Information ausblenden

Cubase 11 und Ryzen 5950X mit Stresstest

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Glutamatjunkie, 28.02.21.

Schlagworte:
  1. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Kurze Meldung von mir, bei mir funktioniert die Video-Darstellung inkl. Postschreibens in dunkler Schrift wieder wie zuvor.
    Danke @clemenserwe und Kollegen :)

    @All: Ist das bei Euch auch so?

    Sorry @Glutamatjunkie fürs OT
     
    whitealbum, 02.03.21
    #81
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163
    Administration, bitte whitealbum auf "gesperrter user" setzen! :D
    Na Spaß.
     
    Glutamatjunkie, 02.03.21
    #82
    whitealbum bedankt sich.
  3. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163
    Ja, bei dem Spruch musste ich auch lachen. Ein Dropout ist schon meist einer zuviel.
     
    Glutamatjunkie, 02.03.21
    #83
  4. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Da passt auch Dein Avatar zu :eek: :)
     
    whitealbum, 02.03.21
    #84
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163


    :tears-of-joy:
     
    Glutamatjunkie, 02.03.21
    #85
    rkdk und whitealbum bedanken sich.
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163
    In einen Audiorechner eine RTX3090 einzubauen ist auch so ein Ding. Was kost die Welt?
     
    Glutamatjunkie, 02.03.21
    #86
  7. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    1.255
    1255
    Naja, manche (z.B: ich) nutzen den Rechner auch zum Daddeln, ich hab 2 Win10-Installationen parallel dazu laufen.
     
    boogie2266, 02.03.21
    #87
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    5.726
    5726
    Notiz an mich:
    Neuer Rechner irgendwann 2022.

    Die Preise sind noch immer zum :vomit:
     
    Ennui, 02.03.21
    #88
    Jorchime und Glutamatjunkie bedanken sich.
  9. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.383
    10383
    Ich zocke auch gelegentlich mal, nutze aber nur eine Installation für alles. Ist auch alles kein Problem mehr heutzutage.

    5950X und RTX3080 wird es bei mir auch wohl werden, wenn der Kram mal wieder verfügbar sind zu angemessenen Preisen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.21
    tylerhb, 02.03.21
    #89
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163
    Ich sehe gerade, hab mich vertan. Er hat eine 3060Ti. Die RTX 3090 würde den Preis des Rechners einfach verdoppeln. :oops::D
     
    Glutamatjunkie, 02.03.21
    #90
  11. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.353
    21353
    So, ich habs auch mal aufm iMac Pro laufen lassen (das Projekt, was man in der Description runterladen kann):

    Nuendo 11
    Mojave
    Intel Xeon (10 Kerne) 3GHz
    32 GB 2666 MHz DDR4
    Radeon Pro Vega 56 8 GB

    55 Spuren ohne Aussetzer (32 Samples, Focusrite Clarett)
    ab 56 Spuren geht dann direkt gar nichts mehr.

    Bei 2048 Samples schafft er dann 71 Spuren ohne Aussetzer.
     
    altessockenfach, 02.03.21
    #91
    Vast, Glutamatjunkie und c-base bedanken sich.
  12. fender_rhodes

    fender_rhodes

    Registriert seit:
    11.03.19
    Punkte:
    338
    338
    Seit Langem mal wieder hier und gleich diesen interessanten Thread entdeckt ;).

    Ich habe zwar momentan nicht vor mir einen neuen Rechner zu bauen, aber nächstes Jahr ist es schon wieder so weit. Die Performance der AMD-Prozessoren scheint ja wirklich den Intels in nichts mehr nachzustehen, eher im Gegenteil.
    Für mich wäre vor allem auch noch der Vergleich USB/PCI-Performance interessant. Deshalb hier mein Angebot an @Glutamatjunkie :
    Da ich mein Live-Backup-Interface zur Zeit sowieso nicht nutzen kann, würde ich dir gerne mein Fireface-UC zuschicken damit du den Test nochmal damit machen kannst und wir den Performancevergleich zwischen USB und PCI bekommen! Porto für Hin-und Rückversand trage ich. Wärst du bereit den Test nochmal damit zu machen?

    Gruß Thilo
     
    fender_rhodes, 03.03.21
    #92
    c-base, Glutamatjunkie, Jorchime und eine weitere Person bedanken sich.
  13. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Träume ich oder lese ich richtig? :)

    Das ist ja mal super nett von User @fender_rhodes !

    Finde ich richtig klasse, top :right:
     
    whitealbum, 03.03.21
    #93
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  14. Jorchime

    Jorchime Schrauber

    Registriert seit:
    09.08.20
    Punkte:
    110
    110
    Hatte auch geplant dieses Jahr einen neuen Rechner zu bauen und die Pläne kürzlich verworfen. Ich glaube das wird noch ne ganze weile so weiter gehen und Rüste deshalb lieber mein Interface und andere Peripherie auf.

    Das Problem ist aber auch, dass die neue Hardware potentiell nützlich genug ist, dass man nicht zu alte Hardware kaufen will. Es ist eine Zwickmühle.
     
    Jorchime, 03.03.21
    #94
    Glutamatjunkie und Ennui bedanken sich.
  15. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.163
    16163
    Oha! Ich komme noch drauf zurück.

    Morgen teste ich das olle Steinberg UR22 Mk2. Mal schauen was dabei rumkommt?
     
    Glutamatjunkie, 03.03.21
    #95
    fender_rhodes bedankt sich.
  16. fender_rhodes

    fender_rhodes

    Registriert seit:
    11.03.19
    Punkte:
    338
    338
    Prima, der UR22-Vergleich ist auch schon mal ein Anhaltspunkt. Dann sehen wir weiter ...
     
    fender_rhodes, 03.03.21
    #96
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  17. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Ist das mit den PC-Preisen und generell PC-Komponenten-Preisen momentan wirklich so schlimm?
    Ist mir bis auf die Grafikkarten, die sauteuer geworden sind, bei sonst keiner anderen Komponente aufgefallen.
     
    whitealbum, 03.03.21
    #97
  18. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Als Einstieg für den USB/PCIx-Vergleich nicht verkehrt, aber im Vergleich zu einer Fireface UC sieht das doch ganz anders aus.

    RME hat ja die USB-Schnittstelle in ihren USB-Interfaces "propritär" deutlich verbessert, damit eben ganz andere Latenzen zustande kommen, auich dei Stabilität des Audiodatenflusses wurde IMHO damit deutlich verbessert.
     
    whitealbum, 03.03.21
    #98
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. c-base

    c-base

    Registriert seit:
    11.11.05
    Punkte:
    329
    329
    Moin,

    so ich habe jetzt nochmal mit dem kleinen Presonus USB 2 (Audiobox USB) Interface den Test gemacht:

    @32 Samples 72 Spuren ohne Dropouts


    @512 Samples 83 Spuren ohne Dropouts


    @2048 Samples (höher geht nicht) 98 Spuren ohne Dropouts


    Zum Vergleich das RME Multiface 2 via HDSPe Card eingebunden:

    @32 Samples 76 Spuren ohne Dropouts


    @512 Samples 84 Spuren ohne Dropouts


    @2048 Samples 98 Spuren ohne Dropouts


    @4096 Samples (höher geht nicht) 100 Spuren ohne Dropouts


    Specs: i9-10980XE @ 3.00GHz (standard settings, no OC) / 64GB DDR4-3200 Crucial 4x16GB / M.2 SSD 500GB Samsung 970EVO plus (System drive)

    Das hätte ich so jetzt nicht erwartet, in den höheren Latenzen ist der Unterschied gleich null…

    Ich hatte bei einem sehr großen Projekt schon mal zum Test das Presonus Interface angeschlossen, da verhielt sich das Multiface im Vergleich deutlich performanter.
    In meinem Liveset nutze ich auch ein RME Multiface 2, jage da in Echtzeit Vocals durch und steuer teils die Effekte live, dass würde ich mir mit einem USB 2 Interface so nicht trauen.

    Bin jetzt um so gespannter auf den Vergleich mit den RME USB Interfaces! ;)

    Viele Grüße
    c-base
     
    c-base, 03.03.21
    #99
    whitealbum und Glutamatjunkie bedanken sich.
  20. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.320
    31320
    Danke für den Test, aber man merkt auch das Problem des Testprojektes.

    Dies entspricht in keinster Weise einer realen Produktion mit vielen Audiospuren und vielen, unterschiedlichen VSTis und vielen unterschiedlichen VST-Effekte.

    Sprich, hier im Projekt ist der UNterschied marginal, in einem realen Projekt wird es deutlich andere Performance und auch Stabilitätsunterschiede geben zwischen Presonus USB und RME-Interface.

    Richtig gut wäre ein reales Projekt, Nachteil da es so viele unterschiedliche Plugins und VST-Effekte gibt, fast nicht zu machen.
    Außer man beschränkt sich nur auf die Cubaseeigenen VSTis/ Plugins, das ginge.
     
    whitealbum, 03.03.21
    Glutamatjunkie und c-base bedanken sich.