Information ausblenden

das wird jetzt etwas wehtun.

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von abreaktor, 04.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    dat neue teil. lustig - ein label findet das interessant. take4 von bad trip. für leute, die wenig mit autechre etc anfangen können, eher unangenehm, denk ich.

    ich brauch ideen in richtung:

    - bessere mische
    - breakdown
    - variation

    und bedank mich schonmal für eure zeit.

    hier für einmalklicker:
    http://soundcloud.com/abreaktor/trip2-take4

    und hier für 2malklicker:
    http://www.speedyshare.com/606133753.html

    cheers!
     
    abreaktor, 04.12.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Hört sich doch echt gut an, also mir gefällt's auf jedenfall!
    Mit Breaks und Variationen kann ich jetzt nicht wirklich dienen, ist so auch etwas schwer über's Forum/Textform, so "mach mal da kniknikarzdawupp up upp" bring's dann nicht wirklich ;) Vielleicht kann ich Dir zu einer besseren Mischung verhelfen, wobei ich deine jetzt nicht schlecht finde, aber bei Interesse kannst Du dich ja bei mir melden.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 05.12.08
    #2
  3. Katja71

    Katja71

    Registriert seit:
    11.10.08
    Punkte:
    5.788
    5788
    Was soll das sein???
    Musik ist es jedefalls nicht!!!

    Und welches Label soll das denn sein, das "sowas" interessant findet????

    Mein Computer ist zwar noch niemals abgestürzt, aber wenn das mal passiert, stelle ich mir das so vor..
     
    Katja71, 05.12.08
    #3
  4. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    danke, digital_dominion! ich lerne jeden tag was dazu. bevor du dich in die arbeit stürzt, könnte man sich ja per ts/skype oder sonstwie verständigen. generell find ich kollaborationen jeglicher art absolut klasse sowie remixe (wobei das schwer ist, weil ich zuviel eigene ideen hab, und das frisst die zeit^^) tolles angebot. sag an, wie man dich erreichen kann.

    @katja: "Mein Computer ist zwar noch niemals abgestürzt, aber wenn das mal passiert, stelle ich mir das so vor."

    beste kritik ever :love:
     
    abreaktor, 05.12.08
    #4
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Alles :teufelswerk:

    edyth: Wird mit jeden hören interessanter. Noch 100 mal und es gefällt mir sogar, glaub ich 8)

    Ich würde den Beat etwas mehr in den Vordergrund holen. Das versumpft alles irgendwie.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 05.12.08
    #5
  6. drdent

    drdent Gesperrter User

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    560
    560
    Geh lieber wieder mit deinem Playmobil spielen :D
     
    drdent, 05.12.08
    #6
  7. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    morgen wird da noch böse struktur reingepflügt. der ist, und da gebe ich dir recht mirko, und bedanke mich für die freundlichen worte, in seiner gesamtstruktur noch arg an repetitiven mustern angelehnt, wie man sie eher aus dem bereich elektro bzw mnml kennt. geiler satz für gefühlte 1.5 promille. danke fürs hören!
     
    abreaktor, 05.12.08
    #7
  8. videotape

    videotape

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Das hat meine Urgroßmutter über Hindemith gesagt. Und das gemeine Volk über die späten Streichquartette Beethovens. Diskreditiert aber keineswegs die Musik! Da gilt es den Horizont ein wenig in Richtung Autechre, Boards of Canada, Squarepusher, wieauchimmer zu erweitern :)

    Ich möchte natürlich in keiner Weise den Song mit Hindemith oder Beethoven vergleichen - leider. Zerr den Beat etwas nach vorne, sonst ist es tatsächlich eher Teppich als spannend.
     
    videotape, 05.12.08
    #8
  9. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    ich find solche sachen immer extrem interessant. das ist irgendwie von ner anderen welt :D
     
    naseweis, 05.12.08
    #9
  10. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    danke videotape. wie nach vorne holen? entschuldige die frage, ich bin leider relativ frisch im produzieren. mehr gaten? das kleine reverb weg? transponieren? (ich hab eh das gefühl, das da zuviel in den mitten passiert... besser trennen?) geil. so viel zu tun! wenn ich nur wüsste was XD. egal, ich überleg ne weile, da kommt immer was bei rum. obs gut ist... weiss ich dann erst hinterher, wie bei allem im leben :-o

    bis moje!
     
    abreaktor, 05.12.08
    #10
  11. Soyanah

    Soyanah

    Registriert seit:
    18.06.08
    Punkte:
    132
    132
    Zwischendurch ein meeresrauschen reinbringen und abrupt ausplenden und beat wieder einsetzten lasse
     
    Soyanah, 05.12.08
    #11
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.938
    50938
    Sehr gute Musik, gefällt mir sehr.

    Erinnert mich tatsächlich ab und an an Autechre.

    Über Mix schreib ich mal nix, ich mag es so wie es ist.

    Gruss Holgi
     
    holgi, 05.12.08
    #12
  13. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    white-noise-buildup? (OH NEIN denglisch-alarm!) das war mir immer zu sehr bodzin (nix gegen den mann, ich fahr ab auf so epic-trance-geschichten). die ganze struktur ist im moment zu... durchgängig, glaube ich. arrangements, meine nemesis... 4-32 takte einspielen, das geht schnell, aber das arrangieren... vielleicht sollte ich mich da mal theoretisch mit auseinandersetzen. es gibt bestimmt skripte für arrangier-noobs wie mich. vermutlich werde ich dann auch "klassische" arrangements karpott machen, aber ich bin der meinung, man sollte wissen, WAS man da kaputtmacht.

    danke für eure anregungen!
     
    abreaktor, 05.12.08
    #13
  14. resomat

    resomat

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    45
    45
    Bessere Mische:
    Brauchs meiner Meinung nach nicht. Klingt super. Den Beat würde ich auch so lassen. Er ist gut hörbar aber nicht aufdringlich.

    Breakdown:
    Verstehe nicht was damit gemeint ist.

    Variation:
    Da kommt ne Sequenz bei 3:45. Die könnte ruhig schon früher kommen. Dafür die Gesamtlänge etwas kürzer. Zuviel Variation würde nur die Stimmung töten.
    Das wäre schade.

    Katja71:
    Es gibt da ein schönes Zitat von Dieter Nuhr. Fällt mir jetzt leider nicht ein. ;-)


    Viele Grüße
    resomat
     
    resomat, 05.12.08
    #14
  15. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    danke fürs hören, reso! breakdown=break, die amis nennens halt breakdown als abgrenzung vom break(beat). also takte ohne beats, ohne lead etc. was mich enorm wundert, ist, dass trotz der vom spektrum her unangenehmen sounds das teil enorm gut als "ambient" funktioniert, heisst: es ZWINGT dich nicht zum intensiven reinhören und drängt sich wenig auf. ich hab überlegt, den beat zu duplizieren und ne oktave höher leicht reinzumischen, um der kick ein wenig mehr attack zu geben. und dank an holgi!

    ich lass ihn jetzt erstmal ruhen, bevor ich mich überhör und nur sinnlos drin rumfummel.

    schönen tag euch!
     
    abreaktor, 05.12.08
    #15
  16. Subtractor

    Subtractor

    Registriert seit:
    23.09.04
    Punkte:
    175
    175
    Hi

    Wow^^ Hörs gerade zum zweiten mal und muss sagen jetzt gefällts mir tatsächlich :D Finds echt interessant und innovativ! Und ich glaube man muss nicht unbedingt wissen, welche regeln man alle nicht beachtet, denn wenn man das weiß, missachtet man diese extra und was dann dabei rauskommt ist nicht so intuitiv ;)^^
    Also ich würds einfach so lassen, aber wenn dir nochwas tolles einfällt, nur zu...

    Gruß, Sub
     
    Subtractor, 05.12.08
    #16
  17. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Laut Definition ist es Musik: "Musik ist die organisierte Form von Schallereignissen" :)

    Und jetzt ernsthaft:
    Trifft nicht meinen Geschmack, trotzdem finde ich dein Werk sehr innovativ!
    Aber ich bezweifle, dass das die Musik der Zukunft ist.
     
    Telaviv, 06.12.08
    #17
  18. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    ich lass jetzt eh mal kurz die finger davon und mach grad ziemlich schlechten trance/techno. hab ich aber grad bock auf :D wer sich den müll geben will - auf meinem 2ten soundcloud-account, www.soundcloud.com/produkte-in-regalen

    haut rein und feiert nicht so arg, sonst wird das christkind stinkesauer und kotzt euch in den kamin!
     
    abreaktor, 06.12.08
    #18
  19. Shifter

    Shifter

    Registriert seit:
    25.11.08
    Punkte:
    189
    189
    Klingt sehr abgefahren. Den Track könnte ich mir gut in einem Film vorstellen.Ist mir aber insgesamt etwas zu dumpf und undurchsichtig. Durch richtige Frequenztrennung mit einem EQ kannst du den Instrumenten und Drums mehr Raum schaffen.
     
    Shifter, 06.12.08
    #19
  20. abreaktor

    abreaktor Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    @(telefon) telaviv: den anspruch hab ich ja auch gar nicht. wer will sich denn anmassen, die "zukunft" der musik in der tasche zu haben? is doch eh alles eklektisch. danke fürs reinhören! das ist nicht wenig für einen gitarren/bass-mann!

    @shifter: dumpf und undurchsichtig? verdammt. ich setz mich da weiter dran. und die kick werd ich mal duplizieren und noch ne oktave höher drübersetzen oder den pitch modulieren. und resomat hat recht, der mittelteil ist 8-16 bars zu lang. das schreit doch geradezu nach nem riesigen break oder einer kompletten vernichtung^^

    schönes we an alle!
     
    abreaktor, 06.12.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.