Information ausblenden

Alternativ Rock Mix "Blood to Bone"

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von andy_g, 28.07.20.

  1. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    Mit weniger "Topf", gleicher Link :)
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.331
    17331
    kann es sein, dass die einstiege von den lumpen nicht tight sind?! cleane und verzerrte gitarre zusammen finde ich auch nicht so toll, vor allem nicht in einem ref. das kommt nicht gut. dann auch nocht diese backing. ischreschmischufff, puls 180. nun ja.

     
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  3. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    612
    612
    Klasse Mix @leary,
    das mit der cleanen und verzerrten Gitarre im Refrain fand ich auch seltsam, irgendwie geht da Druck verloren und macht man die verz. Gitarre lauter wird es gleich unangenehm.

    Ich habe auch auch noch mal etwas an meinem Mix nachgebessert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.20
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  4. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    122
    122
    Saftig breiter Mix @leary ,gefällt mir.
    Yo,die backing Vox passen nicht wirklich in den Song und diese breeezzzeee Git am Schluss hat mich auch meine nicht vorhandenen Haar raufen lassen.
    Atm kein Nerv für neuen Mix,muss 6 Songs für unser Projekt bis Sonntag vorbereiten,mal sehen wie danach es mit der Zeit aussieht.
     
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  5. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    Der cleanen Gitte kannst Du doch etwas Zerre drauf geben, wozu hast Du die 10.000 Plugins :D

    Deinen Mix finde ich im Großen und Ganzen cool. Allerdings ist der Bass etwas dünn und im Chorus geht er fast unter. Die Snare hat auch ziemlich Kante, das zusammen mit der cleanen Gitte, einer eher moderaten Kick im Low End lässt den Mix eher auf der dünnen Seite rüber kommen. Ist nichts Falsches nur meine Wahrnehmung :)
     
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  6. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    122
    122
    Hat er das nicht schon,ich hör da Fuzz auf der clean Git rechts.
     
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  7. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.331
    17331
    ...ja, aber eher sanft. Ich müsste da wohl noch heftiger angreifen.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    Ich habe dafür das Waves CLA Guitar Plugin genommen mit der Chrunch Verstärker Simulationen. Bin mit leisem Gain rein....
     
    BLUE-S-MAN und fabtone bedanken sich.
  9. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    612
    612
    Ich habe jetzt mal das Waves GTR 3 dafür genommen, keine Ahnung ob es damit besser ist.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.331
    17331
    Das probiere ich mal!

    Super Tipp, danke!

     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.20
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  11. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514

    :right:
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.585
    7585
    Ui,irgendwie schwierig das Material:
     
    andy_g bedankt sich.
  13. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.303
    3303
    Also wenn ich mir eure Mixe so anhöre, dann scheint die Nummer richtig schwer vom Panning her zu sein.
    Auf Kopfhörer kein easy listening, auf jeden Fall. Diese helle Gitarre lässt das Panorama total kippen.

    @BLUE-S-MAN geht mir da zumindest für Kopfhörer in eine ausgewogenere Richtung. Vielleicht packt man im Ref ein Echo dieser halbcleanen Gitarre auf die Lautsprecherseite der verzerrten rüber oder so?
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  14. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    Ja, das meint man erst gar nicht. Da kann man dann aber auch mal kreativ werden :)
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  15. Bassbert

    Bassbert

    Registriert seit:
    22.09.13
    Punkte:
    278
    278
    Hier mein Mix.


    Wärend des Mixens habe ich eine starke Abneigung gegen die schrille Gitarre aufgebaut :)
     
    andy_g, BLUE-S-MAN und Ennui bedanken sich.
  16. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.331
    17331
    die drums klingen noch sehr belegt. der rest klingt ganz ordentlich.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    Wenn Du bei 2,5 kHz absenkst wird die Gitarre weicher.
     
  18. Bassbert

    Bassbert

    Registriert seit:
    22.09.13
    Punkte:
    278
    278
    leary bedankt sich.
  19. Brüllwürfel

    Brüllwürfel Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.12.18
    Punkte:
    44
    44
    Hallo allerseits, ich versuche mich auch mal an dem Mix... stecke momentan aber an den Drums fest. @leary mal ne schüchterne Frage. Wie kommst Du zu diesem Snaresound? Sind da samples mit drinne? Ich komm da auf Biegen und Brechen nicht hin... Magst Du mir einen Tipp geben?

    Bei mir kommt die Snare einfach immer sehr punchy raus, fast schon funky.