Information ausblenden

Alternativ Rock Mix "Blood to Bone"

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von andy_g, 28.07.20.

  1. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Eine coole Nummer finde ich von Young Griffo. Lief hier schon mal vor langer Zeit, 7 Jahre oder so. Inzwischen hat sich ja einiges getan, manche haben dazugelernt andere waren noch gar nicht da. Ich hatte den Song auch noch nicht gemischt.

    Tracks

    Mein Mix


    wintah


    Fabtone




    leary


    Blue-S-Man


    Bassbert


    electrisizer
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.20
    andy_g, 28.07.20
    #1
    JimiPb, electrisizer, BLUE-S-MAN und 2 andere bedanken sich.
  2. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    159
    159
    Orginal Mix ist hier zu hören,ganz schön fett gemacht das Orginal.
    4h Mix ohne grosses Edit,um das alles sauber hinzubekommen darfste m.M. gut schneiden und Malen ;)



    *Lesen bildet
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.20
    wintah, 28.07.20
    #2
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  3. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Hallo wintah,

    du mußt im Dropbox Link statt dem "www", "dl" eingeben dann läuft der Player.

    Danke für den Link des Original Mixes, checke später Deinen Mix.

    :)
     
    andy_g, 28.07.20
    #3
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    159
    159
    Dachte hätte ich,aber dem war nicht so :)
     
    wintah, 28.07.20
    #4
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Der Player von Deinem Mix funzt jetzt hier.
    Habe mir mal Deinen Mix reingezogen. Die Verhältnisse finde ich gut. Insgesamt könnte ich mir unten rum noch mehr Dampf vorstellen. Ich meine die Snare ist ja recht dünn die Kick ist nicht die Fetteste und die haupt harmonie Gitarre ist auch dünn (schon von der Aufnahme), wenn Du verstehst was ich meine :)

    Jo, der releaste Mix ist fett und vor allem sehr kreativ gemischt. Er hat die Schwächen des Arrangements super ausgeglichen, fast schon ein Remix.
     
    andy_g, 28.07.20
    #5
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  6. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    620
    620
    Mein Versuch


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 04.08.20
    fabtone, 28.07.20
    #6
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  7. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    159
    159
    Yupp,ging mir auch durch den Kopf als ich den Mix nach ner Pause nochmals angehört hab.
    Bassbereich ist bei mir immer nen Thema,geschuldet der Wohnzimmeratmosphäre (Wohnzimmer,Arbeitsplatz Schreibtisch,Erkerfenster,unsymetrisches Zimmer etc.) bei mir und der daraus resultierenden nicht gerade besten Akkustik,da bin ich mit meinen KH120 (ohne Sub) immer bissl vorsichtig.
    Muss mich da sowieso noch einiges in die Materie einarbeiten was Mixing/Mastering betrifft,halt was anderes als Live Mixing,
    learning by doing ist unser Motto:D

    @fabtone irgendwie springt bei mir die mp3 und lässt sich teilweise nicht starten,k.a. ob das bei mir liegt oder oder die Verbindung zur mp3
     
    wintah, 29.07.20
    #7
    BLUE-S-MAN und fabtone bedanken sich.
  8. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    620
    620
    Danke! Ich hab die Mp3 erneut mit 256kbps hochgeladen, ich denke jetzt geht`s.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.20
    fabtone, 29.07.20
    #8
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.744
    21744
    Liegt am rec.de Player. Spinnt immer sobald man spulen möchte um eine Stelle wieder anzuhören
     
    SilentWarrior, 29.07.20
    #9
    BLUE-S-MAN und fabtone bedanken sich.
  10. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Im Vers vielleicht die Bassdrum leicht zurücknehmen wenn der Sänger einsetzt. Im Refrain könnte es für mich ruhig etwas aufgehen von der Stereobreite also die Themengitarre z.B. etwas aus der Mitte Richtung Links pannen. Just to try :)
     
    andy_g, 29.07.20
    #10
    BLUE-S-MAN und fabtone bedanken sich.
  11. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    620
    620
    Ich habe noch etwas nachgebessert, danke für die Tipps!
     
    fabtone, 29.07.20
    #11
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  12. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    ich finde es besser. Die Kick ist aber so geblieben, oder?
     
    andy_g, 29.07.20
    #12
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    620
    620
    Sorry, habs gerade noch mal hochgeladen, die Kick hab ich aber insgesamt etwas leiser gemacht.
     
    fabtone, 29.07.20
    #13
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  14. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    159
    159
    Mich stört bei den OH/Room Files das die Ride beim Ref dieses penetrante klick klick so bei 4k hat,hab immer das gefühl die BD hat zuviel Klick.
    Bekomm das auch nicht wirklich in den Griff mit dyn EQ oder scharfen Notch ohne die Files zu sehr zu verbiegen.
    Geht das euch genauso?
     
    wintah, 29.07.20
    #14
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.744
    21744
    Ich kenne die Spuren nicht, aber wenn Klick von der Kick sich mit Klick der Ride beißt, dann automatisiere doch die Kick an diesen Stellen, nehme dort die Frequenz raus die von der Ride kommt und sich überlagert.
     
    SilentWarrior, 29.07.20
    #15
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    620
    620
    Ja, da hab ich auch überall einen dyn EQ drauf, auch auf dem Drum Bus. Die Becken sind aber auch auf den anderen Spuren z.B. den Toms.
    Beim releasten Mix wurde wohl viel automatisiert, die Gitarren wechseln auch ständig das Panorama oder sie wurden geschnitten und anders aufgeteilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.20
    fabtone, 29.07.20
    #16
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Die Becken waren recht gut in den TomTom Tracks aufgenommen, da habe ich noch etwas Höhen drauf gesetzt, die Overheads und den Raumtrack nur leicht dazu geschoben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.20
    andy_g, 29.07.20
    #17
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  18. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Ich habe meinen Mix nochmal etwas angepasst und vor allem den ewig langen Gitarren Part nach dem zweiten Chorus halbiert. Der Song ist jetzt 3:45 Min. (gleicher Link)
     
    andy_g, 29.07.20
    #18
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  19. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    159
    159
    Man hört die Insperationen vom Orginal ;)
    Die Snare hat so nen Topfton bei ca. 450hz,der würd mich stören,ansonnsten cooler Mix.
     
    wintah, 29.07.20
    #19
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  20. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Klar, warum das Rad neu erfinden wenn der Originalmix schon eine gute Vorlage ist... Das mit der Snare checke ich mal ob es mit weniger Topf besser kommt, danke!
     
    andy_g, 29.07.20
    #20
    BLUE-S-MAN bedankt sich.