Information ausblenden

80er Style Pop, Feedback zum Mix

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Chris41, 15.03.21.

  1. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.595
    36595
    Wer kann erraten welche kickdrum ich verwendet habe? :cool::D
     
    TonyPizza, 17.03.21
    #41
  2. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    638
    638
    Erster Impuls am iphone ...ev. eine mischung ais linn und simmons (und zu leise ;-)
    Bei genauerem Hören (iphone am Ohr....erinnert das an eine alte Roland R8 Kick...
     
    hanselmann, 17.03.21
    #42
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.595
    36595
    mmmhh, nope, viel einfacher :)
     
    TonyPizza, 17.03.21
    #43
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    11.051
    11051
    General MIDI Kick
     
    Graham, 17.03.21
    #44
  5. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.595
    36595
    Whuuhuu :girlp:
     
    TonyPizza, 17.03.21
    #45
    Graham bedankt sich.
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    26.608
    26608
    909?
     
    Entone, 17.03.21
    #46
  7. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    974
    974
    Ich zieh mir gerade die Spuren rein. Die Vox benötigen eine besonders intensive Behandlung. Eine Top-Kick wäre wohl auch gut.
     
    Hz-Brecher, 17.03.21
    #47
  8. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    974
    974
    Man man die 80s, da hab isch nüscht Ahnung. Ich glaube, Reverb war da modern? :D

    Die Kick war doch korrekt.
    Edit: v2=Hi-Hat entschärft
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.21
    Hz-Brecher, 17.03.21
    #48
    Chris41 bedankt sich.
  9. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.470
    8470
    Weiß nicht, ob das 80's ist, soll es aber sein :D
     
    BLUE-S-MAN, 17.03.21
    #49
    Chris41 bedankt sich.
  10. Chris41

    Chris41 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.10.20
    Punkte:
    441
    441
    @Toxic Shot Dot Finde bei dir die Vocals und Drums gut, kommen immer durch und insbesondere Vocals sind schön füllig, Bg Vocals sind auch gut zu hören. Tiefenstaffelung zuppt auch bei dir. Allerdings kann ich die Gitarren kaum hören und das knackige/spitze am Bass fehlt(mir), besonders im Refrain.Außerdem fehlt mir ein wenig die Wärme, und Frische in den Höhen.

    @TonyPizza Ja geil, kommt insgesamt sehr sanft, warm und klar rüber vom Sound. Klar mit einer Ausnahme: wenn die Strings im zwischenpart dazuschalten gehen die Vocals etwas baden. Groove: Ist minimum in der Verse grooviger als meine Version und ich meine das kommt von einem der Bässe, der klarer zu hören ist und ordentlich pusht. Möglicherweise auch noch über die Drums + HH. hast du sonst noch irgendwelche Tricks reingehauen?

    Die anderen Tracks ziehe ich mir morgen genauer rein. :)Vielen Dank auf jeden Fall schonmal!
     
    Chris41, 17.03.21
    #50
    Toxic Shot Dot bedankt sich.
  11. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    638
    638
    Hi,
    hier mal bewusst ein roughmix...ist auch nur normalisiert und in keinster Weise gemastert o.ä., daher vermutlich verhältnismäßig leise....

    wozu ich noch nicht gekommen bin sind die Feinheiten.
    insbesondere die Vocals sind noch nicht automatisiert (noch ist gar nix gefahren oder geduckt...) und die reissen hier und da aus oder gehen unter, auch die backgrounds...genauso wie einige Pads & Synths bzw. Melodie Addons noch nicht richtig funktionieren, so wie an einigen Stellen die Gitarren (z.B. die schöne Stelle am Ende der Refrains in die Strophen z.B.)
    Und natürlich die Räume, die noch fine getuned werden müssen, sowie die Detail Delays auf Accenten (wie am Ende im Outro das fehlenden Delay usw.

    Das würde ich aber gerne noch machen wenn ich die Zeit finde in den nächsten Tagen.
    Wollte nur mal hören, ob der mix, der ja schon in eine etwas andere Richtung geht, für Dich überhaupt grundsätzlich so funktionieren könnte

    viele Grüße,
    Hansel



     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.03.21
    hanselmann, 18.03.21
    #51
    Chris41 bedankt sich.
  12. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.595
    36595
    Im Chorus kommen noch 2 Top Loops hinzu und auch Claps die man aber kaum wahrnimmt. Drums habe ich wie angedeutet neu gebaut. Würde die Intro Vocals noch etwas Filtern, passt ganz gut imho, hier ein Bsp.

    EDIT: Die Vocals im Chorus hab ich breit gemacht, also Stereo zusammen kopiert. Vocals auch nochmal alle nach ge tuned



     

    Anhänge:

    TonyPizza, 18.03.21
    #52
    Chris41, Stevie1963 und MountainKing bedanken sich.
  13. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.523
    4523
    sooooooooooooooooooooooo

    habe angefangen die synthis gegen originale zu ersetzen. digital = TX802, analog = matrix1000 + minilougeXD. auch hall und modulationen kommen aus den alten klapperkisten. es dauert aber etwas und ich hab nur einen roughmix zustande gebracht...


    update:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.21
    electrisizer, 18.03.21
    #53
    Synophon, Chris41 und solokeyboarder bedanken sich.
  14. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    638
    638
    ey, gar nicht mal so schlecht ;-)
    die beiden claps im Refr. gefallen mir
    An Simmons Toms habe ich auch schon kurz gedacht.
    Die Snare fehlt mir irgendwie zu lange, aber auch da habe ich schon ähnlich getestet, kurz vor dem Refr. aussetzen o.ä., konnte mich aber nicht dazu durchringen.
    Aber kriegt einen neuen Spin mit der Hardware, cool
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.21
    hanselmann, 18.03.21
    #54
    electrisizer bedankt sich.
  15. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.523
    4523
    Ich kann gerne paar Hardware synthy stems hochladen. Den tx802 hab ich erst wenige Wochen. Imho toll wie knackig der klingt!

    evtl sollte ich weniger komprimieren. Es klingt etwas zusammen geknüppelt.

    Vor dem Refrain muss es wie ich finde etwas ausgedünnt werden. Vielleicht eine andere snare, da bin ich noch am überlegen :)
    Höre später in andere mixe auch noch rein.
     
    electrisizer, 18.03.21
    #55
    hanselmann bedankt sich.
  16. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    638
    638
    ev. sollte man mal über TX802 Sounds reden ;-)
    Habe auch noch einen hier, aber bis jetzt noch keine richtige Soundware.
    Aber stimmt, ist echt knackig - man braucht nur die Fantasie, in den trockenen FM Sounds das Potential zu erkennen, das sie mit Effekten entfalten...
     
    hanselmann, 18.03.21
    #56
    Loftone Soundfactory bedankt sich.
  17. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.523
    4523
    habe mir für die soundware die h-card 702 gleich mitbestellt. in vertikalen racks schaut sie im tx802 aber nach unten, sodass man nicht wirklich umschalten kann. da sind immerhin recht viele soundbänke mit dabei. leider keine fertigen performances wie man sie für den tx802 bräuchte. die muss man sich zusammenbauen und das ist etwas lästig, stimmt schon... hatte mir das auch einfacher vorgestellt und vor der bestellung das mit den zusammengesetzten performances nicht auf dem schirm. trotzdem geiler synthi :) für den bass ssound habe ich 4 stimmen gelayert und detuned. mit einem einzelnen dx7 kommt man da wohl nicht sehr weit.


    tx802.jpg
     
    electrisizer, 19.03.21
    #57
    hanselmann und Loftone Soundfactory bedanken sich.
  18. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    638
    638
    was ist das denn für ein Urei? Interessant...

    Ja der TX ist irgendwie umständlich. Mal eben alle Stimmen auf einen Sound legen usw., echt für anachronistisch veranlagte Nihilisten ;-)
     
    hanselmann, 19.03.21
    #58
  19. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.523
    4523
    der urei ist ein selbstbau basierend auf boards von hairball audio. schaltung ist vom urei blue stripe. hab davon noch 2 im unteren rack. superteile!!! da laufen vocs und drums durch.
     
    electrisizer, 19.03.21
    #59
  20. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    974
    974
    Hab noch mal eine Version gemacht, wo ich den Bass gezähmt habe und die Hi-Hat angehoben habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.21
    Hz-Brecher, 19.03.21
    #60
    Chris41 bedankt sich.