Information ausblenden

Cubase Support schlechter?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von ModulationMatrix, 21.01.19.

  1. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.056
    31056
    Moin Leute,

    ich hab gerade richtig schlechte Erfahrung mit dem Cubase Support. Früher haben die ihre Sache gut gemacht fand ich, auch wenn der schriftliche Support mit laaaangen Wartezeiten von mehreren Wochen verbunden war.

    Jetzt reagieren sie schnell, liefern aber nur Horseshit. Lesen nicht mal die Tickets vernünftig, schlagen Dinge vor von denen ich schon schrieb dass ich sie bereits probiert habe, lesen und verstehen nicht mal das Problem im Detail, suchen nur nach Keywords und hauen einem fix mal "lösch deinen Appdata Ordner" oder "RTFM page 842" um die Ohren und fertig. Stellen alle Tickets immer sofort wieder auf "solved" obwohl die Probleme lange nicht gelöst sind. Fassen drei Tickets zu einem zusammen wo es dann drunter und drüber geht. Richtiger Scheiss muss ich sagen. Ich glaube die haben jetzt alle fein Performance Keynumbers zu erfüllen, es darf nur so und so viel offene Tickets geben und Tickets müssen in der und der Zeit bearbeitet werden, und da machen sie einfach Bullshit, Hauptsache die Tickets sind schnell weg. Bin gerade mal absolut unzufrieden.

    Hat jemand ähnlich Erfahrung gemacht in jüngster Zeit?
     
  2. rkdk

    rkdk Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.337
    26337
    Ruf besser mal an. Kost ja nix deren Hotlein. Oder frag hier mal rum, was für ein Problem hattest du denn mitm Cub´se?
    Aktuell hab ich keine Supportanfragen an die gestellt. Läuft bei mir alles soweit. (auf Holz klopf)
     
    ModulationMatrix und Glutamatjunkie bedanken sich.
  3. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.310
    15310
    Na ich frag auch lieber im Forum ;-)
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  4. rkdk

    rkdk Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.337
    26337
    hehe... siehste.. :D
     
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.122
    44122
    Du kannst ja mal genau deinen Eröffnungstext als Ticket einreichen...
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  6. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    1.930
    1930
    Erinnert mich an den Preonus Support. Vielleicht haben beide den gleichen Service Partner?
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  7. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.122
    44122
    DAW-SupportGroup?
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    31.164
    31164
    Alle Support-Abteilungen werden von uns dafür bezahlt, schlechten Support zu geben.
    So sorgen wir für Traffic auf r.de :p
     
  9. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.318
    13318
    Da die Endkunden ja leider nicht mehr bereit sind, einen vernünftigen Anschaffungspreis für eine Sequenzersoftware zu zahlen (Cubase hatte mal über 900 Euro gekostet), kann ich das gut verstehen. Aber auch mein Tipp: Bitte anrufen, die haben dort nette und kompetente Mädels und Jungs im Telefonsupport sitzen.
     
    Vast und ModulationMatrix bedanken sich.
  10. toughbeats1

    toughbeats1 Master of Desaster

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    718
    718
    Ich warte jetzt seit 3 Woche auf eine schriftliche Antwort auf meine Probleme. Das Hauptproblem ( Audio Files Missing - von den OnBoard VST's ) habe ich selber gelöst.

    ich warte immer noch auf eine Antwort bezüglich meiner nicht funktionierender "Midi-Instrument" Funktion. Cubase 10.

    Telefonische Hotline würde ich ja machen - aber wenn du von 8 - 17 Uhr einen Job hast bist du in den Po gekniffen. Da muss ich mir wohl nen Tag Urlaub nehmen.

    Im Steinberg Forum bekommt man fast nur dämliche Antworten nach dem Motto - das ist kein BUG - du bist nur zu doof o_O

    ich finde das auch unterirdisch wie lange die brauchen - da ist nur noch Harman Kardon im Hifi Bereich schlechter :eek:
     
  11. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    6.418
    6418
    Schliess da mal besser nicht von Dir auf andere. In den Größenordnungen, in denen Cubase und Co verkauft werden, sind Manager mit wirtschaftlichem Denken am Zug. Glaub mir, die machen ihren Schnitt. Jetzt weniger am einzelnen Produkt, aber mehr über die Menge.
    Ganz nebenbei öffnet die Preisminderung der letzten Jahre auch Käuferschichten die Möglichkeit ein hichwertiges Produkt zu kaufen, die sich das vielleicht niemals sonst leisten können.Wobei Cubase nach wie vor zu den teuren Produkten gehört.
     
    Beatback bedankt sich.
  12. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.300
    4300
    Dann sollen die ihren Laden dicht machen, wenn sich das nicht mehr lohnt.
     
  13. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    5.659
    5659
    Vielleicht Zeit für ein Abo-Modell? *duck-und-weg* :D
    Im Ernst - der Support von Adobe ist auch daneben, trotz monatlicher Zahlungen.
    Vielleicht ist genau das dass Problem. Die Zielgruppe ist durch Preissenkung und überhaupt leichtere "Erreichbarkeit" (günstigere/besser PC's etc.) gewachsen - die Zahl der Mitarbeiter bei Steinberg aber vielleicht nicht oder nicht in dem Maße.
    Zudem stellt diese neue Käuferschicht wahrscheinlich auch einfach andere und mehr Fragen, die ein Mensch vom Fach erst gar nicht stellen würde.

    Meine letzte Supporterfahrung mit Steinberg liegt über 10 Jahre zurück. Damals war die Hotline noch kostenpflichtig und gefühlt Montags und Mittwochs von 10-10:15 Uhr besetzt. War leider auch nicht so toll, da mir letztlich nur ein Bug bestätigt wurde, den ich wohl gefunden habe. Und dafür habe ich dann noch 1,99/Minute bezahlt.
    Egal, ich habe aufgehört, mich darüber aufzuregen. Cubase ist ein gutes Produkt und jeder weiß mittlerweile (hoffentlich) worauf er sich was den Support angeht einlässt.
    Keine Ahnung, ob es bei anderen Firmen besser ist. Ableton musste ich noch nie kontaktieren und Apple (Logic) kann man gar nicht kontaktieren.
     
    Laber Rhabarber und Beatback bedanken sich.
  14. rkdk

    rkdk Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.337
    26337
    Das stimmt natürlich. Den wirklich hilfsbereiten und kompetenten Telefonsupport nutze ich bereits. Kostet echt nix. Ein Mal auch mit Teamviewer adäquate Lösung gefunden.

    Das war hoffentlich Humor, oder Tsching..?


    .
     
  15. rkdk

    rkdk Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.337
    26337
    naja. meistens stimmt das ja auch. :hammer:
     
  16. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    2.126
    2126
    Du bist aber extrem wohlwollend gestimmt, wenn Du das noch Support nennst ;):D
     
  17. toughbeats1

    toughbeats1 Master of Desaster

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    718
    718
    :headbang: bedeutet das jetzt das man als doofer User Cubase nicht nutzen darf ? :smil451c7211b9e19:
     
  18. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.506
    9506
    Für nen Atari ST wäre heutzutage auch niemand mehr bereit 3000 DM zu bezahlen. Was soll das denn bitte für ein Argument sein? Der Preis wird in der Marktwirtschaft über Angebot und Nachfrage bestimmt.
     
    Grummelrocker bedankt sich.
  19. rkdk

    rkdk Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.337
    26337
    Nicht direkt.
    Das bedeutet z.B., dass solche Leute sich lieber eine App für ihr Phone runterladen sollten zum Musikmachen. Geht ja alles heutzutage. Auch in billigst. Und mit fertigen Loops/Samples/Grooves/Midimelodien gleich dazu. Nur zusammenschieben, fertig. Kann man sich den ganzen Stress mitm Cub´se sparen. (Kostenloser Sofort-Tipp!) :smil451c7211b9e19:
     
  20. toughbeats1

    toughbeats1 Master of Desaster

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    718
    718
    Geht noch einfacher, hab gestern hier auf der Webseite von einem gesehen, wie er zu einem Michael Jackson Song einfach eine Spur GS Keyboard drüber gebastelt hat :hammer:- aber das gehört hier nicht hin :focus:
     
    rkdk bedankt sich.