnte nicht klar denken, hatte richtig Angst, 600€ in den sand gesetzt zu haben und wollte auf antworten warten, die mir sagen, dass alles gut ist. etwas, was diese Angst beseitigt, könnt ihr das vll ein klein bisschen verstehen?
    Eine eigene rechherche im netz hätte da sein müssen, von mir, ebenso die doppelten Fragen hätte ich nicht stellen sollen,usw...


    Ich hoffe, dass meine Entschuldigun wenigstens bei ein paar Leuten ankommt, denn sie war von Herzen ernst gemeint. Leute, es tut mir sehr leid!! Ich werde in Zukunft nie wieder so handeln - versprochen!!! Die kalte Dusche hat so einiges klargestellt für mich und ich lerne daraus, nicht wieder so zu handeln, sondern mir lieber nen Tee machen und chillen Ichverspreche es.
    Ich habe übrigens im ganzem Verlauf der Forenversionen seit 2004 immer gezeigt, dass ich kein Foren - vampir bin, der sich infos zieht und dann abhaut. ich habe auch schon sehr viele Antworte und Ratschläge gesehen. Auch auf einfachste Fragen. Alte Forenmitglieder kennen mich anders...

    geniesst den Tag,

    ewert
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.20
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  7. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.280
    4280
    Najaaa...eigentlich nicht wenn man sich deine 180 Beiträge so ansieht gehts eigentlich zu 90% um deinen neuen PC und Nägelkauen.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.307
    4307
    @trewe
    Lass dich nicht ärgern! Ich verstehe dich! Ich denke, jeder normal käufliche Rechner ist auch für die Musik geeignet.
    Du brauchst ja wahrscheinlich keine Höchstleistungen von dem Rechner?
    Ich bin halt folgenden Weg gegangen, weil mich es nicht interessiert, am Rechner rumzubasteln: Ich habe mir einen Apple gekauft.
    Für 600.-€ bekommt man auch einen schönen gebrauchten Mac. Aber da muss man sich erkundigen, welcher geeignet ist.
    Und denke daran: Es gibt keine dumme Fragen! Nur dumme Antworten! Und für die dummen Antworten kannst du nichts dafür, da sind dann die anderen im Forum daran schuld! Ich auch! Tut mir leid.
    Ein Teil der Kommentare hat auch nichts mit dir zu tun, das sind nur Reaktionen auf andere Kommentare von anderen! Das eine gibt das andere!

    Wenn ich das gerade von @zille1976 lese: Mach doch endlich mal Nägel mit Köpfen!
     
  9. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.280
    4280
    Definiere "schön" ;)
     
  10. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.280
    4280
    Das kann ich wohl unterschreiben.
    Das ganze Rumgeeier bringt dir nichts ausser mehr Verwirrung und Zweifel.

    Um das mal alles ein bisschen in Relation zu setzen: Wenn du 600 Euro nimmst und wahllos ins Regal greifst, ist es zu 99% unmöglich irgendwas zu kaufen was deinen Anforderungen nicht genügt.

    Besser geht natürlich immer, aber dann kannst du noch 10 Jahre sparen, ein System für 5000 Euro kaufen und trotzdem kommt einer der sagt "Das geht noch besser".

    Die 150 Euro für die Cubase Installation kannst du besser in RAM investieren ;)
     
  11. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    960
    960
    ...und ich warte schon seit Tagen darauf, dass hier jemand einen Mac empfiehlt ;-)

    @trewe Lass dich nicht weiter verrückt machen, auch nicht von Usern, die mal ein paar Scherze machen und in Erinnerungen schwelgen. Und falls du auf die Idee kommen solltest, einen weiteren Thread zu eröffnen - ein Mac für 600€ ist nicht die Lösung :)
     
  12. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.280
    4280
    Ein Mac ist nie die Lösung :D

    Nicht umsonst besagt eine alte Lebensweisheit: "Schenkt dir wer nen Mac, schmeiß ihn ganz schnell weg."

    Oder wie Kunfuzius immer sagte "Bùyào shàngdàng" im Sinne von "Lass dich nicht ver'apple'n"
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.20
    solokeyboarder bedankt sich.
  13. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    354
    354
    Hol dir einen MAC und in Zukunft bist du ARM. Achtung Kalauer...:hammer:

    Obwohl ich noch so überlegt hatte, einen MAC Mini abzugreifen (i7) mit 16 GB RAM mit Intel und Windows nur noch zum Zocken. Bevor das unter ARM alles so richtig rennt könnte ja noch ein Weilchen dauern....
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.20
    Glutamatjunkie und solokeyboarder bedanken sich.
  14. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.354
    10354
    Gibt`s hier eigentlich noch sowas ähnlichen wie eine "Moderation"?
     
  15. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.280
    4280
    Wofür? Hier läuft doch alles ganz friedlich.
     
    Glutamatjunkie und auron bedanken sich.
  16. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.307
    4307
    Lieber Arm dran als Arm ab! :hammer:
     
    Rescue bedankt sich.
  17. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    967
    967
    "Ist "Windows 10 Pro 64-Bit" mit "Cubase 10.5 Pro Vollversion" kompatibel?"
    Gute Frage :rolleyes:
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  18. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.769
    13769
    Die Cubase 10.5 läuft nur unter Windows 10.5 stabil. :oops:
     
  19. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.376
    2376

    Hää, wie kommst du denn da drauf.
    Weil Cubase 10.5 Pro und Windows 10 Pro ohne .5 ?.

    Für die Zukunft.
    Normalerweise geben die Softwarehersteller die Systemvorausetzungen an.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  20. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.523
    2523
    Lieber Arm drinn als arm dran! Das neue Motto der Apple-Jünger...
     
    Rescue bedankt sich.