Celemony bringt ARA 2

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von terrablue, 25.01.18.

  1. terrablue

    terrablue Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.109
    3109
    Buanna und Glutamatjunkie bedanken sich.
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    24.837
    24837
    Oder Studio One bekommt Chord Tracks, wo ich eher von ausgehen würde.
     
  3. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    3.435
    3435
    Hinter vorgehaltener Hand Cubase erwähnen und unten die offiziellen Partner?
    Erscheint mir auch eher komisch, aber was weiß ich schon.

    Hier noch die deutsche Version von Celemony.
    http://www.celemony.com/de/pm-ara2

    Bei Samplitude habe ich eher Angst bei einer Einführung von ARA 2, falls es da kommt. Läuft ja jetzt noch nicht so wirklich gut.
     
  4. terrablue

    terrablue Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.109
    3109
    Kann natürlich auch sein.
     
  5. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    3.560
    3560
    Und : Apple, with its Logic Pro X 10.4, has already presented at the NAMM show ARA support based on ARA 2.

    Und aus dem Cakewalk-Chat, wer Frank auch immer ist ;)

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Bemerkung:
    No doubt Cubase has collected some Sonaries (and will collect more). But I guess far from everyone. And it comes from "customers demand". For me that was:
    b) no ARA (I know there is own "product", but it is not Melodyne)
    d) Twelve Tone -> Cakewalk -> Roland -> Gibson -> RIP. Steinberg -> Pinnacle -> Yamaha -> ??? [​IMG]

    Antwort:
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    B) Is on our list
    D) Won't happen [​IMG]

    Best,
    Frank
     
  6. terrablue

    terrablue Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.109
    3109
    Eine Undo-Verzahnung mit der DAW ist auch schön, das hat mich an ARA in S1 damals immer am meisten gestört, daß ich nicht die UNDO-Funktion der DAW nutzen konnte.
     
  7. Bassmacher

    Bassmacher Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.03.15
    Punkte:
    2.771
    2771
    Mit ARA 2 wird exklusiv RAPER gefeatured, weil die REAPER Entwickler gerade dabei sind ARA in REAPER zu integrieren.
     
    Andaraginga bedankt sich.
  8. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.990
    20990
    Es hat ja etliche Jahre gedauert aber nun werden es immer mehr DAW, die ARA unterstützen. Auch Cubase Nutzer werden es schätzen lernen.
    Für die User eine sehr feine Sache!

    Was Version 2 bringt wird man sehen, ich denke ich werde davon mit meinem Sonar nicht profitieren können, der erste kleine Stich :) nachdem Sonar nicht mehr weiter entwickelt wird.
    Trost ist dass die Integration besser als sonstwo funktioniert, ich wundere mich auch ehrlich gesagt sehr wegen Ankündigung von mehrere Tracks gemeinsam bearbeiten.

    Das funktioniert doch bereits?
     
  9. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.691
    2691
    Nicht nur das, sie haben Melodyne bei'm Feinschliff der Schnittstelle unter die Arme gegriffen. Sind einfach smarte Kerlchen bei Cockos...
     
    DocNo bedankt sich.
  10. Bassmacher

    Bassmacher Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.03.15
    Punkte:
    2.771
    2771
    Auf Jeden! ;)
     
  11. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.847
    13847
    in logic... geil... endlich!
     
  12. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    29.187
    29187
    Gibt's eigentlich auf Plugin-Seite noch was ausser Melodyne?
     
  13. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.174
    7174
    Was meinst du mit 'exklusiv REAPER gefeatured' ?
     
  14. Bassmacher

    Bassmacher Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.03.15
    Punkte:
    2.771
    2771
    Nur REAPER wird unterstützt. ;)
     
  15. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.174
    7174
    Huh ? Logic mit ARA2 Unterstützung ist doch gerade heute rausgekommen.

    https://www.gearnews.de/namm-2018-apple-logic-pro-x-10-4-ist-da/
     
  16. Bassmacher

    Bassmacher Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.03.15
    Punkte:
    2.771
    2771
    Das war ein joke. ;)
     
    suboptional bedankt sich.
  17. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.174
    7174
    Ach so...
     
  18. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.990
    20990
    Lol, der nächste der gerne für seine DAW die Weltherrschaft hätte :-D:-D:-D

    Vergiss es einfach Jung. Freu Dich wenn Deine DAW dabei sein wird, es werden alle irgendwann dabei sein. Momentan dürften es jetzt schon 5...6 sein.
     
    Bassmacher bedankt sich.
  19. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    16.617
    16617
    gibts auch neues in melodyne selbst? ARA interessiert mich persönlich nicht, weil variaudio dafür den grundlegenden job des pitchens viel zu gut (und teilweise deutlich artefaktfreier als melodyne) macht,
    aber das grosse melodyne hat ja noch einige spezialitäten auf lager, für die man es dann doch gerne besitzt.

    für den anfang wäre mal eine verbesserte konsonanten-erkennung (nebst real-life-tauglicher ausklammerung aus allen pitchprozessen) schön...
     
  20. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.301
    3301
    Beim Lesen von Chord Track und ARA2 denkt man zwangsläufig an Cubase und das da früher oder später die ARA-Unterstützung Einzug hält. So ganz dem entziehen können die sich nicht. Dürfte also früher oder später kommen, dann vermutlich parallel zu VariAudio. Ob dieses dann noch weiterentwickelt wird ist eine andere Frage.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.