Information ausblenden

Wünsch dir was - SAE-Video-Turial die nächste Runde

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Bill_Presston, 23.08.10.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Ähm... naja. Man sollte schon mehr können als die breite Masse und natürlich die technischen Möglichkeiten besitzen um überhaupt in die Nähe zu kommen.
     
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Welche Tutorials wünscht ihr Euch??

    Bitte die interessante Unterhaltung in einem eigenen Thread weiterführen!
    [​IMG]
     
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    50.106
    50106
    Ari

    Dass ist On-Topic.
     
  4. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Oh, mann Ari...daraus kannst du schlussfolgern...keines der angebotenen...;-)
     
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    50.106
    50106
    Rotten

    Soweit wie ich dich kenne...

    Wir haben nicht viel gemeinsam.

    Zum Topic...

    Kannst du hight five geben?

    (Falls unverständlich bitte pm...)
     
  6. Mitch_the_bitch

    Mitch_the_bitch

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.348
    1348
    ich kann nicht... noch nicht. :) Und selbst wenn, das was ich da gerade mache wäre eh nicht rein HR... da in den Produktionshallen aufgenommen.

    Definiere die Grenze zwischen HR und Produktion?

    Ich meine damit eigentlich nur, dass wenn man ein bisschen Talent (vom Know-how gehe ich mal aus) hat und auch ein bisschen in Gear und Raum investiert schon jetzt bereits nahe an die Produktonshallen hinkommt... zumindest ist da die Schwelle nicht mehr weit.
     
  7. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    50.106
    50106
     
  8. ReimerDesign

    ReimerDesign

    Registriert seit:
    21.12.07
    Punkte:
    15.330
    15330
    von wegen on-topic...


    einfache frage, einfache antwort:
    ich würde am ehesten bei akustik-gitarre oder gesang reinschauen...
     
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    50.106
    50106
    Dass wird es werden...
    Dass brennt...


    :)
     
  10. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    hm.. Was wollt Ihr denn da noch wissen? Es wird doch wieder auf die ewig gleichen Grundlagen drauflaufen und vielleicht in 20minuten 3 Tipps drinne haben, die wirklich gut sind.
     
  11. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.753
    2753
    Themenvorschlag - wie mix ich nen einfachen 1-Minuten song mit z. b.

    Spur 1: Bass
    Spur 2: Bassdrum
    Spur 3: Snare
    Spur 4: HiHat
    Spur 5: Fläche
    Spur 6: Solo-Lead
    Spur 7: Vocals
    Spur 8: Backing-Vocals
    Spur 9: Rhytmus Gitarre

    Also wie man ne Akustik-Gitarre so aufnimmt find ich jetzt ja net schlecht, doch spannend ist doch WIE KRIEGT MAN DAS RUNDE INS ECKIGE!

    Wie kriegt man mittels richtiger Auswahl zusammenpassender Sounds / EQing / Kompression ein harmonisches "Ganzes" hin.

    Wo liegt die BD, wo liegt der Bass, warum hör ich bei X Profisongs jedes Detail im Song raus, trotz 5445 Spuren, und bei meinen 10-Spuren Songs klingts wie verdröhnt.

    Wie krieg ichs hin dass der Bass Rumms hat, und klar und deutlich vernehmbar ist - aber es nicht dröhnt. Wie krieg ichs hin dass ich Bassdrum UND Basslauf klar und deutlich höre, welche Frequenzen heb ich an, welche schneid ich weg, ohne dass es wieder "zu dünn" klingt.

    Ja, das wär mal interessant - ein 1 Minuten "Refferenzsong" incl. Einzelspuren damit man mal hört, wie dünn so einzelspuren "wirklich" klingen sollten
     
    Guitar_TT bedankt sich.
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    50.106
    50106
    Ich will nichts wissen...
    Du klingst frustiert...

    Was ist los?
     
  13. sebseb

    sebseb

    Registriert seit:
    27.02.10
    Punkte:
    176
    176
    Vocals
     
  14. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Das ist halt ohne Beispiel nicht zeigbar, damit aber nur auf einen Mix beschränkt. Auch die Beispielfiles halt ich für fragwürdig, weil alleine die Aufnahme schon anders ist als im Homestudio: Neben den üblichen Verdächtigen (Akustik, Mikrofon und der unwichtige Krams) ist die gezielte Positionierung und damit die Klangvorstellung bei/vor der Aufnahme ein nicht zu vernachlässigender Punkt. Obwohl ich wirklich eingestehen muss, dass man mit den bearbeiteten Einzelspuren schon einen Schritt objektiver und allgemeiner wird. Das wäre mal nen Fortschritt den man dokumentieren sollte....
     
  15. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Öhm... Wissen will ich was. Ich will viel wissen und schaue mir auch oft noch Tutorials an, auch wenn sie das gleiche Thema beinhalten. Daher würde ich es mir wünschen, dass man endlich mal was macht, was man nicht bei Bonedo, Delamar, Musotalk oder sonst wo als Tutorial in x-facher ausführung bekommt, sondern was über ein Thema was erzählt, welches selten ins Gespräch kommt. Daher mein Interesse an Percussion. Ich stelle mir darunter dann vor, dass gezeigt wird, wie man nicht nur die übliche Percussion aufnimmt und vor allem sinnvoll einsetzt (!!!), sondern auch, wie diese dann im Kontext betrachtet wird. Liegt der Shaker im Mix vorne oder hinten? Ist er im Panorama als Antagonist zur HiHat eingesetzt? etc... solche Fragen würden für mich ein gutes Video ausmachen. Nicht, wie kann ich einfach meine A-Git abnehmen? Da sollte langsam jeder wissen: Mikro auf etwa 12. Bund und gut is. Also um es grob gesagt zu haben.

    Zum Thema Ak-Guit aufnahme gibts auch was kostenloses bei Cubeaudio....
     
  16. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Dann hör dir mal die Einzelspuren von Bohemian Rhapsody (von QUEEN - falls man das erwähnen muss.) an. Die Spuren liegen der Öffentlichkeit vor. Das ist schon ziemlich erschreckend!

    Ich sag nur soviel: Jeder HRler hier hat heute bessere Spurenqualität zuhause oder im Proberaum!
    Nur umsetzen könns halt die Wenigsten.

    Ari
     
  17. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    9.737
    9737
    Vocals
     
  18. shadowmonkz

    shadowmonkz

    Registriert seit:
    23.07.05
    Punkte:
    1.217
    1217
    Ich würde da ein wenig mehr Entertainment reinbringen z.B. Geht mit einem Profi bei Usern des Forums vorbei und produziert einen Track in seinem gewohnten Genre und in seinem HR Studio oder ähnlich wie bei "Das perfekte Dinner" einfach im Musikbereich, verschiedene Musiker des Forums treffen sich und produzieren bei jedem Teilnehmer nacheinander einen Track usw....klar sollte man dabei auch noch etwas lernen können...ist nur so eine Idee viel Spass damit :)

    Falls keine Ideen gefragt sind -> Vocals !
     
  19. Mitch_the_bitch

    Mitch_the_bitch

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.348
    1348
    Genau...das mein ich eben auch.

    Wo kann man sich diese Spuren anhören?

    LM18: Man muss sich ja auch nicht alles kaufen.. schon mal von mieten was gehört?

    zum Topic:

    Ich würde gerne die Tiefmitten/Bässe nochmal durchnehmen... die Königsdisziplin.
     
  20. tim_heinrich

    tim_heinrich Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.10.09
    Artikel:
    94
    Punkte:
    1.581
    1581
    Vocals und Percussion
     
    Guitar_TT bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.