Information ausblenden

Frage an die Masters of Mixing

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Leopold, 26.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Hi,
    kurze Frage: hab jetzt mein Ridiculousstück mit echten Guitars aufgenommen, die Rhytmusgits. hab ich links rechts gepannt, das kennen wir ja alles ....nun möchte ich die Leadguitar, die ich eine Spur mit dem
    AD 421, eine Spur mit dem Sm 57 und eine Spur Amplitube aufgenommen habe(also insgesamt 3 Spuren) in dem Mix integrieren,
    Die 3 Spuren für die Leadguitar wollte ich eigentlich mixen aus den 3 genannten Spuren vorher.
    Nun muss ich aber feststellen, das mir das nicht ganz so gefällt, was könnte ich falsch gemacht habe, die Phasen habe ich gedreht etc.?
    Danke für eventuelle Antworten!
    Leo
     
    Leopold, 26.07.08
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.850
    17850
    postest du mal ein soundbeispiel!? so kann man nix dazu sagen. wir kennen die signale nicht...
     
    leary, 26.07.08
    #2
  3. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    würd ich gerne komm in meinen Server heut nicht rein, aber ich probier nachher noch mal was.... :D
     
    Leopold, 26.07.08
    #3
  4. Fl-records

    Fl-records

    Registriert seit:
    15.02.06
    Punkte:
    371
    371
    Hmmm.... also ich würde sagen, probiers mit weniger .... mit nur einer Spur .... muss ja nicht immer gleich mit alle drei zusammen ;-) sein
     
    Fl-records, 26.07.08
    #4
  5. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Leopold, 26.07.08
    #5
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.850
    17850
    klingt doch ganz anständig. panne das anständig und schau wo noch platz im mix ist. die spuren an sich klingen voll ok! die frage ist, wie der rest des mixes aussieht (instrumente ect). wo liegt das genaue problem?
     
    leary, 26.07.08
    #6
  7. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    ja, ich danke Dir ich glaub ich lass da mal eine Spur und verzettel mich nicht,
    es kommen da noch fette Rhytm.gits links rechts(insgesamt 4 Spuren)
    fretboardjunkie(der Name ist doch Hammer) sagt mir das Tapping sollte besser abgegrenzt
    werden, deswegen mach ich so einen Aufstand, da das mit den vielen Spuren etwas Matsch geben könnte!
    Mir der Sologit bin ich so empfindlich das muss immer so schön integriert sein, erst dann bin ich zufrieden.
    danke Dir jedenfalls wenn Du
    sagst es geht. dann gehts auch :D
    gruß
    Leo
     
    Leopold, 26.07.08
    #7
  8. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.850
    17850
    naja, einzelne spuren alleine können super klingen, dafür im mix versagen. daher die frage wie der rest klingt. musst du dir halt im mix platz dafür schaffen. lass doch dann mal das ergebnis hören! bin gespannt...und...viel erfolg!
     
    leary, 26.07.08
    #8
  9. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Warum pannen?

    Wenn ich aus 3 verschiedenen Sounds einen machen will darf ich die nicht verteilen.

    Warum muss immer alles breit sein?

    Macht´s nur weicher.

    Und ich wuerd schon versuchen aus den 3 Spuren was zu machen.
     
    Wolfgang, 26.07.08
    #9
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.850
    17850
    ahso, so hab ich das nicht gelesen. es muss nicht wirklich immer alles breit sein. muss man halt schauen ob und wie man die panned. die 3 spuren sollten jedenfalls gut ausreichen um einen fetten ton zu bekommen.
     
    leary, 26.07.08
    #10
  11. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    ja, ich spiel mal ein bissi rum, jedenfalls danke, ich muss schon zugeben
    so ein Tonmeister muss einiges draufhaben, ich hab jetzt hier schon einige Versuche hinter mir, ich habs immer mixen und mastern lassen, das ist
    sauschwer, kommt mir vor wie eine Suppe bei der die Gewürzmischung
    und das Wasser 100% ig in der Balance sein muss, mein Respekt in die Mixingfraktion steigt und steigt...puh!
     
    Leopold, 26.07.08
    #11
  12. Esch

    Esch

    Registriert seit:
    05.11.06
    Punkte:
    522
    522
    nicht vergessen: die phasen der 3 spuren anpassen (falls Du da nicht eh schon dran gedacht hast ;) )

    viel erfolg
    grüße
    esch
     
    Esch, 26.07.08
    #12
  13. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    wird gemacht! :D
     
    Leopold, 26.07.08
    #13
  14. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ich habe mir die 3 Spuren mal angehört. Also Phasenprobleme hast Du erst mal nicht und es läßt sich mit wenig Aufwand ein beachtliches Klangergebnis erzielen. Ich habe mal alle 3 Spuren einzeln eq´ed und dabei die Schwächen der einzelcharaktere herausgenommen und die Stärken herausgearbeitet, und dann mal alle auf die selbe Pan- Position geschoben, also keine rechts- links Spielchen. Dann beim Checken der Phase herausgefunden, dass die 57er und das MD2 (AD 421 ???) fast übereinstimmen, wenn ich eine Phase drehe, bleibt von beiden in Summe fast nichts mehr übrig (Maximalpegel sinkt um 23 dB, das ist also sehr identisch). Evtl. kannst Du mal probieren, ein grundverschiedenes Mikro zu probieren, z.B. eine Kombi aus SM57, einem Großmembran Kondensator (muß auch kein sündhaft teures sein) und Amplitube zu machen. Aber es läßt sich auch so ein gutes Ergebnis erzielen. Breitenwirkung durch geeignete Hall- oder ein gut getimetes Delay Plugin erzielen. Das ist ein Solo, das klassischerweise doch eher in der Mitte des Steropanoramas angesiedelt ist. Ich finde auch, dass es gut und doch recht sauber und souverän gespielt ist und sich im Mix sehr gut integrieren lassen wird.
     
    zehnvorsechs, 26.07.08
    #14
  15. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.143
    22143
    Nur mal, um das zu verstehen: hast du ein Solo drei Mal erneut eingespielt?

    Oder einen Take mit drei Mikros abgenommen?
     
    MountainKing, 26.07.08
    #15
  16. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Nein, sonst wuerde es sich nicht phasenmaesig ausloeschen.
     
    Wolfgang, 26.07.08
    #16
  17. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Hi!


    Müssen es drei Spuren sein?
    Schau mal in die Hüllkurve der Signale - die Phasenreinheit nur mit einer 180°-Drehung zu erzeugen, ist nur eine Möglichkeit, da geht noch mehr.

    Ansonsten würde ich Splitediting empfehlen. Schau, welches der Signal wo seine Vorteile hat und arbeite sie heraus.
    Bsp:
    - Nutze die Tiefmitten der MD als Fundament
    - Nimm den Klang und Körper mit dem SM57
    - den Anschlag nimmst du aus dem Modeller, hier hast du keine Störsigale.

    Misch dir so deinen Megasound zusammen.

    Ansonsten - weniger ist mehr. Viel hilft nicht immer viel ;)

    Viele Erfolg, Randy
     
    randy, 26.07.08
    #17
  18. Leopold

    Leopold Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    ja Wolfgang hat recht es ist ein und dieselbe Spur die ich mit dem P-Split
    eingespielt hatte, nun hab ich die Möglichkeit zu reampen und vieles
    mehr... ja sehr gute Ideen hier, muss ich in Ruhe ausprobieren, ganz klasse
    Jungs und vielen Dank, das ist das beste Beispiel wies hier im Forum zugeht, hier stellt man eine Frage und man bekommt zig Antworten
    besser geht es meiner Ansicht nicht!
    Atmospäre voll intakt würd ich da mal so sagen!
     
    Leopold, 26.07.08
    #18
  19. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Sieht Dave bestimmt anders.
    Viel zu technisch und Reamping ist nur was fuer Profies.
    Kostet auch zu viel!
    3 Spuren fuer ein Solo? :gaga: 8-/ :gaga:
     
    Wolfgang, 26.07.08
    #19
  20. Daemion

    Daemion

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    1.669
    1669
    Klaroooo! Solofetischisten brauchens immer phäääät! :D
     
    Daemion, 26.07.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.