Information ausblenden

Installations Problem EastWest Symphonic Orchestra Silver PLAY

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Arves, 22.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Hallo zusammen,

    habe mir bei Musicstore Quantum Leap Gypsy + EastWest Symphonic Orchestra Silver PLAY bestellt und beide installiert. Zuerst den Gypsy + Dongle Treiber und dann die Orchestra Silver.

    Nun habe ich folgendes Problem, wenn ich die Silver starten will:
    [​IMG]


    Installiere ich diesen Treiber aber neu (von der Symphonic CD), so sagt mir das Setup dass bereits eine höhere Version installiert ist. Blöd ist, dass ich so weder in den Authorization Wizard komme noch die Software starten kann. Gypsy läuft nun auch nicht mehr.

    Was kann ich tun?

    Grüße
     
    Arves, 22.10.08
    #1
  2. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Dazu muss ich noch sagen das Gypsy vor der Installation von Symphonic problemlos lief!

    Ich ärger mich grad tierisch darüber, dass ehrliche Kunden wie ich 40€ fürn sch*** Dongle zahlen und dann noch solche Installationskämpfe durchmachen müssen, nur weil viele andere die Programme einfach saugen!!

    Sauerei!
     
    Arves, 22.10.08
    #2
  3. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Jo, und das beste beim iLok ist, daß er nichtmal einen Schutz bietet. :gaga:

    Kenne mich mit deren Prozedere nicht aus, würde aber einfach mal probieren, den Dongle-Treiber zu deinstallieren, mir die neueste Version aus dem Internet zu ziehen und dann zu reinstallieren.

    Wenn das nicht funzt --> Support kontaktieren.
     
    Kuno, 22.10.08
    #3
  4. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Die werden niemals einen ausreichenden Schutz bieten können! Das ist nur etwas was ein wenig Zeit verschafft bis die Kopierer neue Wege finden.
     
    Arves, 22.10.08
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Naja, also Syncrosoft hat's offensichtlich geschafft ... iLok nicht.
     
    Kuno, 22.10.08
    #5
  6. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    nee also Syncrosoft da kannste wohl auch son virtuellen USB Stick emulieren! Das scheint auch nicht sicher zu sein!

    Ich versuch jetzt mal weiter das Prog zum laufen zu bekommen.
     
    Arves, 22.10.08
    #6
  7. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    habe den neuen iLok Treiber von ilok.com geladen jetzt läufts, allerdings braucht Gypsy ein Update der Play Software. Das lade und installiere ich jetzt mal :)

    Danke Kuno!
     
    Arves, 22.10.08
    #7
  8. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Jo, viel Spaß mit dem Teil. :)

    Das ist schon Ewigkeiten her, und der einzige, der das je geschafft hat, hat jetzt scheinbar ein anderes Hobby.
     
    Kuno, 22.10.08
    #8
  9. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    haha gut so. also danke läuft jetzt einwandfrei alles
     
    Arves, 22.10.08
    #9
  10. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    syncrosoft?
    cubase 4 gecrackt gibbet et nicht
    und alles andere was mit syncro läuft ist seit 2006 auch nich gekekst worden
     
    mheadshot, 22.10.08
    #10
  11. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hm wieso versuchen eastwest und co dann nicht davon zu profitieren? hauptsache zusätzlich teure dongle anbieten? sauerei...
     
    Arves, 24.10.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.