Information ausblenden

Die beste DAW 2020 für PC und Mac

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sequenzer" wurde erstellt von NorthernDecay, 01.02.20.

  1. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.811
    6811
    https://www.musicradar.com/news/the...mTFJTwacpVErveEzaDT4UK-dka9N84oY4__FhhpHPCzsw

    ...und dort steht Cubase "nur" auf Platz 5, mit diesem Kommentar:
    5. Steinberg Cubase
    A grand old DAW that can still keep pace with the bright young things

    ...was ist das denn für ein Resümee bei einem aktuellen digitalen Produkt!? o_O
    ...klingt nach: "die Tage sind gezählt"!

    ...und FL Studio ist auf Platz 1.
    "Originally launched as FruityLoops, Image-Line's DAW holds near-iconic status for a certain generation of producers, particularly in the hip-hop and EDM realms" :D:D:D

    ...kein Wort darüber das diese DAW fast ausschließlich in "gecrackter Version" in den Kinderzimmern läuft!

    ...komischer Haufen bei Musicradar!o_O
     
    Glutamatjunkie, mazze und ModulationMatrix bedanken sich.
  2. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    7.633
    7633
    Klassisches Click-baiting ...
     
    Dodo_I und Glutamatjunkie bedanken sich.
  3. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.877
    10877
    Die Ergebnisse sind durch eine Umfrage entstanden. Da dort weder steht, wieviele Menschen befragt wurden, welche Altersklasse etc, sollte man diese Ergebnisse sowieso nicht ernst nehmen.
     
  4. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.474
    3474
    Naja, über Sinn und Unsinn einer solchen Liste kann man streiten - aber unter dem Blickwinkel der “Massentauglichkeit”, Preisgestaltung und Lernkurve geht das Ranking doch ok.

    Wenn man nicht grade klassisches mehrspuriges Recording oder wirklich aufwendiges Arrangement/Scoring betreibt, dann sind die alten Platzhirschen eher ein bisschen abgeschlagen - ich hab meine alte Cubase-Lizenz (8.5 oder so) schon seit Jahren nicht aufgemacht, obwohl ich den Drum-Editor, die Arrangement-features und das comping manchmal vermisse :)
     
    Dodo_I bedankt sich.
  5. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.877
    10877
    Bei der Beurteilung der besten DAW sollte man berücksichtigen, dass man NICHT aufgrund der DAW bessere Musik produziert.
    Allein deshalb ist so ein Ranking mMn unsinn, denn geht es um Workflow, "digitale Haptik" (ab jetzt gibt es das Wort) usw. , dann reden wir von Subjektivität und nicht von Fakten.

    oder um es anders zu sagen:
    Makkaroni, Farfalle, Spaghetti oder Tagliatelle?
     
    Dodo_I, KoolKolle und FruityPhil bedanken sich.
  6. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.388
    12388
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    30.742
    30742
    Gäähn... :n8:
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  8. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.077
    36077

    sideeyechloe.jpg
     
    Dodo_I, Glutamatjunkie und TheButcher bedanken sich.
  9. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.124
    7124
    Laaangweilig...
     
    synthpark bedankt sich.
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.426
    52426
    Cubase zaubert aber einfach seidigere Höhen und bei richtiger Anwendung kann man selbst auf den Low Cut verzichten.
     
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.077
    36077
    in Cubase kann man einen Low-Cut auch im sogenannten Highpass Modus betreiben. der klingt weeeesentlich transparenter, das ist das was die Profis verwenden.
     
    KoolKolle, Kosaken-Kaffee und TheButcher bedanken sich.
  12. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.762
    10762
    Na, damit sind doch alle relevanten Musikrichtungen abgedeckt!
    :2up:
     
    BaraMGB bedankt sich.
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.141
    20141
    Also für mich persönlich wäre es ja Bitwig, aber ich bewege mich auch in einer bestimmtem musikalischen Richtung weshalb Cubase nicht passt oder S1 oder PT oder oder.
     
  14. RobertRumble

    RobertRumble Produzent

    Registriert seit:
    11.11.18
    Punkte:
    530
    530
    ...kein Wort darüber das diese DAW fast ausschließlich in "gecrackter Version" in den Kinderzimmern läuft!

    Woher weißt du das ? Ne Umfrage gemacht ?

    Die kleinen Jungs haben heutzutage bestimmt mehr Geld zur Verfügung als du damals !
     
    FruityPhil bedankt sich.
  15. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.146
    6146
    micrologic fehlt in der Liste.
     
    solokeyboarder bedankt sich.
  16. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.811
    6811
    ...wenn mir jemand etwas über FL erzählt, frage ich immer direkt: "und, original oder gesaugt?"...die Antwort ist zu 100%..."gesaugt"!
    ...kannst ja mal ausprobieren!
     
    FruityPhil bedankt sich.
  17. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.650
    4650
    Na und? Macht das Fruity als DAW schlechter?
     
    Kuno und FruityPhil bedanken sich.
  18. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.203
    4203
    Das sicher nicht, aber es verfälscht natürlich u. U. den Marktanteil. Weil vermutlich viele eben nur mit einer bestimmten DAW arbeiten, an die sie kostenlos dran kommen und nicht weil sie sich wegen deren Features dafür entschieden haben.
     
  19. Primo Live

    Primo Live Schrauber

    Registriert seit:
    08.09.18
    Punkte:
    381
    381
    FL mal wieder top on!!!

    wusste ich schon immer....

    aber ich finde auch es ist wie bei den einzelnen synthezizern...
    jede DAW zeigt besondere eigenschaften auf,
    und diese müssen auf dem producer abgestimmt sein.
    nur dann kann man sich damit auch zufrieden geben.

    wenn du meinst cubase ist für dich die nr. 1,
    dann ist das auch so mein guter, so wie für mich FL-Studio immer die Nr. 1 sein wird.
    man sollte sich daher nicht von solchen listen beirren lassen sondern einfach sein weg,
    mit dem gehen, was einem am besten gefällt.

    Musik entwickelt sich ja auch aus solchen geschichten.

    in diesem sinne.... grüsse Primo
     
    KDthe2nd bedankt sich.
  20. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.877
    10877
    Total egal alles hier. Normalisieren und Gainstaiging kann man mit jeder DAW
     
    FruityPhil, synthpark und ABMusic bedanken sich.