Information ausblenden

HOFA Song Contest 2020

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von dhinda, 07.06.20.

Schlagworte:
  1. micgom

    micgom

    Registriert seit:
    12.07.11
    Punkte:
    558
    558
    Das war kein Jammern sondern eine Feststellung.
     
    dhinda und Gel Mitglieder 13896 bedanken sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.036
    20036
    Ach, dieses ganze Voting bla wäre ja nicht schlimm, wenn nicht jeder Honk meint seine Grütze hochzuladen.
    Es wird unübersichtlich da man sich durch Müll wühlen muss.

    Selbstkritik ist etwas was leider sehr wenige haben. Alleine in diesem Thread sind wieder Songs dabei die niemals eine Chance haben,
    aber trotzdem unbedingt hochgeladen werden mussten und im Prinzip alles nur unnötig zu kleistern.

    Man nimmt auch nicht an einen Marathon teil wenn man weiß das man nicht mal die halbe Strecke schafft. Zum Kotzen finde ich so etwas.
    Jeder Contest wird zugemüllt.
    Einst hatte sich Hofa noch bei den Mixing Contest die Einsendungen angehört, aber bei über 3000 Einsendungen nicht wirklich möcglich.
    Der Hofa Songcontest geht jetzt in dieselbe Richtung.
     
  3. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Hallo Allerseits! Bin ganz neu hier und nur über den Tipp eines Kollegen hier :)

    First things first. Ich bin auch mit einem Song beim Contest vertreten und (sofern ihr vom Titel und Genre schon abgeturnt seid) freue ich mich natürlich immer über Votes und aussagekräftige Kommentare :D

    https://hofa-contest.com/song/4274/

    Zur Sache. Ich nehme jetzt zum dritten Mal an diesem Contest teil und kann den Frust vieler Kollegen komplett nachvollziehen. Ich versuche jedes Jahr so viele Songs wie möglich anzuhören und kommentiere auch mit Herzblut. Da sind so viele außergewöhnliche Songs dabei, die überhaupt kein Publikum finden, kein hilfreiches oder aufbauendes Feedback bekommen und Votes sowieso nicht. Und owohl ich mich nicht beklagen kann (2018 Platz 4 - 2019 Platz 1 - 2020 noch in den Top 10) finde ich das jedes Jahr so unsagbar bitter und hatte Hofa auch schon mehrfach Verbesserungsvorschläge zugeschickt. Aber ohne Lobby ist da halt nichts zu machen und der der gesunde Menschenverstand bzw. ein gewisses Eigeninteresse von Hofa (Fans und Bots kaufen keine Hofa Produkte) reicht hier wohl nicht aus.

    Hier also ein paar Ideen, wie man den Contest für teilnehmende Musiker ohne "PR Agentur" im Rücken attraktiver machen könnte.

    - Votes weder für Künstler noch für Publikum sichtbar machen. Wer die Benchmark nicht kennt, weiß auch nicht wieviel er noch braucht, um zu...
    - Natürlich auch keine Top20 Ansicht mehr. Stattdessen Random20
    - Transparenz! Jeder Künstler teilt seine Social Media Links und Streaming Plattformen. Hat einer 1000 Votes, aber überhaupt keine Fanbase, kann die Jury das sehr leicht enttarnen.
    - Höhere Einstiegsbarriere für Votes. Mehrfachvotes sind per Regelwerk zwar verboten, aber leider nur allzu einfach möglich. Hier wäre eine notwendige Registrierung bei Hofa schon mal hilfreich und ein treuer Fan macht das auch. Zumindest aber sollte man Browser im Inkognito Modus disqualifizieren, da die Leute bei Mehrfachvotes zumindest mal alles ihre Cookies löschen müssen.
    - Ich fand das Detailvoting von 2018 sehr geil! Zumindest mal von qualifizierten Leuten fand ich eine Bewertung und die Durchschnittswerte von Punkten wie Dynamik, Stereobild, Performance, etc. sehr hilfreich. Natürlich sollten das nur Teilnehmer/Musiker machen dürfen, da es 2018 zu unglaublichen Upvoting/Downvoting Strategien durch Fans gab. War aber trotzdem ein gutes Ding, das ich sehr vermisse.
    - Technisch ist die Seite natürlich auch in der Steinzeit. Die Plays sind völlig verfälscht, da ich mit Anhören, Kommentieren und Voten schon 3 Wiedergaben starte. Kommentare lesen und beantworten nochmal 2. Also Autoplay aus! Außerdem einen Kommentarzähler, der nur die echten Kommentare, nicht aber die Antworten darauf zählt. Und die "verkrüppelte" Suchfunktion wieder so einstellen, dass man nicht nur Titel, sondern auch Künstler suchen kann.

    Das geht sicher noch mehr, aber falls es noch ein paar Leute hier gibt, die den Contest an und für sich gut finden, dann gebt gerne Feedback.

    LG Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.20
    speedtom bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.036
    20036
    Was gefällt dir an "Fick Dich"?
    Warum hast du es dort platziert? Ich glaube ich muss erst einmal das Checken bevor ich einen Kommentar dazu abgeben kann.
     
  5. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Verstehe ich jetzt wiederum nicht so ganz. Das ist ein Songtitel, der sich innerhalb des Songs sehr gut erklärt. Wenn man ihn anhört.
    Ich könnte jetzt einen Esay darüber schreiben, worum es in dem Song geht oder warum er so heißt, aber das würde irgendwie den Song kaputt machen. Die bisherigen Kommentare zum Song sprechen da ja auch schon für sich ;)

    Und was meinst du mit "warum habe ich es dort platziert"??? Dort im Sinne von was?

    Auch ne Meinung zu meinem Hauptanliegen?
     
  6. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.110
    6110
    Das sind gute Gedanken!:)
     
  7. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.110
    6110
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.036
    20036
    Was soll man dazu schreiben?

    Mit den Votes ist es wie mit den Frauen: finden 9 Frauen einen Mann toll, dann findet die 10. Frau den Mann auch toll ohne etwas über den zu wissen, 9 Frauen können sich nicht täuschen.

    Ich halte Contest die Vote-Abhängig sind grundsätzlich schlecht. Da kommen dann auch die Kumpels und voten. Es geht ja nicht mehr um die Musik sondern nur um Fanbase.

    Mir gefällt jetzt dein Beitrag nicht, ich hätte "Fick dich" niemals so hochgeladen, also dort platziert.
    Da müsste man noch dran arbeiten aus meiner Sicht.

    Kommentare: Kommentare sind doch meist positiv, weil sonst alle sich gegenseitig an das Bein pinkeln.
    Stell dir vor, ich würde deinen Song so kommentieren "auf Spotify würde ich sofort weiter skippen".
    Das würde dich oder jemanden anderes ärgern und der würde dann mir auch so kommentieren.

    Der Songcontest ist an sich Scheiße geworden, wie der Mix Contest auch. Anstatt sich auf DE zu beschränken machen jetzt von überall her Leute mit und das kann Hofa nicht mehr stemmen.

    Also gibt es dieses Voting und das wird nicht verschwinden weil ja Jahr für Jahr genügend Teilnehmer zu finden sind.
     
  9. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Sehr konstruktives Feedback ;)

    Auch wenn (zu) viele das so Handhaben, gibt es durchaus auch kritisches Feedback bei Hofa und das wird in der Regel auch als konstruktives Feedback wahrgenommen. Meine Erfahrung. Aber ich schreibe i.d.R. auch mehr als ein schwammiges "Muss man noch dran arbeiten" ;) Das das auf anderen Plattformen wie Soundcloud oder Youtube anders läuft, da die Channelbetreiber Kommentare löschen/zensieren können und ein gewisses Maße an Flaming ja auch erwünscht ist. Kommt bei Hofa halt auch auf die Künstler an. Jemand der Gefallsüchtig ist und sein Ego mit Gefälligkeitsvotes und - comments pushen kann, der schreibt natürlich nur, was der andere hören möchte. Aber das haben die Teilnehmer selber in der Hand und man kann da schon sehr schnell unterscheiden.

    Und es sind überwiegend die Leute aus DE, die den Contest kaputt machen. die anderen Bereichern ihn eher und sind cheaten sich selten in die Top 10 ;)
     
  10. EOD

    EOD

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    1.495
    1495
    Mein Gott, so ein Aufriss jedes Jahr, wegen 500 Euro... :tatsch: :blbl::blbl::blbl:
     
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.036
    20036
    Ich bitte dich, du bist dort ein Teilnehmer, da bekommst du doch Feedback zu genüge.
     
  12. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Also ich finde, da geht es um mehr als 500 Euro. Das ist einer der wenigen Contests, an dem man ohne Video teilnehmen kann. Alleine deswegen sollte es primär um die Musik gehen und nicht wie gut das eigene 360° Marketing ist. Die 500 Euro habe ich tatsächlich schon gewonnen, aber anlässlich der Art und Weise wie der Contest aufgelöst wurde (keine Neusortierung der Charts unter Berücksichtigung der Hofa Bewertung wie 2018) hinterließ bei mir eher einen bitteren Nachgeschmack. Wer die 500 Euro braucht ist mit nem Minijob besser bedient. Aber die Plattform an und für sich ist halt gut und könnte noch viel, viel besser und attraktiver für alle Beteiligten sein.
     
  13. Dandimite

    Dandimite Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    26.11.06
    Punkte:
    9
    9
  14. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Oh oh! Ich hoffe, ich lasse mich an Tag 1 nicht schon auf einen sinnlosen Schlagabtausch mit dem a) Forentroll oder b) alteingesessenem Stammgast ein

    Also wenn mir jemand sagt, er hätte den Song so nicht hochgeladen...frage ich mich natürlich, was er mit SO meint. Wenn mir jemand schreibt, dass man noch mehr daran arbeiten müsste, frage ich mich natürlich an welchen Aspekte des Songs noch wie gearbeitet werden müsste. Unter dem Disclaimer, dass dir mein Beitrag nicht gefällt, frage ich mich, ob das subjektiv ist oder den beiden, nicht näher beschriebenen Handlungsanweisungen zu tun hat. Meinen bisherigen Kommentaren entnehme ich, dass die Räumlichkeit der Drums, der Druck der Kick und des Basses auch anders gemacht hätten werden können. Und dass der Titel provokativ ist. Letzteres ist so gewollt ;)
     
    Sascha Franck und dhinda bedanken sich.
  15. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.110
    6110
    Ah die Ska Nummer :right:
    Ich war so frei..
     
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.832
    20832
    Will sonst gar nix Großes sagen (bin in der HOFA Nummer nicht drin), aber das Teil finde ich ganz geil. Kann man bestimmt ziemlich gut mit dezent weggespactem Schädel auf guter Lautstärke hören, der Groove lässt sich schön relaxed mitwippen/wanken.
     
  17. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Wow! Dankeschön :) Mit weggespacetem Schädel habe ich das ehrlich gesagt noch gar nicht probiert, da ich coronabedingt auf dem trockenem saß Werd ich heute Abend nachholen!
     
  18. Klaus Brandenburg

    Klaus Brandenburg Musikmacher

    Registriert seit:
    15.07.20
    Punkte:
    20
    20
    Coole Nummer, die ich gestern oder so schon kommentiert habe! Und Dandimite sagt mir von den letzten Jahren auch was. War das nicht eher die Elektro Ecke?

    BTW... Ich würde noch gerne drei Songs promoten, die mir sehr am Herzen liegen. Wenn ihr reinhört, wisst ihr möglicherweise wieso. Einer ist ne Neuentdeckung aus diesem Jahr und zwei sind Künstler, denen ich schon länger auf SoundCloud folge und die ich für richtig gut bis außergewöhnlich halte und die ich in den Contest gelockt habe :) Kein weiteres framing

    https://hofa-contest.com/song/4671/
    https://hofa-contest.com/song/4740/
    https://hofa-contest.com/song/5068/
     
    dhinda bedankt sich.
  19. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.110
    6110
    Danke, diese Songs habe ich noch garnicht gehört, die sind alle Super
     
  20. Gel Mitglieder 13896

    Gel Mitglieder 13896 Guest

    Punkte:
    0
    Was mich bei der ganzen Sache eher stutzig macht sind Songs - die fast 200 Votes - aber nur 2 Kommentare haben. Naja - egal - DABEI ist alles ;-)