Information ausblenden

Grafikkarte zum zocken

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von SymbiontRecordings, 24.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    ich habe momentan in meinem "high-end-pc" noch 'ne ATI Radeon X1300 drin (256MB, aktiv, 1xVGA, 1xDVI)

    möchte zum gelegentlichen zocken und zum anschluss meiner 2 bildschirme per DVI auf 'ne modernere karte umsteigen. spiele wie "call of duty 4" oder so sollten darauf flüssig laufen. cpu is bei mir ein Q6600.

    was könnt ihr mir da so um die 100,-€ empfehlen?

    maßgabe ist:
    - schneller als meine jetzige
    - passiv gekühlt
    - PCIx 16x
    - 2xDVI ausgänge

    danke schonmal
     
  2. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Eine GraKa mit NVidia 7600GS GPU, 256 MB RAM und zwei DVI Ausgängen. Die müßte preislich im Rahmen sein, es gibt sie auch von mehreren Herstellern in passiv gekühlten Ausführungen und sie ist sicherlich wesentlich schneller als Deine alte Graka.

    Noch leistungsstärkere Modelle mit passiver Kühlung fallen mir leider nicht ein.

    Gruß
    Werner
     
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Vom Kauf einer Grafikkarte mit nVidia-Chip solltest Du Abstand nehmen, die verursachen in Rechnern mit UADs mitunter arge Probleme.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
  4. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    danke, dann eben empfehlungen in richtung ATI...damit hab ich ja bisher keine probleme...
     
  5. manuel9010

    manuel9010

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    264
    264
    Hi,

    bin auch Besitzer eines Q6600 und habe eine Asus GeForce 8600GT mit 512MB passiv gekühlt. Bin damit recht zufrieden und CoD4 läuft einwandfrei. Preislich ist die auch recht günstig zu haben.

    Grüße
    manu
     
  6. thejames

    thejames Guest

    Punkte:
    0
    Hallo SymbiontRecordings,

    vielleicht sowas:

    Sparkle (Retail) 8800GT CoolPipe 1024MB 2xDVI/TV

    wenn nicht Nvidia, dann halt something like that:

    Sapphire (Retail) HD3870 Ultimate 512MB DDR4 2xD/TV


    Gruß

    Uwe

    EDIT: Kost' allerdings nen bischen mehr als 100 Euronen, ersteres mag auch ein wenig überdimensioniert sein ;-) ...... aber mal so als Anhaltspunkt, man kann ja noch andere Ausstattungen wählen (Speicher ...)

    Hier mal langgucken:

    KLICK

    und vergleichen ....
     
  7. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Das kann ich nicht bestätigen. Meine Soundkarten RME DIGI 9636 und Terratec EWS88 D laufen seit Jahren absolut problemlos mit NVidia-bestückten Grafikkarten (früher 5700 Ultra, aktuell 6600 GT auf älteren P4-Boards).

    Einmal mußte ich übrigens durch einen Ausfall zeitweise auf eine gerade verfügbare ATI-GraKa umsteigen. Da fand ich es sehr nervend, daß deren Treiber zwingend ein bereits installiertes Netframework 2 voraussetzen, was ich gar nicht auf meinem PC installiert haben wollte, schon gar nicht auf meinem Musik-XP!
    Sowas ist bei den NVIDIA-Referenztreibern GsD nicht nötig :)

    Gruß
    Werner
     
  8. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    P.S.:

    Ich sehe gerade, daß es eine passiv gekühlte NVidia 8600GT mit 512 MB RAM bereits für unter 100 EUR gibt. Die würde ich einer 7600 GS natürlich vorziehen.

    Gruß
    Werner
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Erstmal mein Posting richtig lesen!
    Ich sprach von UADs! Was hat das mit RME und Terratec zu tun???
     
  10. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    ja, sollte sich natürlich mit meinen 2 UAD's vertragen. und auch mit 2 deltas
     
  11. Daemion

    Daemion

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    1.669
    1669
    Ich glaube du meinst NVidia Chip der Mainboards nicht der Grakas. Das mit den Mainboards NVidia Chips stimmt übrigens...Die können sich ab und an nicht gut vertragen mit UAD's..........aber hier gehts ja nur um Grakas.

    Falls ich falsch liege dann bitte um Nachricht! Danke :)
     
  12. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
  13. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @ Daemion:

    Ganz falsch liegst Du nicht, mit Mainboards mit nVidia-Chips gibt's auch manchmal Probs, aber ich bezog mich trotzdem auf Grafikkarten. UADs sind Grafikkarten recht ähnlich und wenn die beiden in einem Rechner werkeln gibt's mitunter Streitigkeiten, wer denn nun die "echte" Grafikkarte ist. Natürlich ist für den User klar welche Karte für was gedacht ist, der Rechner sieht's manchmal verschwommener und kann im Zweifelsfall die UADs nicht ansprechen.


    Grüße,

    digital dominion
     
  14. holgmann

    holgmann

    Registriert seit:
    08.03.05
    Punkte:
    5.602
    5602
    Moin Moin,

    ich überlege grad meine Sparkle/Nvidia 8800 GTS 320 zu verkaufen.

    Für die meisten Spiele (z.B. Assassins Creed, Unreal 3, COD 4, sogar Crysis in fast alles auf High) reicht die völlig.

    Elvira:

    Huch sehe grad das die Karte Passiv gekühlt sein soll....

    Ist meine Leider nicht, aber der Lüfter lässt sich per Riva Tuner praktisch lautlos regeln fürs arbeiten.
     
  15. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ich hab eine ATI Readeon HD 2600
    die ist ganz gut weiß aber nicht wie teuer :D
     
  16. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
  17. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    ich verkaufe meine x1900xt -(256mb gddr 3 speicher)von sapphiere--1 jahr genutzt und funzt immer noch wie harry-- für 70 eus
    damit kannste cod 4 auf 1024mal 768 auf ganz hoch zocken mit allen details auf höchster stufe plus aa und af

    Die 9600 würde ich nicht nehmen!!
    Lieber diese hier http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p431678_VGA--512MB-MSI-Radeon-R4850-T2D512-DDR3.html
    Die 48 reihe von ati ist weitaus überlegener zu den 28 er n von nvidia und deshalb auch besser als die 9600 --die benches konnten sich nvidia nicht schön kaufen wie sie es sonst immer gemacht hatten,
    ich spreche aus erfahrung--hatte mal eine 9800gtx bei einem kollegen getestet (crysis/cod 4 /doom 3) und wir haben ganz andere fps anzeigen erhalten(bei cod 4 und crysis waren die auf einem 22 zoll viel niedriger ,nur bei doom 3 höher),obwohl die cpu und der ram (q6600 und 4 gigabyte ddr 2 800)
    identisch waren wie bei den internet benches auf einigen seiten die von nvidia supportet werden.
    Seitdem lass ich diese firma links liegen und hab zu Amd--früher ati mehr vertrauen.
     
  18. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    JA!
    Aber nVidia halt - musst du wissen. ;)


    Gruß,

    Michael
     
  19. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    wie jetzt? was stimmt mit NVidia nicht?
     
  20. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    mein fehler, sorry :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.