Information ausblenden

Wünsch dir was - SAE-Video-Turial die nächste Runde

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Bill_Presston, 23.08.10.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bill_Presston

    Bill_Presston Themenersteller Administrator Tonträger Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16.02.09
    Artikel:
    54
    Punkte:
    12.056
    12056
    Die SAE wird wieder ein weiteres Video-Advertorial exklusiv für RECORDING.de produzieren. Um im Vorfeld besser entscheiden zu können, was die Community sich wünscht, möchten wir gerne vier Themen vorschlagen, aus denen wir eines dann auswählen:

    1. E-Gitarren - Recording mit Reamping Möglichkeiten
    2. Akustik Recording - Akustik Gitarren
    3. Akustik Recording - Percussion
    4. Akustik Recording - Vocals


    Was meint ihr?
     
  2. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Percussion. Alle anderen Themen werden mMn schon oft genug behandelt.
     
  3. JDsounds

    JDsounds

    Registriert seit:
    20.06.09
    Punkte:
    1.855
    1855
    Vocals
     
  4. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    So lange da nicht gerapt wird,von mir aus Gesang.

    Obwohl hier glaub ich mehrheitlich die Gitarrenjungs vertreten sind.
     
  5. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.699
    25699
    ich bin in jedem Fall für ein Vocals Tutorial!

    hierbei fänd ich es zweckmäßig, wenn darin folgende Themen aufgegriffen würden:
    - richtiges Positionieren der Sänger
    - sinvolle Playbacklautstärke für die Sänger
    - welche Kopfhörer für die Sänger
    - Effekte während der Aufnahme - falls ja, warum
    - Nachbearbeitung der Stimme (richtiges EQing, compressing, deessing, gateing usw.)
    - Verwendung von Hall, Chorus, Echo - in welchem Maße und wann ist es angebracht
    - aus einem Sänger einen mehrstimmingen Gesang enstehen lassen
    - Einmischen in ein Gesamptprojekt


    vielen Dank auch, dass Ihr überhaupt Tutorials anbietet!
     
  6. Bounce21

    Bounce21

    Registriert seit:
    15.05.09
    Punkte:
    765
    765

    Kann ich komplett so unterstreichen. Na klar unterscheidet sich Gesang von Rap aber auch für mich als Rapper, ist so ein auch Tutorial wichtig.
    Würde mich freuen :)
     
  7. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Mich persönlich würden am meisten VOCALS interessieren, auch wenn es schon oft irgendwo thematisiert wurde. Ich hab dahingehend am wenigsten Recording-Erfahrung mit.
    Wie Alpi sagt, sollte es kein Rap sein, sondern "richtiger" Gesang, also mit sowas altmodischen wie ner Melodie :)
    Gut wäre, wenn auch auf das Aufnehmen und Bearbeiten von Backing-Vox und die Integration des ganzen im Mix behandelt werden würde.

    Wunschbutton OFF [​IMG]
     
  8. exil35

    exil35

    Registriert seit:
    16.06.10
    Punkte:
    177
    177
    1. E-Git!
     
  9. BEATSTER

    BEATSTER

    Registriert seit:
    05.07.06
    Punkte:
    1.447
    1447
    Am Interessantesten finde ich dennoch die Vocals, auch wenn sie häufig erwähnt werden.
     
  10. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Ich schmeisse mal was ganz anderes in die Runde als diese ständigen Aufnahmegeschichten;

    Wie wäre es denn z.B. mal mit:

    "Psychologie am Arbeitsplatz"

    Hier geht es dann auch mal um den Umgang mit Musikern auch in Stressituationen, Coaching usw. wie hole ich das optimale aus dem arroganten Penner von Sänger heraus...usw...

    Wie halte ich den Idioten von Lead Gitarristen bei Laune, auch wenn er den 50sten Take versemmelt hat...warum wird sowas immer ausgeblendet? Ist DAS nicht auch die Realität?

    Das andere Zeuges, was da mittlerweile von allen Seiten angeboten wird, kann man sich eigentlich aus diversen Beiträgen selbst und vor allem schnell zusammensuchen, nur mal als Denkanstoss.



    Was ich aber schon immer zu den DVD´s usw loswerden wollte:

    Es wäre HIER und vermutlich auch in/auf der DVD Projektstudio oder von mir aus auch der Homestudiobereich interessanter als das Innenleben von Studios der 301 Grössen, die vermutlich so so oder von den hier Anwesenden von innen sehen wird oder an solchen Konsolen hocken wird.

    ICH würde daher ´nen komplett anderen Ansatz wagen und rein studiotechnisch wenigstens 2 oder 3 Nummern runterschalten...IHR wisst doch am besten, wie es draussen aussieht, wo heute eigentlich Musik produziert wird ;-)


    Alles nur mal so in die Runde geworfen...mehr nicht....;-)
     
    Guitar_TT, Anarchy und Faltac bedanken sich.
  11. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.699
    25699
    der satz ist ..... interessant :D ich verstehe aber daraus, dass solche Tutorials auch einmal auf HR-Studio Equipment ausgelegt werden könnten. Das würde mich dann ebenfalls interessieren - auch wenn es parallel dennoch interessant ist, wie in den großen Studios solche Themen umgesetzt werden.
     
  12. petera

    petera

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    186
    186
    Vocals
     
  13. alfa_lomeus

    alfa_lomeus

    Registriert seit:
    08.10.07
    Punkte:
    629
    629
     
  14. PolarMusik

    PolarMusik

    Registriert seit:
    15.11.09
    Punkte:
    4
    also ich würde mich extremst über Akustik Gitarren freuen, da ich zeit monaten schon ein Advertorial suche.. aber die themen sind eigentlich alle gut
     
  15. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412

    Naja...ich würde mal etwas anders ansetzen...wenn ich mir die schwarze etwas moppelige Sängerin auf einer der vergagenen DVD´s anschaue...Sie weiss genau, was sie macht, Respekt.!!!

    Aber DAS speigelt kaum das Nivieau der hier Anwesenden wieder...daher sollte dort eventuell auch auch man angepasst werden...hier liest man doch ständig wieder ein und dasselbe zu den Themen...usw...wenn man schon an solchen Quellen sitzt, dann kann man dort bedienen, wo es sinnig ist.

    Mir soll das egal sein...jeder kann machen, was er für richtig hält...
     
    Guitar_TT bedankt sich.
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    49.404
    49404
    Recording mit Thomann Packages :)
    Retten von Substandard-Recordings im direkten Vergleich zu Tontechnik-Standards.
    Zu Demo-Zwecken.

    Um den Menschen beizupulen dass man klein anfangen muss, aber sobald Investchancen da sind, diese wahrzunehmen...

    Mieten -> Tonstudio (3 Stunden Vocals zu 75,- EUR) mit Training vorher und jeder gibt alles...
    Kaufen-> Mikro 800,- / Preamps ? EUR für 20 Stunden vernünftig??? aufgenommenes Material aus dem dann 25 Minuten "Produktionsmaterial" mäßig klingendes Gedöns kondensiert werden...

    Die Sinnhaftigkeit der Tonstudios und Produktionsumgebungen herausarbeiten...

    Die Ergebnisse aller HR-Produktionen, bis auf wenige Ausnahmen, sind erbärmlich.

    Die User sollten ihre Kohle, ab einer gewissen Investgrenze, in die Produktionshallen tragen, anstelle unterirdische Eigenbemühungen mit Zauberpluins hochjaulen zu wollen.

    Demo = Das Eine
    Produktion = Das Andere
     
    Guitar_TT bedankt sich.
  17. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    hm.. Rotten hat schon recht. Obwohl die Recmag/SAE Videos wirklich gut sind, so gehen sie halt vom einem Optimum aus, das kaum einer hier sein eigen nennt.....

    Ich stelle es mir nur schwierig vor, dass jemand wie Uli Pallemanns sich in eine HR-Umgebung wirft und dann dank seines Wissens uns Könnens immernoch spitzenmäßige Ergebnisse zu Tage bringt.
     
  18. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    49.404
    49404
    Change Attitude... :)
     
  19. Mitch_the_bitch

    Mitch_the_bitch

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.348
    1348
    Ist das so? Ich hab aber auch schon das Gegenteil gelesen, dass die sogenannten "Produktionshallen" langsam das schlottern kriegen, weil die Möglichkeiten immer besser werden....

    technische Möglichkeiten haben selten was mit "dem nötigen Talent" zu tun...
     
  20. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    49.404
    49404
    Mitch!

    Lade positive Beispiele hoch!

    Produktion und Demo sind zwei verschiedene Zustände.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.