Information ausblenden

Frage zum Lied Copyright!!!

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Dance_master_03, 19.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dance_master_03

    Dance_master_03 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.05
    Punkte:
    272
    272
    Hey Leut's, ich hab mal ne frage...

    und zwar geht es darum, ich hab jetzt nach langer zeit, 4 monate mein erstes richtiges lied fertig, hört sich auch ganz gut an, vieleicht noch nen nen bissel feinschliff aber nich mehr,, dann stellt sich natürlichlich die frage, wie kann ich mein lied davor schützen das es nachgemacht wird ohne mein einverständniss!!! Ich bin neuling, was das betriff.... !!!

    dann hab ich noch ne kleine frage, ob es sinnvoll ist sein künstler namen auch schützten solle, und wie das geht!!!

    LG Jörg :D :D
     
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    künstlernamen kanns du schützen lassen, kostet nich wenig aber weiss nix genaueres.
    den song kanns du beim notar einreichen.
    damit du hinterher beweisen kannst das der song urheberrechtlich wirklich von dir stammt.
    macht aber alles wenig sinn wenn du nix veröffentlichst,
    denn in deutschland gilt das urheberrecht automatisch auf alle werke die du erstellst.
    der notar ist dann halt sozusagen eine gute beweiskraft vor gericht ;)


    peazen

    aliazz
     
  3. Dance_master_03

    Dance_master_03 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.05
    Punkte:
    272
    272
    hey danke für die schnelle antwort... hast mir schon weiter geholfen!!!

    THX :D

    Aber weiß dann jemand, wie man sich den Künstlernamen schützen lassen kann???


    LG Jörg :p
     
  4. McLib

    McLib

    Registriert seit:
    01.12.03
    Punkte:
    439
    439
    Unser User EarlGrey bietet einen preiswerten Service zum Schutz deiner Werke an, schick ihm am besten mal ne PM.
     
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    ja, du kannst deinen künstlernamen entweder im pass eintragen lassen
    oder als marke eintragen lassen.
    ich denke dich interessiert ersteres.

    Wenn man seinen Künstlernamen offiziell im Pass eintragen lassen will, muss man bei der jeweiligen behördlichen Stelle zunächst entsprechende Nachweise vorlegen, dass man unter diesem Namen a) national oder zumindest überregional und b) und schon länger bekannt ist. Oft ist es hilfreich, wenn man einen Nachweis einer Künstleragentur oder eines Verbandes vorlegen kann, dass man dort unter dem Künstlernamen geführt wird. Auch die Bestätigung, dass man den jeweiligen Namen als Domain im Internet führt, kann von Vorteil sein. Welche Nachweise genau verlangt werden, ist von Behörde zu Behörde verschieden.


    peazen

    aliazz
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.