Information ausblenden

Zusammenarbeit iZotope und Native Instruments

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von emulator, 11.03.21.

  1. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.726
    8726
    Rea
    Realistisch Stelle ich mir vor, dass die beiden tatsächlich bspw. ne Suite fürs Mastering rausgeben. NI hat ja bereits nen guten Glueing SSL Clone und Mastering EQ dazu noch etwas Ozone.
    Vielleicht eine Art Gegenpositionierung zu Waves.
     
    mazze, 12.03.21
    #41
    Vast und Loftone Soundfactory bedanken sich.
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.938
    26938
    hier übrigens eine investment liste von francisco partners (hauptinvestor bei ni):
    https://www.franciscopartners.com/investments

    da stehen neben native instruments weit über 100 firmen,
    unter anderem sehr bekannte aus dem bereich finanz-technologie,
    die intensives datamining betreiben.
    es sind auch große cloudanbieter dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.21
    jet2, 12.03.21
    #42
    Vast, rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.938
    26938
    jet2, 12.03.21
    #43
    Vast, akStudio, solokeyboarder und 4 andere bedanken sich.
  4. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.291
    4291
    Wer verkauft, hat recht.
     
    Froschkapitaen, 12.03.21
    #44
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.938
    26938
    ni hat sich hier verkauft...
     
    jet2, 12.03.21
    #45
    rkdk bedankt sich.
  6. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.726
    8726
    Meine sind erfüllt.
    Das ist doch Mal das Wichtigste.
     
    mazze, 12.03.21
    #46
    solokeyboarder und TheSarge bedanken sich.
  7. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.726
    8726
    Sie wollen nur deine Seele:headbang::grr:
     
    mazze, 12.03.21
    #47
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    62.040
    62040
    Kosaken-Kaffee, 12.03.21
    #48
  9. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.388
    2388
    und wer kauft hat geschiss....
    :p
     
    Vast, 12.03.21
    #49
  10. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.352
    7352
    Passt. Ich überlege schon eine Zeitlang, ob ich Maschine, Komplete Kontrol und meinen NI-Account als Gesamtpaket verscherbel. Dann kann ich den iZotope-Account gleich mit dazu packen.
     
    NurEinPing, 12.03.21
    #50
  11. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.388
    2388
    Das denke ich auch, die NI werden zu den Cloud -Verpackungskünstlern und iZotope schafft einen neuen Kontakt. Vermutlich würde Letzterer nicht völlig kompatibel zum aktuellen Kontakt verbleiben. Aber eine neue Kontakt -Engine, vollgepackt mit den Technologien von iZotope wäre bestimmt derart viel besser als jetzt, so dass ein schleichender Tod der alten NI -Engine zu verkraften wäre. Tatsächlich sehe ich, wenn mir die iZotope Sachen so durchsehe inklusive die von extern dazugekommenen Hall-Sachen, hier könnte eine sehr mächtige Sampler Engine in die Welt aufschlagen. Die Features könnten fast alles in den Schatten stellen was derzeit an Kontakt Klonen im Markt herumgeistert
     
    Vast, 12.03.21
    #51
  12. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.281
    3281
    Das wäre vor allem für die Library-Produzenten interessant.
    Mir reichen die Features der aktuellen Kontaktversion völlig aus. Wer von den Usern nutzt tatsächlich die Möglichkeiten der Vollversion?
    Was ich mir dagegen dringend wünsche - ein zeitgemäßes, nicht überfrachtetes und logisch aufgebautes GUI mit einem ordentlichen Browser und Möglichkeiten zur Übergabe der Expressionmaps an die DAW (was VST3 leisten würde).
     
    akStudio, 12.03.21
    #52
  13. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.388
    2388
    VST3 und moderne Benutzerführung sind bei iZotope Standard. Und für eine zukünftige Sampler Engine könnte KI eine neue Rolle spielen, etwa bei der Organisation von Sample Sammlungen und Song Ideen. Das heisst jetzt nicht dass ich selbst angefressen wäre auf KI Methoden, denn ich bin im Alter schon faul genug geworden.
     
    Vast, 12.03.21
    #53
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    28.809
    28809
    Im Prinzip ist das ja jetzt schon mehr oder minder so, nur dass man eben keinen schnellen Zugriff auf viele Dinge hat, weil die Komplexität im Wege steht. An einem verhältnismäßig großen Teil dieser Komplexität führt momentan, selbst wenn man nur einen einfachen Patch basteln will, kaum ein Weg vorbei.

    Das ist natürlich generell die ganz große Kunst von UI-Design und Benutzerführung, gleichzeitig schnelles und intuitives, bei Bedarf aber auch komplexes Arbeiten zu ermöglichen. Bei einem notwendigerweise aufgeblasenem Monster wie Kontakt gerät sowas naturgemäß zu einer noch größeren Herausforderung, von daher verstehe ich, dass solche Sachen nicht von heute auf morgen passieren können. Aber bei NI passiert halt einfach gar nix. Da ist nach all den Jahren noch nicht einmal der Mapping-Editor skalierbar. Peinlichkeit zum Anfassen.
     
    Sascha Franck, 12.03.21
    #54
    Vast bedankt sich.
  15. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.281
    3281
    Hier gibt es ein paar konkretere Infos zum Zusammengehen der beiden Firmen zu lesen:
    Native Instruments and iZotope: A meeting of the minds (kvraudio.com)

    Mark Ethier, CEO iZotope:
    Es ist lustig - ich habe über fünf Jahre lang über Möglichkeiten nachgedacht, wie wir zusammenarbeiten können. iZotope war führend in Mischen, Mastern, Effekten und Restauration und NI führend in Instrumenten.
    Instrumente waren nie unsere Stärke, und Effekte waren nie ihre. Wir wollten einen Weg finden, um uns gegenseitig zu ergänzen, aber es ist kompliziert, wenn Sie zwei getrennte Unternehmen sind.
    ...
    Und so bleiben beide Unternehmen intakt, und der wahre Vorteil ist, dass es keine Geheimnisse zwischen uns gibt. Native hat sein Forschungsteam, wir haben unser Forschungsteam und wir werden anfangen, Daten auszutauschen und voneinander zu lernen. Native Instruments verfügt über eine große Datenmenge, mit der unsere Experten für maschinelles Lernen neue Arten von Effekten und Produkten erstellen können und umgekehrt. Es gibt auch Orte, an denen wir offensichtlich Zugang zu verschiedenen Kunden haben. In der Welt der Postproduktion kennen wir jeden. Wenn Sie sich die Produzentenwelt ansehen, kennen sie jeden. Wir wissen, dass es Überschneidungen gibt, aber wir können uns gegenseitig unterstützen, indem wir unser Verständnis dieser Gruppen und ihrer kreativen Bedürfnisse teilen. Dies sind die konkreten Dinge, die wir tun, und im Laufe der Zeit werden wir zusammenarbeiten, um neue Produkte zu entwickeln.

     
    akStudio, 23.04.21
    #55
    TheSarge bedankt sich.
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.434
    28434
    Haha. Nettes Bashing der NI-Effekte. :)
     
    Entone, 23.04.21
    #56
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.626
    64626
    Ey! Supercharger GT ftw!
     
    muffy, 23.04.21
    #57
    TheSarge und Entone bedanken sich.
  18. JABBA

    JABBA

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    730
    730
    Da haben sich die zwei Richtigen gefunden. Beide können mit HiDPI unter Cubase nichts anfangen. Weder iZotope noch NI und von beiden gibt es wenig bis gar kein Statement zu diesem Thema (habe das so quer durch einige Foren gelesen). Wenn das mal gut geht!
     
    JABBA, 23.04.21
    #58
    Vast bedankt sich.
  19. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.560
    48560
    Man muss aber auch sagen, Cubase ist schon ne kleine Zicke was Plugins anbelangt. In keiner anderen DAW passieren so komische Dinge, von *Drittherstellern ausgelöst* wie bei Cubase.
     
    RefinedRough, 23.04.21
    #59
    muffy bedankt sich.
  20. JABBA

    JABBA

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    730
    730
    Nett formuliert ;-)
    Aber stimmt natürlich auch. Unter Ableton Live 11 im HiDPI Modus hatte ich den Stress nicht.
     
    JABBA, 23.04.21
    #60