Information ausblenden

VSL macht Feedback in Cubase 4

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von sautersongs, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sautersongs

    sautersongs Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.08
    Punkte:
    65
    65
    Hallo Leute!

    Habe mir die VSL Special Edition zugelegt und soweit auch installiert bekommen, allerdings tritt, wenn ich mit Cubase 4 arbeite und einen Midifile mit einem Vienna instrument abspielen lasse, ein fürchterliches Feedback auf, welches ca. 15 Sekunden anhält, auch wenn ich den File stoppe. Das Feedback ist derart laut, dass ich langsam Angst um meine Boxen und Ohren bekomme.
    Weiß jemand, was ich falsch mache?
    Das Feedback kommt anscheinend dann, wenn ich mehrere andere VST Programme zusätlich verwende. Ich habe einen PC mit 4 GB Ram, ist das dann normal?

    Bin dankbar für jede Antwort!

    Gruß von Sautersongs
     
    sautersongs, 17.10.08
    #1
  2. TheRemix

    TheRemix

    Registriert seit:
    14.08.07
    Punkte:
    513
    513
    Moin!

    Ähnliches Problem hatte ich auch schon des öfteren. Allerdings nur, wenn ich viele Spuren mit VST Plug-Ins bestückt hatte und die CPU ordentlich belastet war. Konnte ich nur durch ausschalten einiger Plug-Ins beheben. Ich weiß nicht genau, ob sich eine Erhöhung der Latenz im ASIO-Treiber auf dieses Problem auswirkt. Ich gehe mal davon aus, das deine Treiber aktuell sind. Ist es denn nur eine einzige Spur, oder ist es ein ganzes MIDI-Arrangement?

    Gruß, TheRemix
     
    TheRemix, 19.10.08
    #2
  3. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Was genau meint ihr mit "Feedback"?
     
    Kuno, 19.10.08
    #3
  4. sautersongs

    sautersongs Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.08
    Punkte:
    65
    65
    Ich wollte teilweise die VSL Instrumente statt meinen "alten" VST Orchesterinstrumente verwenden, um den Sound zu verbessern. Doch die Noise ist echt erschreckend. Selbst wenn ich nur ein Vienna Instrument reinlade, knallt dieses Wahnsinnsgeräusch los.
    An Fruity loops: Es ist wie eine nicht endende Schleife von übersteuerten Tönen, die die Pegel der Kanäle bis oben hin aussteuern und einige Sekunden anhält. Ich habe bereits Kontakt mit dem Support von VSL aufgenommen, allerdings konnten die mir nicht wirklich helfen, sie meinten, dass es an einer Art Midi"überlastung" liegen könnte, da ich zuviele VST Instrumente geladen hätte..
    Naja, wenn ich ein Arrangement nur mit VSL kreiere, dann klappt das bis jetzt ohne das Feedback, jedoch wäre esnatürlich schöne gewesen, die VI in meine bisherigen Arrangements reinzuladen...
    Ich werde auf jeden Fall weiterhin testen, wann das Feedback auftritt und wann nicht...

    Gruß von Sautersongs
     
    sautersongs, 19.10.08
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Hmmm ... also wenn ich das richtig verstanden hatte, hatte ich sowas in der Art nur ein einziges Mal ... und das ist schon einige Versionen her und trat eher zufällig auf. War son sehr lautes abartiges übersteuertes Etwas.
    Hatte ich aber wie gesagt nur ein einziges Mal und danach nie wieder.

    Kann dir von daher leider nicht helfen. :(
    Wenn das Problem weiterhin besteht, würde ich den VSL-Support einfach so lange harassen, bis die rausfinden, woran das liegt. ;)
     
    Kuno, 21.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.