Information ausblenden

Zusammenarbeit iZotope und Native Instruments

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von emulator, 11.03.21.

  1. emulator

    emulator Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.06
    Punkte:
    3.302
    3302
    https://blog.native-instruments.com/joining-forces-with-izotope/

    Today we’re both very excited to announce a new alliance between iZotope and Native Instruments, teaming up to form a new music and audio creator group. We want to share a little bit about why this is exciting for us – and most importantly – for you, the creators, producers, and engineers who use our products daily.

    Between us, we share a vision where music making and audio production is easier and more accessible, no matter where you are in your creative journey or process. We believe that by combining forces, we can shape a future where you have everything you need to create your best work.

    If you’re wondering what this partnership looks like in practical terms, it actually will look very familiar for now, but with many more exciting possibilities ahead. Native Instruments and iZotope will continue to exist independently, with our own leadership, teams, brands, and product lines. But when it comes to defining our shared future and vision, the two of us will work side-by-side as co-presidents of the new group, supported by our talented and passionate teams.

    There have been many times in our history where we’ve wondered what it would be like to partner more closely. Past collaborations, like when iZotope introduced NKS (Native Kontrol Standard) to Ozone 9, gave us a glimmer of the potential. We share a depth of experience in the industry, with NI’s journey beginning in 1996 and iZotope’s in 2001. We both have unique and complementary strengths – from iZotope’s intelligent audio processing to NI’s innovative instruments, effects, and integrated hardware. Through our partnership, there are infinite possibilities for close collaboration, sharing of knowledge and technology, and enhancement of our product offerings.

    As more and more people get into music making and audio production, they’re looking for better and easier ways to realize their ideas or to get started on their journey. To take an idea out of their head and put it into the world, or to put the finishing touches on their project. Together, iZotope and Native Instruments will be able to break down barriers and make it easier for producers, engineers, and musicians to realize their creative vision.

    Our imaginations are already running wild thinking of the ways we can make things better and easier for you with the combination of our talent and technology, and we can’t wait to see what you will create.



    All the best,

    Con and Mark
     
    emulator, 11.03.21
    #1
    speedtom bedankt sich.
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.739
    45739
    iZotope soll mal lieber NI aufkaufen.
    Dann wird das schon wieder.
     
    rkdk, 11.03.21
    #2
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.316
    37316
    Ob dabei wohl eine neue DAW rauskommt?
    Oder Izotopes Knowhow für einen neuen Kontakt?
     
    clemenserwe, 11.03.21
    #3
    TheSarge bedankt sich.
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.681
    27681
    Die sollen mal schön das Spectral Processing und Pitch Shifting von Iris in Kontakt einbauen. Das wäre ziemlich schick.
     
    Sascha Franck, 11.03.21
    #4
    TheSarge und clemenserwe bedanken sich.
  5. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.604
    8604
    Ich denke mal, da könnten interessante Produkte kommen.
     
    dhinda, 11.03.21
    #5
    TheSarge bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.952
    58952
    Ein machine learning Synth vielleicht?
     
    Kosaken-Kaffee, 11.03.21
    #6
    dhinda bedankt sich.
  7. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    2.393
    2393
    Für mich eine sehr gute Nachricht! Das Know-how von iZotope in vielen Bereichen kann NI nur guttun.
     
    akStudio, 11.03.21
    #7
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.739
    45739
    Dann bekommen wir von NI nun bald sicher VST3 und einen modernen bedienbaren Kontakt. Freue mich drauf!
     
    rkdk, 11.03.21
    #8
    ModulationMatrix bedankt sich.
  9. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.212
    17212
    solange sie die NI-FX-VST in Ruhe lassen, denn die gefallen mir echt gut vom Handling :umguck:
     
    TheSarge, 11.03.21
    #9
    RefinedRough bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.066
    34066
    Oh Gott nee. Ich mochte Izotope! Das kann dann ja jetzt da nur noch bergab gehen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.21
    Schlumpfpeter, 11.03.21
    #10
    jet2 und rocking.xmas.man bedanken sich.
  11. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.212
    17212
    @Schlumpfpeter
    wieso so schwarzmalend?
     
    TheSarge, 11.03.21
    #11
  12. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.952
    58952
    Weil er blau ist.
     
    Kosaken-Kaffee, 11.03.21
    #12
    Glutamatjunkie, auron, Entone und 2 andere bedanken sich.
  13. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    6.313
    6313
    Weil es sehr lange her ist dass es mal gute News zu NI gab. Es ist sogar lange her dass es mal keine explizit schlechten News im Zusammenhang mit NI gab.
    Optimismus ist hier aus meiner Sicht nicht angebracht - ich habe keine Idee wie das positiv für izotope sein kann
     
    rocking.xmas.man, 11.03.21
    #13
    Vast, Schlumpfpeter und rkdk bedanken sich.
  14. Krayzie

    Krayzie

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    462
    462
    :tears-of-joy::tears-of-joy::tears-of-joy:
     
    Krayzie, 11.03.21
    #14
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.952
    58952
    Das sind doch gute News!
     
    Kosaken-Kaffee, 11.03.21
    #15
  16. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.700
    8700
    also das hier fand ich waren gute News
    www.youtube.com/c/NativeInstrumentsDeutschland/featured

    Ist noch relativ frisch, läuft evtl. nicht so, wie angekündigt, aber vielleicht auch der momentanen Zeit geschuldet.
     
    sas, 11.03.21
    #16
    dhinda und TheSarge bedanken sich.
  17. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.212
    17212
    hmm, seltsam
    also da gab´s ein Corona-Soundpaket für free, vor kurzem ein Soundset für MassiveX vorübergehend für free
    da gab´s Guitar Rig 6
    da gab´s ein Update für den alten Absynth5 inkl. 1000 (oder gar 200) Sounds plus kleine Fixes (mein ich zumindest)
    da gab´s vor paar Minuten Update FM8 inkl. Bug-Fix den ich vor paar Tagen gemeldet hab und Bug-Fix für Scaling in Cubase11
    da gab´s Fixes für das MacOS (sur-Dingens, bin Win10)
    da gab´s nen Sale für Maschine-Expansions
    da gab´s diverse Sales in Kooperation mit u-he, Heavyocity, Spitfire usw.
    da gab´s die tolle neue Kontakt-Library Cremona-Quartett
    da gab´s ne tolle neue Kontakt-Gitarren-Lib "Electric Vintage"
    da gab´s die Veröffentlichung der Standalone Maschine+ (okay Preis und warum-SD-Card sind diskussionswürdig)
    da gab´s den neuen deutschen NI-YT-Kanal mit schönen Tricks und Tuts


    natürlich gibt´s immer noch Sachen die viele möchten und NI immer noch nicht nachreicht:
    -vernünftigen Browser in MassiveX
    -Info was jetzt mit der JAM passiert: eingestampft oder kommt Jam-Mk2 ?
    -Kontakt-Oberfläche soll immer noch Fummelei sein
    -VST3 schreien viele nach
    -die deutsche Webseite zeigt neuerdings weiterhin zwar (fast) alles in deutsch an, aber die Preise in $

    aber das alles zusammen finde ich jetzt nicht wirklich "nur schlechte News", mal ehrlich :kratzamkinn:
    und ja, bin immer noch NI-Fanboy, aber gerade die JAM-Sache hat 1 Level gekostet
     
    TheSarge, 11.03.21
    #17
    akStudio, mazze und solokeyboarder bedanken sich.
  18. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    6.313
    6313
    ... lauter releases und kostenlose Vergaben von Produkten, schon klar.
    Business news zu NI waren Stellenabbau, miserable Arbeitsbedingungen, wirrer Führungsstil, Abkündigungen alter Lizenzensen und Investments mit dem Ziel weniger den Pro Markt aber dafür mehr den Consumer-Markt - Musik für jedermann - zu bedienen.
    Zudem bleibt es dabei, dass NI Content immer dann gut ist, wenn er von Drittanbietern entwickelt werden - heavyocity, e-Instruments, orcehstraltools, sonuscore usw. Blöd dabei: die großen Player verabschieden sich zunehmend von Kontakt und NI - spitfire und orchestraltools haben bereits eigene Engines, Output 8dio und cinesamples haben bereits diverse Andeutungen gemacht.
     
    rocking.xmas.man, 11.03.21
    #18
    Vast, Schlumpfpeter, ModulationMatrix und eine weitere Person bedanken sich.
  19. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    17.212
    17212
    naja, kann mich natürlich nur als User dazu äussern, wusste ja nicht, daß die heutzutage leider üblichen Heuschreckendetails gemeint waren (die erwarte ich eher in anderen Foren)

    und nur so am Rande: Orchestral Tools hatte doch schon mit Release von Ark1 ein Zusatztool mit dabei, da war es nur eine Frage der Zeit nis da mehr passiert

    zum Abschluss eine Frage:
    wenn NI doch immer so schlecht ist (Hinweis auf Heavyocity usw) warum kauft man dann immer weiter bei NI?
    einfach maximal den Kontakt nehmen und gut ist! aber nö, da sind ja doch ab und zu feine Sachen...konsequent sein ist schwer!
    erinnert an Discounter-Ware im Haushalt an allen Ecken, aber über Niedriglöhne usw. schimpfen
    oder geht es um meckern um des meckern willen? ist ja schöner, Wolfgang
    erst sacken lassen, drüber nachdenken, dann gerne antworten oder bashen ;)
     
    TheSarge, 11.03.21
    #19
    mazze und dhinda bedanken sich.
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.952
    58952
    Das ist im Grunde ja auch nachvollziehbar, da Kontakt sowohl funktional als auch optisch eine Zumutung ist. Zeit ist es, dass NI eine vor den Bug geschossen bekommt.
     
    Kosaken-Kaffee, 11.03.21
    #20