Information ausblenden

Für was kann man den Sidechain kompressor für die Stimme benutzen?!?!Was gibt es da für Sinnvolle

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von foursmith82, 24.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. foursmith82

    foursmith82 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    Für was kann man den Sidechain kompressor für die Stimme benutzen?!?!Was gibt es da für Sinnvolle anwendungsgebiete!?!?
     
    foursmith82, 24.08.08
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Garkeine.
     
    fmo, 24.08.08
    #2
  3. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.162
    22162
    Irgendwas muss da drin sein in diesem "sidechain"..... weil alle es haben wollen und sich dafür interessieren, meine ich.

    Kricht man davon nen längeren Jing?



    Am allerbesten erstmal gute Musik machen!

    Dann fragt sich nämlich, ob man in diesem Fall Sidechain unbedingt braucht!


    edit:
    Oh, fmo war schneller. Ist ja auch dein Steckenpferd, gell.
     
    MountainKing, 24.08.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Da muss ich ausnahmsweise mal fmo widersprechen :-D


    Da gibt es nämlich ein beispiel was sogar alle kennen!

    Und zwar....


    tadaaa..



    Der Talkover effekt im Radio, der Sprecher sagt was und die Musik wird leiser, klassischer fall von Sidechain Kompression :)



    Gruß vom Sidechainminister ;-)


    P.S. @MK Das kommt auch auf die Musik an, ein SC Ducking bei Elektronischer Musik ist quasi elementar! (Ich meine jetzt den reinen Ducking effekt, nicht das "normale" SC!)
     
    Lacunaflow, 24.08.08
    #4
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.162
    22162
    Ok, ok ..... da bin vermutlich zu weit wech von.
     
    MountainKing, 24.08.08
    #5
  6. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    ich benutze zwar kein sidechaining, aber ich glaub, dass man damit krasse sachen erzeugen kann.....auch oder gerade bei stimmen. aber auch bei synthies oder soo......
     
    marioharlos, 24.08.08
    #6
  7. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Hab ich noch nie fuer irgendwas gebraucht.

    Wird masslos ueberschaetzt!
     
    Wolfgang, 24.08.08
    #7
  8. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    auch für bässe und bassdrums in kombination ganz brauchbar, aber nicht lebenswichtig. wird wirklich überschätzt. vocalmässig bei "normaler" anwendung (gesang, rap...) überflüssig.
     
    LeChuck, 24.08.08
    #8
  9. Duke64

    Duke64

    Registriert seit:
    07.07.07
    Punkte:
    4.909
    4909
    Fragt mal Daft Punk was die davon halten :D
     
    Duke64, 24.08.08
    #9
  10. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    ich finde Sidechain nützlich. Beim Sonalksis Compressor wie auch beim Waves API 2500 hat man die Möglichkeit, in den Regelpfad quasi eine EQ Kurve reinzuschalten und Mitten oder Höhen im Einfluß zu betonen. Das Regelverhalten ändert sich. Man kann damit einfach und ohne komplexes Routing umschalten, weils ja schon vom Plugin angeboten wird. Nicht immer klingt die Neutralstellung am besten, d.h. Sidechain bringt da schon was ein.
     
    -HP-, 25.08.08
    #10
  11. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Aber nur wenn man nicht Mischen und Arrangieren kann.
     
    Wolfgang, 25.08.08
    #11
  12. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.063
    5063
    Ich laß einst von folgendem Trick, ist für Stimmen mit großem Dynamikumfang gedacht:
    Man mixt die Stimme erst mal ganz normal im Kontext des Arrangements ab, auch mit Hall oder sonstigen Raumeffekten. Dann bastelt man sich noch einen zweten Effekthall dazu. Vor den Effekthall packt man ein Gate, das per Sidechain vom Gesang gesteuert wird. Wenn die Stimme laut wird, dann kommt der Effekthall zum tragen. Je nach Routing und Plugins bzw. Effektgeräten läßt sich das aber auch ohne Sidechaining realisieren.
     
    RandomRecords, 25.08.08
    #12
  13. BUSCHEY

    BUSCHEY

    Registriert seit:
    27.11.06
    Punkte:
    389
    389
    Ich find's sinnvoll, was Vocs betrifft, einen Kompressor hinter ein Delay zu schalten der von der Vocalspur angesteuert wird. So kann man das Dalay dynamisch abdämpfen, während der Sänger singt. Das matscht weniger und das Delay kommt in Gesangspausen raus. Kann man natürlich auch automatisieren, muss man aber nicht.
     
    BUSCHEY, 25.08.08
    #13
  14. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @Random Records:

    Und was bringt das dann?
    hast Du zufällig ein Beispiel parat, wo das zum Einsatz kommt?
     
    Signalschwarz, 25.08.08
    #14
  15. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.063
    5063
    Ich weiß leider nicht merh bei welchem Sänger bzw. welcher Band das zum Einsatz kam. Die Idee ist, daß Du den Gesang etwas nach hinten rücken läßt, wenn er sehr laut wird. Dann braucht man unter Umständen nicht so hart komprimieren oder überlastet das Arrangement weniger.
    Oder es macht halt einen tollen Effekt. Man muß ja nicht zwangsläufig einen Hall nehmen, der dazu kommt.
     
    RandomRecords, 25.08.08
    #15
  16. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    @wolle: was soll das denn heißen? vor allem mit einem arrangement hat die sidechain-kompression ja sehr viel zu tun :roll: danke für diesen super konstruktiven beitrag. reflektiert deine kompetenz mal wieder sehr deutlich...
     
    LeChuck, 25.08.08
    #16
  17. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    hm, ne LeChuck, ein Kompressor hat mit dem Arrangement herzlich wenig zu tun.
    Wenn man geschickt Arrangiert kommen sich solche Sachen gar nicht groß ins Gehege (Stichwort Soundauswahl) und man spart sich hinterher das Theater, großartig mit (Sidechain)kompressor arbeiten zu müssen.
    Bestes Beispiel sind da z.B. alte Jazz Scheiben, wo der ganze Kram selbst bei Bigbands nicht genutzt werden musste, da das Arrangement jedem Instrument/jeder Instrumentengruppe genug Raum gegeben hat.

    Das einzige, wo ein Kompressor was mit dem Arrangement zu tun hat ist, wenn er als Teil des Sounds benutzt wird. Ansonsten ist er Teil des Mixes.
     
    noisefloor, 25.08.08
    #17
  18. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,
    Wolfgang trifft es in seiner sensiblen Art mal wieder ziemlich genau auf den Kopf. :hammer:
    Ich wundere mich auch etwas über diese neue(!) Sidechain-Euphorie. Seid zig Jahren haben wir diese Funktion im Studio maximal für einen Zweck benutzt: Bei Anmoderationen, die mit Musik unterlegt sind. Aber selbst das machen viele meiner Kollegen lieber von Hand.
    Aber seit die Hersteller von Softwaresequenzern wohl händeringend nach immer neuen Features suchen, wurde nun wohl das Sidechaining "entdeckt". Und damit wurden wohl auch alle anderen wach, und selbst Ulli (Pallemann), den ich sonst echt mag, referiert jetzt minutenlang auf Lern-DVDs über diesen Schlüssel zum wahren Sound...
    Also ehrlich: Für mich ist 95% davon Marketing, und von den restlichen 5% wird eine HR-Produktion vielleicht 0.5% echten Nutzen davon haben.

    Der Premiumartikel hier über's Sidechaining drückt das (ungewollt?) schon sehr gut aus:
    Woran das wohl liegt? :)

    Micha
     
    micha255, 25.08.08
    #18
  19. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    ... z.B.
    DAS HIER ... ob der Effekt sinnvoll ist oder nicht bleibt wohl jedem selber überlassen, aber das Video ist geil :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    popsta, 25.08.08
    #19
  20. BUSCHEY

    BUSCHEY

    Registriert seit:
    27.11.06
    Punkte:
    389
    389
    Wohl wahr :love:
     
    BUSCHEY, 25.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.