Voting zum Dancefloor-Contest 2013

  • Ersteller magnazeon
  • Erstellt am
M

magnazeon

Registriert
07.10.08
Beiträge
10.725
Reaktionen
5.036
Punkte
56.164
Liebes Forum,

der Dancefloor-Contest ist beendet! Historie


Ziel war es, einen Song zu schreiben, der den Dancefloor-Songs der 90er Jahre einen netten Tribut zollt.
Am wichtigsten ist es, dass ein Song nach 90er klingt. Das ist das oberste Ziel!


An dieser Stelle darf nun jeder User seine Bewertung abgeben.
Es muss JEDER Song bewertet werden, in einer Skala von 1 bis 10!

(User die mitgemacht haben, bewerten sich selbst mit 0)
Das Voting dauert bis zum 10.03.,14 Uhr.
Das Ergebnis wird am Ende offen gelegt und ist somit nicht anonym.
Jeder darf nur ein Mal abstimmen.

Votings, bei denen oben aufgeführtes nicht korrekt ist, werden nicht gewertet!

Hier geht es zum Formular: Klick mich




Vorbei....!

die Songs gibt es in Kürze als Chartshow!
 
Klein, aber fein die Auswahl Lächeln
Da hoffe ich doch mal auf reichlich Beteiligung beim Voting!!!


Wir sind schon mal ALLE in den Top 10 angekommen!
smil451c71f7edf7c.gif
 
Klasse Aktion. Danke Magna. Natürlich werde auch ich voten und mich überraschen lassen, was sich in den letzten Wochen so getan hat.
 
Wir sind schon mal ALLE in den Top 10 angekommen!

Wenn man sieht, wer alles mitmachen wollte und dann doch zurückgezogen hat, bzw wer halt auch die Kriterien nicht erfüllen konnte dann würde ich das schon tatsächlich fast als "Leistung" bezeichnen :D

Bei der Gelegenheit auch mal fettes Danke an Magnazeon für diesen Contest, der mich dazu getrieben hat hier wildfremde Leute per PM zu stalken um irgendwie an Vocals zu kommen :D Das war auch mel ne neue Erfahrung über seinen Schatten zu springen.

Auch wenn etwas mehr Beteiligung noch schön gewesen wäre, empfinde ich, wenn ich die letztliche Ausbeute von 10 vollständigen Songs betrachte, den Contest als Erfolg, wenn man die schwierigen Bedingungen betrachtet (weil halt nicht jeder auch singen und rappen kann und Coops notwendig waren, was dann waohl auch vielfach zu Zeitproblemen führte).

Ich wäre jedenfalls beim nächsten Contest dieser Art (Disco?, HipHop?, RocknRoll?) wieder dabei! Allerdings wünsche ich mir dann einen grösseren Zeitrahmen :D
 
LOL.... ich hör gerade rein. Hab' viele Tracks gar nicht mehr gehört. Ich lach mich gerade beim Coaster Song schlapp. Da hat ja einer alle Register gezogen, um den Text aufzustocken. Alle 54 389 234 User von recording.de aufgezählt. HAMMER!
 
LOL.... ich hör gerade rein. Hab' viele Tracks gar nicht mehr gehört. Ich lach mich gerade beim Coaster Song schlapp. Da hat ja einer alle Register gezogen, um den Text aufzustocken. Alle 54 389 234 User von recording.de aufgezählt. HAMMER!


Gut dass ich noch nicht gevotet hab...mich hat er nicht erwähnt...da gibts gleich mal Abzüge
smil62.gif




Nee Scherz :D
 
LOL.... ich hör gerade rein. Hab' viele Tracks gar nicht mehr gehört. Ich lach mich gerade beim Coaster Song schlapp. Da hat ja einer alle Register gezogen, um den Text aufzustocken. Alle 54 389 234 User von recording.de aufgezählt. HAMMER!


Gut dass ich noch nicht gevotet hab...mich hat er nicht erwähnt...da gibts gleich mal Abzüge:]->



Nee Scherz :D
Ach du meine Nase! :eek:

Genau genommen sind aber alle genannt. So manch Name ging in der Kick, oder in den Hihats unter. ;)
 
So, wird wohl keine Sau interessieren, schreib aber trotzdem noch einige Gedanken auf, die mir beim Voten durch den Kopp gingen.

1. Übel war kein Track. Keiner bekam wenig Punkte.

2. Zumindest auf 'ner 90s Dancefloor Revival Party könnten die alle so laufen, wie se sind.

3. Mischtechnisch war da auch kein Totalausfall dabei. Wobei ich diesmal beim Werten den Mischaspekt ganz weit hinten angestellt habe.

4. Ein oder Zwei Dinger könnte man auch in den 80ern ansiedeln, einen sogar mit ordentlich 70er Anleihen (/Giorgio Moroder/Donna Summer Discostyle). Spielt aber keine Rolle, gefielen mir mit am Besten.

5. Die größten qualitativen Unterschiede lagen für mich bei diesem Contest in den Gesangsdarbietungen. Da wäre bei einigen noch ordentlich was rauszuholen. Bei anderen hingegen war es schon (fast) perfekt.
 
4. Ein oder Zwei Dinger könnte man auch in den 80ern ansiedeln, einen sogar mit ordentlich 70er Anleihen (/Giorgio Moroder/Donna Summer Discostyle). Spielt aber keine Rolle, gefielen mir mit am Besten.
Punkt 4 ist mir aber am wichtigsten. Egal wie gut es klingt. es nützt nichts, wenn das eigentliche Ziel verfehlt wurde. Es war 90er gefordert und nicht 80er, oder gar 70er.
Ich will ganz ehrlich sein, dass mich das ein bisschen ärgert.
 
Schickes Hintergrundbild beim Votingformular! ;)

Frage: Wäre es möglich wieder ein Downloadpaket zu machen mit den Titeln... Ansonsten weiß ich leider noch nicht ob ich diese Woche zum Voten komme...

Liebe Grüße, wailer
 
Schickes Hintergrundbild beim Votingformular! ;)

Frage: Wäre es möglich wieder ein Downloadpaket zu machen mit den Titeln... Ansonsten weiß ich leider noch nicht ob ich diese Woche zum Voten komme...

Liebe Grüße, wailer
Dankeschön. :D

Mit dem DL-Paket werde ich mal sehen. Dazu brauche ich von Herrn Hoffmann noch die Links. 8-)
 
So, wie versprochen an dieser Stelle ein Feedback, ich vote dann gleich (ich hoffe ich schreibe jetzt hier die Künstlernamen richtig (ich benutze auch Abkürzungen) ;-) ... ich halte mich aber an die Reihenfolhe "oben"

3 Limtied:

- der 90ger Sound ist schön getroffen
- der Song-Aufbau past
- den Rap finde ich ab und zu ein bisschen aus dem Takt


Horg:

- netter Beitrag, den ich aber auch (wie einige meiner Beiträge) eher humorvoll empfinde
- die Sounds klingen für mich ein wenig zu sehr nach "Plastik"
-der Rap ist leider irgendwie in meinem Empfinden recht steif

HayNo:

- sehr schöne typische 90s-Flosklen im Text
- der Melodyne-Sound ist allerdings nicht wirklcih 90s

Coaster:

- eine geniale Parodie auf Scooter
- die Sounds sing gut, passen voll nach 1994

Chatman:

-die Komposition gefällt mir
- die Frauenstimme fonde sehr schön eingebunden
- den Sound empfinde ich eher als 80er

Army:

- guter Refrain
- auch hier empfinde ich Sound eher als 80ger (da gab es aml so eine Sendung mit Gottschalk)
- der Akzent im Gesang klingt sehr "deutsch"

BitCrush:

- es erinnert mich an eines meiner Lieblingslieder ("Take me Baby"), s.o.
- schön ist auch hier die Anlehnung an Scooter
-die Sounds wirken auf mich ein wenig "steif"
- der Akzent des Sängers ist mir allerdings zu "deutsch"

Nice MC:

- Sound und Melodie empfinde sehr als 90s
- die Sängerin kommt im Mix nicht ganz durch

Rawcane:

- schön finde ich hier den Sound der Mitte-90ger
- die Snare kommt so herrlich stereotypisch

U&Me:

- schöne Sounds
- die Sängerin passt
- den Rapper finde ich "irgendwie" jetzt nicht so toll
- das "Cembalo" ist toll - da gab es auch mal in den 90gern so ein Lied ...

...allgemein ist mir aufgefallen dass die "Frauen" wohl oft von Sample-CDs genommen wurden, und die Raps selbst eingesungen wurden ;-)
 
...allgemein ist mir aufgefallen dass die "Frauen" wohl oft von Sample-CDs genommen wurden, und die Raps selbst eingesungen wurden


Ah, echt? War das so... hab diesen Thread in den letzten Wochen gar nicht mehr verfolgt. Sachtätlich?

Jut... wäre aber auch verständlich. Es ist ja auch nicht einfach, 'ne gute Sängerin zu finden.
 
Punkt 4 ist mir aber am wichtigsten. Egal wie gut es klingt. es nützt nichts, wenn das eigentliche Ziel verfehlt wurde. Es war 90er gefordert und nicht 80er, oder gar 70er.

Dafür zieh ich dir mal gleich noch einen Punkt ab
smil61.gif
:D

Ich denke in jedem Jahrzent hat man immer auch mal Elemente aus den Jahrzehnten davor verwendet. Aber ich bekenne mich schuldig, dass mir der DOnna-Summer-Gedächtnis-Bass (R.I.P.) einfach mal so gut gefallen hat dass ich ihn verwenden MUSSTE! Da nehm ich Punktabzüge auch gern in Kauf solange der Song in sich stimmig ist. Die Kriterien gewichtet jeder anders und das ist auch gut so. :)
 
Danke, Mike.
Eine schöne Bewertung hast Du da geschrieben. :right:

Was die Frauen angeht, so singt in "unseren" Songs immer die liebe Juliet. Extra und exklusiv! :jawohl:
- der Akzent des Sängers ist mir allerdings zu "deutsch"
OH! Und das bei seiner südländischen Herkunft! :kratzamkinn:
Ich kann mir aber vorstellen, was Du meinst. ;)
 
Dafür zieh ich dir mal gleich noch einen Punkt abhttps://recording.de/uploads/smil61.gifLachen

Ich denke in jedem Jahrzent hat man immer auch mal Elemente aus den Jahrzehnten davor verwendet. Aber ich bekenne mich schuldig, dass mir der DOnna-Summer-Gedächtnis-Bass (R.I.P.) einfach mal so gut gefallen hat dass ich ihn verwenden MUSSTE! Da nehm ich Punktabzüge auch gern in Kauf solange der Song in sich stimmig ist. Die Kriterien gewichtet jeder anders und das ist auch gut so. Lächeln

Muss auch sagen, dass das für mich auch eher positiv war. Bei aller Bewunderung für die dargebotene Leistung aller Beteiligten, aber gerade diese Tracks haben auch 'ne gewiise Abwechslung reingebracht, die für potentielle 90s Muffel wie meinereiner zum Bleistift durchaus votingfördernd waren.
 

Ähnliche Themen

zoolander
Antworten
196
Aufrufe
6K
Ferris
muffy
Antworten
698
Aufrufe
30K
Ennui
Ennui
muffy
Antworten
200
Aufrufe
17K

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben