Information ausblenden

Ein Mini-Feature

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Elias57, 27.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Elias57

    Elias57 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    517
    517
    Hallo

    Ich bin immo dabei, ein paar Projekte von Logic/Pro Tools nach S1 zu übertragen.

    Ein Plug macht ein wenig Schwierigkeiten, aber das ist nicht das Thema. Bei einigen Aktionen mit dem Plug (AkustikPiano), z.B. entfernen der Spur, schmiert S1 ab. Auch kein Problem ;) Nur, wenn ich den Song erstmalig angelegt habe, gibt es anscheinend noch keine *.song Datei. Verabschiedet sich S1, dann sehe ich im Song-Ordner die *.song.autosave-Datei, die sich aber über den Dialog "Vorhandenes Dokument öffnen" eben nicht öffnen, weil ausgegraut. Die Datei flott von *.song.autosave nach *.song umbenannt und schon ist alles tutti.

    Wäre also fein, wenn man eine Blabla.song.autosave Datei auch über S1 direkt öffnen könnte. Wäre aber, wie geschrieben, ein Mini-Feature.
     
    Elias57, 27.06.12
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.