Information ausblenden

Ermittlung der Media Control Charts

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von jdahme, 09.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Hallo,

    weil es mich schon seit langem interessiert, ich aber irgendwie nicht schlau werde, frage ich mal hier.. vielleicht weiß es ja jemand:

    wie werden genau die ofiziellen charts von media controll ermittlelt?

    Ich habge gelesen, dass das irgendwie über das kassensystem der läden verbunden ist.
    nur jetzt meine frage:
    zählen wirklich alle verkäufe aus jedem laden? oder macht media control nur hochrechnungen und pickt sich z.b. 100 läden raus und guckt was da verkauft wurde??

    am korrektesten wäre es ja wenn wirklich jeder laden gezählt wird.
    denn es könnte ja sein das ein künstler in seiner heimatstadt z.b. total viele cds verkauft aber der laden gerade nich kontrolliert wird..

    kann mir jemand weiterhelfen?

    danke!
     
    jdahme, 09.07.08
    #1
  2. Delirium

    Delirium

    Registriert seit:
    25.03.04
    Punkte:
    356
    356
    Frag doch mal Wikipedia...
     
    Delirium, 09.07.08
    #2
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Oder media control selbst...

    Laut eigenen Angaben:
    Bis zur Vollerhebung ist's also nicht mehr weit ;)
     
    kickback, 09.07.08
    #3
  4. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Die Charts setzen sich aus den verkäufen der Vinyl, CD's und seit März 2008 sogar der MP3 (Musicload, ITunes, Jamba usw.) zusammen.


    Der Verkauf wird aus den Kassensysteme ermittelt, das stimmt schon !


    Hab schon selbst 4 Jahre im CD Laden gearbeitet, und dort war es so das immer Nachts, das System die Bestellungen und glaich die Verkaufs zahlen ans Phono Net gesendet hat !

    http://www.phononet.de/phononet/phononet.html


    Was dann auch ging über dieses Phono Net, man hatte zugriff auf ne riesige Datenbank der Tonträger die man noch bestellen konnte, es gibt natürlich auch Tonträger die gestrichen worden sind.

    Und Neuheiten standen auch schon immer drin, dort konnte man dann sehen an welchen Datum sie auf den MArkt kommen !
     
    MassiveHouse, 09.07.08
    #4
  5. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Es sind 1800 repräsentative Läden.
    Also nicht die Verkäufe aus jedem Laden.

     
    PuckTrouble, 09.07.08
    #5
  6. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Nur 86%?
    Das sollten doch eigentlich 100% sein, denn die GEMA muß ja aus Ihrer Natur heraus sämtliche Verkäufe kennen. Eine Zusammenarbeit scheints da also nicht zu geben.

    Was mich interessieren würde ist die Frage, wie da nach Sparten sortiert wird. Mich nervt ein wenig diese Aufgliederung in "Popcharts" und "Jazzcharts" und s weiter, das war früher auch nicht so und blockiert nur den möglichen Erfolg gerade nicht angesagter, stilfremder Musik.

    Ich meine, früher hats doch auch niemandem weh getan wenn Reinhard Mey neben Abba neben AC/DC in den Charts standen.

    Aber vermutlich käme dann raus, daß 90% aller Top-1 Lieder irgendwelche Volksmusik wäre...

    Gruß Alex
     
    NULL, 09.07.08
    #6
  7. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Wieso muss die GEMA Verkäufe kennen?
    Die Gema kennt die Auflagen aber nicht die Verkäufe.

    Die Aufgliederung macht schon Sinn, sind ja verschiedene
    Zielgruppen die informiert werden. Klassik, Jazz etc.
    Die Mediacontrol ermittelt ja auch Kino & Buchcharts.

     
    PuckTrouble, 09.07.08
    #7
  8. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    1800 läden nur??

    aber die großen ketten saturn, mediamarkt, berlet zählen schon alle oder??
     
    jdahme, 09.07.08
    #8
  9. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Saturn und Madia ist ein Konzern !
     
    MassiveHouse, 09.07.08
    #9
  10. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Saturn & Mediamarkt gibt´s höchstens 500x in Deutschland.
    Die restlichen 1300 Läden sind andere Cd-shops und kleinere
    Händler.
    Nach welchen Gesichtspunkten die Geschäfte ausgewählt werden
    weiss ich nicht genau. Wahrscheinlich nach Menge der verkauften
    Tonträger. Ein kleiner Szeneladen wo täglich im Schnitt 20-50
    Indieplatten über die Theke gehen wird in der Statistik nicht
    viel Sinn machen.

     
    PuckTrouble, 10.07.08
    #10
  11. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    okay also kann man davon ausgehen das jeder saturn und mediamarktgezählt wird.. und nich das z.b. bei saturn münchen ne platte gut weg geht und der laden grad nicht zählt.. !?
     
    jdahme, 10.07.08
    #11
  12. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Weiss ich nicht mit Sicherheit, aber ich gehe schwer davon
    aus.

     
    PuckTrouble, 10.07.08
    #12
  13. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Es werden alle verkäufe gezählt, egal ob in Berlin 100 Stück verkauft werden und in München nur 50 Stück.

    z.B. AMM Musik ist ne art Gesellschaft in der viele kleine Verkaufsläden sind.
    Die werden auch alle gezählt, und AMM Musik Sammelt die Daten und sendet sie weiter !
     
    MassiveHouse, 10.07.08
    #13
  14. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    - ich wer nie in die charts kommen
    - ich weiss nicht was auf platz ein der aktuellen charts ist
    - ich kenn die hälfte der top10 interpreten nicht (grad nachgeschaut)
    bin ich zu alt oder ignorant?
    :D
     
    Digit_AL, 10.07.08
    #14
  15. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Dazu kommen ja noch die Download Verkäufe...

    Geht doch mal in nen Laden der die Top100 liste
    ausgehängt und die CD's ausgestellt hat.

    z.B.

    Platz 5
    The White Stripes - Seven Nation Army

    Diese Single CD ist schon lägst gestrichen, der grund warum sie in den Charts ist, weil sie halt als Download verkauft worden ist.

    Was auch noch dazu kommt ist, das man heute garnicht mehr soviele CD's,MP3 verkaufen muß um in die Charts zu kommen !

    Genaue zahlen weiß ich gerade nicht, könnte sie aber in erfahrung bringen !
     
    MassiveHouse, 10.07.08
    #15
  16. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Aber nicht die "Media Control Charts"

     
    PuckTrouble, 10.07.08
    #16
  17. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    klar is saturn für media control charts.. wofür sonst?
     
    jdahme, 10.07.08
    #17
  18. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    yep, stimmt.


     
    PuckTrouble, 11.07.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.