Information ausblenden

Flieg' mit dem Wind (Popschlager)

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von metropolis, 09.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. metropolis

    metropolis Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Werte Kollegen,

    in meinem musikalischen Skizzenbuch möchte ich ein neues Kapitel eröffnen, es heißt:

    "Flieg' mit dem Wind"

    und steht zur Diskussion anheim:


    Strophe 1
    Du und ich sind das, was man „verboten“ nennt
    Du bist nicht frei, bist nicht allein
    Du und ich sind das, was keine Grenzen kennt
    Du weißt genau, es darf nicht sein

    Bridge 1
    Niemand kennt den Ort, wo wir uns seh’n
    dort wo uns’re Herzen sich versteh’n
    dort, ja dort gehörst Du mir allein

    Refrain
    Flieg’ mit dem Wind
    dorthin wo die Träume sind
    dort schlägt mein Herz für dich
    heimlich und still
    Flieg mit dem Wind
    dorthin wo die Träume sind
    dort wo das Glück für dich
    grenzenlos ist

    Strophe 2
    Du und ich sind das, was man Wahnsinn nennt
    wir können ihm nicht widersteh’n
    Du und ich sind das, was kein Ende kennt
    wir fallen tief, lassen uns geh’n

    Bridge 2
    Niemand kennt den Ort wo wir uns seh’n
    dort wo wir zu zweit in Flammen steh’n
    dort, ja dort gehörst Du mir allein

    Refrain
    Flieg’ mit dem Wind
    dorthin wo die Träume sind
    dort schlägt mein Herz für dich
    heimlich und still
    Flieg mit dem Wind
    dorthin wo die Träume sind
    dort wo das Glück für dich
    grenzenlos ist

    Zwischenteil
    Frei von Raum und Zeit
    fliegen wir zu zweit
    heimlich, unerkannt
    in unser Märchenland

    2x Refrain


    (Text und Musik: Klaus L., München, Aug. 2012)

    Der Song im Entwurfsstadium, Gesangsline wird von Piano gespielt, Snippet:
    https://www.box.com/s/t1u21vmsenx66lwr341u
     
    metropolis, 09.01.13
    #1
    asli und helge1973 bedanken sich.
  2. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    21.788
    21788
    Ich finde den Text sehr gelungen. Es juckt schon wieder ein bisschen in den Fingern, wenn ich das so lese, dazu zu spielen und einen Song draus zu machen.

    Aber Musik gibt es schon, oder? Kommt das bald ins Voting? Bin gespannt.

    Und wenn ich dann noch München lese, muss ich mal an Bernd Meinunger denken. Hatte mir zu Zeiten von Dschingis Khan damals ein Notenheft mit Schlagermusik geholt für meine super coole Heimorgel. Und da las ich dann auch, wer Musik und wer Text gemacht hatte. Bernd Meinunger und Ralph Siegel, auch aus München glaube ich, das konnte ich mir immer gut merken. :)
     
    popnapp, 09.01.13
    #2
    metropolis bedankt sich.
  3. musicmixer_Jan

    musicmixer_Jan Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.01.13
    Punkte:
    15
    15
    Spitzenmäßig, der Text ist grandios. Ich hab echt Gänsehaut bekommen beim Durchlesen. Es bleibt ja nicht "nur" beim Text, gell, Du wirst das auch vertonen, ja. Kann mir gut vorstellen, das mal irgendwo im Radio zu hören. Daumen hoch!!!!!!!
     
    musicmixer_Jan, 10.01.13
    #3
    metropolis bedankt sich.
  4. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.472
    86472
    Kann mich da nur anschließen - Gefühl pur! Kommt Hammer rüber! Mit wenigen Worten Alles gesagt!
    Klingt auch nach selbst Erlebtem weil sehr dicht.

    Große Klasse!


    [​IMG]
     
    helge1973, 10.01.13
    #4
    Saurus und metropolis bedanken sich.
  5. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Sehr gut, sehr schön ( Jugend wir kommen :) ) ! Und sehr stimmig u geradlinig ( u für mich im Vergleich widerspruchsfrei, evtl 1x hätte ich an "Glück für uns" ( statt Dich) gedacht). mMn ( hatte ich auch letztens geschrieben ) hast Du ein sehr gutes Gefühl für den - ich nenns mal - TextDrive. ( Ich höre bei diesem u auch bei dem letzten Text sofort einen klassischen, flotteren Schlager )

    Alles Gute für die Vertonung !

    lg
    Andi
     
    anthe, 10.01.13
    #5
    metropolis bedankt sich.
  6. metropolis

    metropolis Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Freut mich, dass der Text bislang bei Euch ankommt. Habe noch ein kleines Schnippsel (Songentwurf) im Startpost verlinkt.


    Genauso hatte ich das auch zunächst, weil es für mein Empfinden konsequenter/logischer kam. Aber ich entschied mich dann letztendlich für "für dich", weil ich es mir gesungen im Refrain mit rot gekennzeichneter Wiederhloung besser vorstellen kann, siehe:


    Aber ich denke, sowas würde sich im Zuge der Vertonung, wenn man sieht, was besser rüberkommt, noch entscheiden lassen.


    Nein, definitiv nicht.
     
    metropolis, 10.01.13
    #6
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Doch, auf jeden Fall Glück für uns,
    denn in dem Moment zählt nichts mehr um einem herum.

    Sie entflieht ja ihrem Macker dieses feige Mistvieh.
    Sorry, ich kann solche Menschen nicht leiden, man beendet es bevor man sich mit jemand neuem einlässt, wenns nicht hinhaut hat derjenige halt pech gehabt.
    Ebenso andersrum, derjenige der sich mit einem Menschen einlässt der zb, Verheiratet, oder in einer festen Beziehung steht.

    Es gibt einen Ehrencodex, Anstand den hat man einzuhalten.
    Die Ausnahme wäre, wenn einem das verschwiegen wird, danach gäbs dann aber richtiger ZOFF.

    Aber gut, da haben sich ja zwei Gleichgesinnte gefunden:D

    Ist dennoch ein netter Song.

    Da brauchst du aber einen guten Sänger, das geht ja ganz schön hoch in deiner Bridge.
    Vielleicht denkst du über den Part noch mal nach, senkst das Ganze und machst da einen Auftakt, der dann in den Refrain führt und lässt da die Lutzi ab.

    Die Pianomelodie ist Stellenweise nicht nett singbar, das passt nicht ganz.
     
    Marc1610, 10.01.13
    #7
    metropolis bedankt sich.
  8. metropolis

    metropolis Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Marc, jaaanz ruhich :tatsch:
    Iss doch nur n Text ;-)

    Aber gerade solche Inhalte/Themen werden im Pop-Schlager doch gerne verwendet, denk ich...



    Das sah ich anfangs auch so. Spricht schon einiges dafür, "für uns" zu verwenden. Hhmm...muss ich mal sehen. Es kommt ja noch nicht zu ner Vertonung (zumindest nicht zeitnah). Auch was die Gesangsmelo angeht ist diese nicht in Beton gegossen. Kommt ja immer auf den Interpret/Interpretin an und dessen Tonumfang etc. da muss man dann wenns soweit ist gewissen Anpassungen vornehmen, das ist klar.
     
    metropolis, 11.01.13
    #8
  9. McCoy

    McCoy

    Registriert seit:
    15.04.07
    Punkte:
    2.438
    2438
    Und `ne schöne Idee einer Piano-Hookline, wie ich grad feststellte.
    Sänger / Sängerin muss aber eine wirklich gute und gefühlvolle Linie singen, sonst wäre es wirklich schade um diesen wirklich guten Text / Song.
    Und wenn du schon in der jetzigen Hook eine Discofoxgeschwindigkeit hast, dann vielleicht auch noch gleich eine sanfte Balladenversion dazu machen.
    Ich kommentiere ja eigentlich eher sehr selten mal Texte, aber das Teil hat meiner Meinung nach hohes Potential..
     
    McCoy, 11.01.13
    #9
    metropolis bedankt sich.
  10. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    jo, verstehe... es stellt halt so ein bisschen das "für Dich isses so u für mich isses scheinbar anders , sonst hätt ich ja "uns" gesagt :D in den Raum ( könnte - in einer amerikanischen Komödie wohl zwangsläufig - eine Frau schlussfolgern )

    is aber,wie Du sagst, letztendlich "Powidl" u eine spontane Sache, wie bei vielen recordlerischen Kleinigkeiten ...

    Außerdem scheint es mir ,gemessen an der sonstigen Feinheit des Textes, unangemessen da jetzt weiter drüber zu diskutieren.

    Nochmal alles Gute .... :)
     
    anthe, 12.01.13
    #10
    metropolis bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.