Audio Aussetzer Steinberg UR 22C

Hm, vielleicht doch was mit dem Grafiktreiber?
 
Ist das Interface als Standard-Ausgabegerät in den Windows-Einstellungen ausgewählt?
 
Habe gerade mal nachgeschaut. Ich habe ein X570 Mainboard, wenn das irgendwie weiterhilft.
 
Welcher Hersteller?
 
Ich wüsste nicht wie. Downloade immer über GeForce Experience und mache dann eine Expressinstallation
 
Ich meine, in den Einstellungen zum Grafiktreiber sollte es je nach Modell/Hersteller möglich sein, über die Settings weitere Einstellungen vorzunehmen.
 
Ich kann da nichts einstellen
 
MSI gehört mit den X3/4/5-Chipsätzen leider zu den Kandidaten, bei denen das URxc in den USB-3-Ports gerne Probleme macht. Ich bin davon auch betroffen. Das liegt dann am Mainboard und ist software- oder treiberseitig nicht zu korrigieren. An einem USB-3-Port im USB-2-Modus sollte die Kiste dann aber eigentlich laufen. [EDIT] Und bei modernen Rechner sollten auch die USB-2-Ports genug Saft haben, um das Interface ohne Netzteil betreiben zu können. Wenn nicht, dann eben mit Netzteil. Dafür kommt jedes 5V Netzteil mit Micro-USB-Anschluss in Frage (ggf. also ein einfaches Ladekabel mit Steckdosenadapter fürs Handy).[/EDIT]

Was sagt denn der Ressourcen-Monitor von Windows? Geht die CPU-Auslastung hoch, wenn es zu den USB-Verbindungsabbrüchen bzw. Mickofreezes der Grafikkarte kommt?

Und wann genau bricht die USB-Verbindung denn eigentlich ab: Wenn Du zwischen Video/Audio-Programmen umschaltest, oder auch mittendrin, ohne dass Du etwa tust?
 
Zuletzt bearbeitet:
MSI gehört mit den X3/4/5-Chipsätzen leider zu den Kandidaten, bei denen das URxc in den USB-3-Ports gerne Probleme macht. Ich bin davon auch betroffen. Das liegt dann am Mainboard und ist software- oder treiberseitig nicht zu korrigieren. An einem USB-2-Port sollte die Kiste dann aber eigentlich laufen.

Was sagt denn der Ressourcen-Monitor von Windows? Geht die CPU-Auslastung hoch, wenn es zu den USB-Verbindungsabbrüchen bzw. Mickofreezes der Grafikkarte kommt?

Und wann genau bricht die USB-Verbindung denn eigentlich ab: Wenn Du zwischen Video/Audio-Programmen umschaltest, oder auch mittendrin, ohne dass Du etwa tust?
1. Ich habe das Interface über usb 2.0 laufen
2. Die CPU/GPU Auslastung verändert sich nicht bei den Audio Aussetzern
3. Die Aussetzer kommen immer bei festen Sachen z.B. bei Discord Übertragungen oder bei manchen Launchern im Anmeldefenster oder ganz kurz bei manchen Spielen die starten.
 
GPU und CPU Auslastung ist bei unter 20% und die Aussetzer kommen trotzdem
 
Wenn es noch irgendwie hilft: Wenn ich im Interface Treiber auf 3.0 stelle, dann blinkt die USB LED nicht mehr am interface, die Aussetzer sind aber nach wie vor da.
 
Es muss aber glaube ich irgendwas mit Hardware Auslastung zu tun haben. Bei machen Spielen habe ich auch ganz kurz und unregelmäßige Sound Aussetzer. Meine Auslastung ist jedoch nicht ansatzweise bei 100%

Ich verstehe es einfach nicht
 
Weiß nicht, ob es hilft, zumal wohl das Interfache Schuld ist, aber ich streue es trotzdem zur Mahnung ein. Ich hatte bei Steinberg-Cubase lange rätselhafte plörtzliche Audio-Aussetzer, und es stellte sich heraus, dass ein Gimmick, ein VST-Plugin, das vor Monaten angeblich zusätzlich zu einem Plugin 'geschenkt' wurde, im Demo-Modus lief, zu dem ab einer bestimmten Zeit Audio-Aussetzer im gesamten Projekt (!), immer ein halber Takt, gehörten, was ich nicht wusste und was mir auch nicht angezeigt wurde. Ich habe fast eine Woche gebraucht, die Sch... zu finden.
 
Mir würde da noch einfallen die Grafikkarte und die RAM-Riegel in den Slots zu überprüfen, ob die richtig sitzen. Aber das ist auch wieder nur so ein 0815-Ding bei Computerproblemen.

Jedenfalls hast Du ja keine Audio-Aussetzer (im eigentlichen Sinne), sondern Verbindungsabbrüche am USB-Port. Und das kann unendlich viele Ursachen haben. Hast Du im BIOS vielleicht mal irgendwas verstellt? Wie verhalten sich denn andere USB-Geräte? Ist zum Beispiel das Überspielen größerer Datenmengen auf eine externe Festplatte möglich?

Mir würde dann als Möglichkeit auch noch einfallen, dass das Interface eventuell eine nicht ausreichend hohe oder gleichmäßige Spannung über den USB-Port erhält und deshalb die Verbindung abbricht. Aber das ist schon sehr weit ins Kraut geschossen. Mich irritieren vor allem auch die Mikrofreezes der Grafikkarte.

Gibt es denn Fehlermeldungen im Gerätemanager oder im Ereignisprotokoll?
 
Wie sieht es mit der Stromversorgung aus?
Worüber beziehst du den Strom für die UR?

IMG_0441.jpeg
 
Mir würde da noch einfallen die Grafikkarte und die RAM-Riegel in den Slots zu überprüfen, ob die richtig sitzen. Aber das ist auch wieder nur so ein 0815-Ding bei Computerproblemen.

Jedenfalls hast Du ja keine Audio-Aussetzer (im eigentlichen Sinne), sondern Verbindungsabbrüche am USB-Port. Und das kann unendlich viele Ursachen haben. Hast Du im BIOS vielleicht mal irgendwas verstellt? Wie verhalten sich denn andere USB-Geräte? Ist zum Beispiel das Überspielen größerer Datenmengen auf eine externe Festplatte möglich?

Mir würde dann als Möglichkeit auch noch einfallen, dass das Interface eventuell eine nicht ausreichend hohe oder gleichmäßige Spannung über den USB-Port erhält und deshalb die Verbindung abbricht. Aber das ist schon sehr weit ins Kraut geschossen. Mich irritieren vor allem auch die Mikrofreezes der Grafikkarte.

Gibt es denn Fehlermeldungen im Gerätemanager oder im Ereignisprotokoll?
RAM und Graka sitzen richtig.

Im Bios habe ich nichts verstellt. Der PC ist seit 2 Tagen neu aufgesetzt, weil ich dachte das das eventuell die Problemlösung wäre.

Ich habe keine Fehler in dem Ereignis Protokoll. Weder bei der Graka, noch bei dem Interface
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
10
Aufrufe
2K
Audix
A
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
6
Aufrufe
3K
Audix
A
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
2K
Audix
A
Lennium
Antworten
40
Aufrufe
6K
Andrenochrome
A

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben