Information ausblenden

Hilfe bei Drumabnahme

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Alcohol_Patrol, 18.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Alcohol_Patrol

    Alcohol_Patrol Themenersteller

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    41
    41
    Servus!

    ich hab zwar keine ahnung wie ich euch fragn soll, aber ich versuchs einfach mal... ;-)

    alsooo...grad bei drums hat man ja mehrere, sagen wir mal 6, Mics (1 BD,1 SD, 3 TT, 2 Overheads).jetzt zu meiner eigentlichen frage:

    Wie bekomme ich es hin zum beispiel das signal der Snare auf eine spur zu bekommen(also in Cubase), sodass ich dannach nur den sound der snare durch z.B. einen Compressor,noisegate, etc. "verbessern" kann, ohne jedoch den compressor,noisgate, etc. aufs komplette Set zu hauen???also so das man trotzdem den zu spielenden part auf dem kompletten set einspielen kann, und nur z.B den sound der snare getrennt auf einem kanal hat.

    hab halt gelesen das man beim sound schon recht viel reißen kann indem man zum Beispiel 'nen compressor auf die Bassdrum oder Snare haut...
    also ich weis nur nich wie ich die signale so trennen könnte...vielleicht is es auch unmöglich aber ich frag halt mal nach :)
    ich könnt mir nur vorstellen das ich vllt. nen compressor als hardware in den kanal der snare einklemmen kann....aber das nötige kleingeld für sowas fehlt...deshalb geht vorerst alles über software....:(


    ich hoff ihr habt IRGENTWIE verstanden was ich euch versuch zu fragen...ansonsten, seit mir net böse, dann versuch ichs nochmal irgentwie ;)



    danke schonmal für eure antworten!!

    gruß Alcohol Patrol
     
  2. Merelin

    Merelin

    Registriert seit:
    19.05.05
    Punkte:
    598
    598
    Du brauchst eine Soundkarte die entsprechend viele Kanäle hat.
    Auf dem Computer hast du dann innerhalb deines Sequenzers (wie z.b. Cubase) alle Möglichkeiten die einzelnen Spuren zu bearbeiten.

    Schau mal einfach unter "Service" -> "Produktbewertungen" -> Audiointerfaces"
    Dort findest du schon einige Soundkarten.

    MfG Melvin
     
  3. nichtrauscher

    nichtrauscher

    Registriert seit:
    20.02.07
    Punkte:
    629
    629
    Oder anders gesagt: Solltest du die sechs Mikros durch ein Mischpult jagen, und dann das ganze über den Main-Ausgang zusammengemischt in den Computer schicken...
    .. dann ist es unmöglich, die Signale im Computer wieder sauber zu trennen.

    Der Trick ist, die Signale im Signalweg nicht zu weit "vorne" zusammenzumischen, wenn du sie weiter "hinten" nochmal zur Nachbearbeitung in getrennter Form brauchst :)

    Dazu brauchst du, wie Merelin schreibt, eine technische Lösung, die dir die sechs Mikrokanäle separat in sechs z.B. Cubase-Spuren schreibt.
    Das kann ein mehrkanaliges FireWire-Interface sein, eine PCI-Soundkarte mit mehreren Mikroeingängen, ein Mischpult mit FireWire/USB2.0-Anschluss oder ein Harddisk-Recorder, ein ADAT, ein analoger Mehrspurrekorder oder oder oder...

    Willkommen in der Welt der Mehrkanalaufnahmen :)
     
  4. Alcohol_Patrol

    Alcohol_Patrol Themenersteller

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    41
    41
    sauber! danke für eure antorten! :)

    also ich hab ja das YAMAHA MW10 USB Interface...bekomm ich das mit dem teil auch schon hin? wäre echt top!

    gruß, der Alci
     
  5. Last_Juror

    Last_Juror

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    126
    126
    nein das mw 10 kann nur ein stereo signal an den PC schicken und auch nur eins empfangen.
     
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße

    das yamaha scheint in der tat lediglich stereo zu können. damit wirds also nix mit getrennten spuren.

    aber sagt mal, bin ich der einzige, dem auffällt, dass der threadstarter eigentlich von 7 mics spricht? 1 + 1 + 3 + 2..........

    ich will ja nicht klugscheißen.... aber am ende kauft der arme sich ein interface mit 6 inputs...... ;)


    Der Gruß

    Griffin
     
  7. Alcohol_Patrol

    Alcohol_Patrol Themenersteller

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    41
    41
    ups...ja war glaub schon spät als ich den gestartet hab...

    ein anschlussproblem hab ich nicht...zwecks diesem teil-->

    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=103727&forum=49

    da könnt ihr mir ja auch helfen....schaut mal da rein^^


    ich hätte mir nur gedacht, FALLS das interface in der lage wäre soetwas zu tun, die snare und bassdrum direkt ins interface zu steckn und nich erst ins mischpult...


    gruß Alci
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.