Information ausblenden

Vocals bearbeiten - Idee zum "Grundkurs"

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von LeoLausemaus, 02.11.20.

  1. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Du verwechselst da etwas es geht hier nicht um die Meinung sondern um Deine unverschämte Art.
     
    andy_g, 02.11.20
    #61
    Loftone bedankt sich.
  2. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544

    Hyperbel (übertreibung) ist ein Stilmittel und das ist erlaubt und anerkannt
    eine Übertreibung ist immer unverschämt (siehe Southpark)

    es war doch klar das dies Ironisch gemeint war

    hier mal ein Zitat (nicht von mir) aus dem Internet:
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Im Allgemeinen kann man sagen, dass Kinder ab sechs Jahren einfache ironische Bemerkungen verstehen und mit neun bis zehn Jahren erkennen, dass ironische Bemerkungen mit dem Zweck, lustig zu sein, genutzt werden. Sie können dann auch zunehmend selber Ironie anwenden."
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
     
    EisRaum, 02.11.20
    #62
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.581
    6581
    o_O
     
    Graham, 02.11.20
    #63
    Loftone bedankt sich.
  4. Loftone

    Loftone Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.197
    15197
    Heute scheint wohl nationaler Wortverdreher/Arschlochtag. Dazu brauche ich mich nicht zu äußern, jeder der halbwegs lesen und einen gewissen Restverstand hat wird seine Meinung bilden können und wenn nicht wird er ohnehin in seinem Kosmos hängen bleiben wollen oder die Intressentgemeinschaft der chronisch Hängengebliebenen gründen dessen Vorstand sich selbst in Szene gesetzt hat.
    Einiges hier erlebt ist das die maximale (vollkommen sinnlos entwickelte) Eskalation
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.20
    Loftone, 02.11.20
    #64
    EisRaum bedankt sich.
  5. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Also mein kleiner Southpark Clown. Dann laß mich mal ironisch erklären das Du für mich nicht alle Latten am Zaun hast, extrem geltungsbedüftig bist und respektlos gegenüber Anderen wenn Du nicht mehr weiter weißt.

    Mein Junge Du brauchst dringend 'ne Freundin, eine Echte keine Imaginäre auf 'm Dachboden.
    Viel Glück!
     
    andy_g, 02.11.20
    #65
    MichiK, SilentWarrior, EisRaum und eine weitere Person bedanken sich.
  6. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    Wie dem auch sei,
    hier sind deutliche Beleidigungen gefallen, deshalb bitte ich einen Mod
    für Sachlichkeit zu sorgen
    3 gegen 1 ein Verständnis für Fairness fehlt wohl hier
    ist wohl eine deutsche Mentalität teile ich nicht , hier ist keiner in der Lage mit mir auf Augenhöhe zu reden
    das liegt wahrscheinlich daran da sich 1,9 groß bin , deswegen nehme ich das auch keinen Übel

    aber Leute hier fehlt auch die Schlagfertigkeit, kein Gegenargumente Hauptsache was in dem Raum schmeißen
    ich konnte meine Sachen belegen bzw. meine Meinung begründen und dann schießt man schlagfertig zurück
    und schon kullern hier die Tränen

    Wenn man dich so leicht triggern kann , fehlt dir deutlich die Toleranz

    man kann mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber meine Meinung bleibt ob Sie einem passt oder nicht
    mich kriegt hier keiner klein und basta .

    Wenn ihr meine Meinung nicht teilt, kein Problem und überliest mich ,ihr habt mir eine Heiden Aufmerksamkeit
    geschenkt, dafür danke ich euch aber auch
     
    EisRaum, 02.11.20
    #66
  7. RawberrY

    RawberrY

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    2.373
    2373
    Da ist es ja noch angenehmer über Politik zu diskutieren...
     
    RawberrY, 02.11.20
    #67
    Loftone und EisRaum bedanken sich.
  8. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.581
    6581
    Der 1,90-Troll ruft nach der Mama. :D
     
    Graham, 02.11.20
    #68
  9. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    Folgendes ist ironisch zu verstehen :IRONISCH nicht ernst gemeint

    setzt mich doch auf die "ignore-Liste"

    ne alles Gut , ich vermute das hier eher bei den Anderen
    mein Gott kann man die leicht reizen, nicht mal ein Haar am Sack oder besser gesagt am Kopf (sorry dafür "Loftone" aber du kannst ja auch nichts dafür)

    Andy -G ist "Zart" besaitet, deswegen auch das MO-"Zart" Profilbild aber okay, Menschen sind verschieden

    kein Problem , aber wer austeilt muss auch einstecken können (damit meine ich nicht klauen "Rawberry" auch keine Katzen)



    Irony of

    Kabarett ist eine Kunstform um sich kritisch über ein Thema mittels Übertreibung zu äußern, um Leute zum Nachdenken anzuregen

    Mission:complete
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.20
    EisRaum, 02.11.20
    #69
    andy_g bedankt sich.
  10. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.496
    22496
    Das mag ja alles nicht falsch sein, geht aber an der eigentlichen Fragestellung vorbei. Der Threadersteller sucht einen Grundkurs zum Bearbeiten von Gesang. Und Deine Antwort darauf ist, dass der Song erstmal gut sein muss.
     
    Entone, 02.11.20
    #70
    EisRaum bedankt sich.
  11. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544

    ich meinte das Ausgansmaterial , aber ja ich bin da übers Ziel hinais geschossen , dass stimmt schon
     
    EisRaum, 02.11.20
    #71
  12. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    137
    137
    ..tschuldigung, ich nochmal, der Mensch, der den Beitrag in´s Leben gerufen hat...

    ohhh weeeeeeh... das war aber sooo nicht geplant.. Können wir dann mal wieder nett sein?

    Ich habe einfach mal ein paar Spuren hochgeladen, so, wie ich sie bisher als Laie bearbeitet habe. Bitte, Bitte, Bitte, jetzt keine Diskussionen über mag ich, mag ich nicht, doofer Text, Kack Stimme, was weiß ich - es geht um die Bearbeitung einer Vocal Spur...
    Hier der Dropbox Link, der ein oder andere kennt die Spur bereits... https://www.dropbox.com/sh/lkwlf9xe8nk44yg/AAA_KC8n366YWC9LD3d5DtCya?dl=0


    Was habe ich gemacht - noch mal, LAIE mit viel gefährlichem Halbwissen und der Absicht zu LERNEN. :)

    1. Spur - roh. Man hört deutlich die viel zu große, unprofessionelle Dynamik der Aufnahme. Besser wäre professioneller mit weniger Dynamik, besser wäre auch weniger rauschen und weniger Smacks, besser wäre - aber darum gehts mir ja, was kann ich aus so was machen...

    2.Spur - manulle in der Dynamik bearbeitet. Schneiden,Lautstärke anpassen, Faden. So hab ich gelesen, ist der erste Schritt.

    3. Spur- leicht das Rauschen entfernt. Als Plugin hat ERA Denoise hinhalten müssen. 3 Prozent, also sehr leicht, Focus auf den Höhen.

    4. Spur - RX 6 Mouth de Click. auch nicht zu stark, Einstellung "Reduce Smacks."

    5. Spur - ein wenig "Dereverb", ebenfalls Era, jetzt Dereverb. nur 3 %, Einstellung Low Focus

    6. Spur - ein leichtes Gate aus dem Samplitude "Multibandcompressor", bis hoch zu 12khz.

    7.Spur - der RX 6 Deesser musste ran.

    8. Spur - mit dem MV2 komprimiert, Einstellung Low +6dB, High -3 dB

    9.Spur - 2ter Compressor um Spitzen abzufangen, macht max -1,2dB, 20ms Attack, 200ms Release...

    10.Spur - wie soll es anders sein - L1 auf Alles :)

    Das Ganze hab ich mir halt größtenteils hier im Forum zusammengelesen und dann so ausprobiert...
    Und glaubt mir, ich probiere schon lange, das ein oder ander empfinde ich auch besser als zuvor, aber noch lange ncht so, wie gewünscht...

    Vielleicht erklärt mir wer meine Fehler, die Qualität des Ausgangsmaterials ist natürlic nicht optimal, das weiß ich selber, aber nochmal- ich versuche halt aus dem was ich habe das bestmögliche zu machen......

    Ich hau auch gerne noch n Midi File dazu, wenn jemand die Piano Spur zum Vergleich haben mag...

    Sanfte Grüße,

    Leo Lausemaus
     
    LeoLausemaus, 02.11.20
    #72
  13. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    hast du den Beat auch ?
    die Vocals haben manchmal Pegelspitzen, Nahbesprechungseffekt
    einfach lautstärke Automatisieren oder ein Vocal-Rider Plugin
    die Aufnahmen an sich, sind doch in orndnung

    bisschen mitten weniger so um die 350 hz etwas absenken (dynamisch)

    hast du ein rode nt1 a ? hört sich stark danach an wegen den höhen boost
    der vorallem schmatzer betont
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.20
    EisRaum, 02.11.20
    #73
  14. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    137
    137
    ...hab mal die PianoSpur miteingestellt.... Vocals würden bei ca. 42,7 Sekunden einsetzen, hatt die spuren zum "Anhören" nahe null gesetzt.... Ne, das ist mit nem SM7 B aufgenommen...
     
    LeoLausemaus, 02.11.20
    #74
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.556
    23556
    Das ist so ähnlich wie in der Mischmaschine: Leute, ich würde gerne diesen Song mischen lassen.

    Und als Antwort kommt: Nehme lieber die Vocals neu auf und am besten auch die Gitarre. Und versuche das Piano durch eine Rhodes zu ersetzen und.........
     
    SilentWarrior, 02.11.20
    #75
    Graham bedankt sich.
  16. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    Moin ich habe hier folgende Tipps

    Durch den Nahbesprechungseffekt enstehen unangenehme Nebengeräusche.....

    Also ich habe folgendes gemacht:

    1. Vocals waren in den höhen ziemlich harsch also spitz
    deswegen dynmisch mittels expander entfernt
    nicht erschrecken das sieht Grafisch ziemlich drastisch aus bei dem Nova
    ist ja aber ein Expander kein EQ

    2. mein Hauptipp: popp geräusche oder s-laute am besten immer mit dem Auto-gain automatisieren
    das sind die blauen Talfahrten unten zu sehen

    immer wenn du unangenehme Geräusche hörst volume automatiesieren
    ich habe leider nicht all zu viel Zeit gehabt , wenn man sich dabei Mühe gibt klingt das immer
    ganz gut

    3. mit dem Dyna Eq die höhen angehoben ( nur bei den Lauten Signalen)


    ps:

    Das Audio klingt erstmal ein bisschen Boxy und manchmal abgehakt ,wenn man das aber Feinjustieren würde kann das ganz amtlich klingen , aslo keine Wunder erwarten
    mit parallel Bearbeitung würde man hier den muddy-Sound wieder entfernen können

    so etwas dauert , wenn man das fein einstellt so 3-4 Stunden
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.11.20
    EisRaum, 02.11.20
    #76
    LeoLausemaus bedankt sich.
  17. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    137
    137
    Hey, erst schon mal Dankeschön! Das bekomm ich heute nicht mehr nachgebaut, das wird ein Projekt für morgen...:)

    Bin gespannt! .... Du bist von Spur 1 ausgegangen?
     
    LeoLausemaus, 02.11.20
    #77
    EisRaum bedankt sich.
  18. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    kein Ding wie gesagt das beste ist es stück für stück zu automatisieren (volume)
    dann holt der Kompressor nicht mehr all zu viel Störgeräusche hoch, weil er ja auf Peaks reagiert

    und dann kann man einen Gate oder Expander einstellen (leicht ) um das leise Rauschen zu unterdrücken
    ich habe es hier drastisch gemacht, damit man es besser hören kann führt aber ein bisschen zum Boxy sound
     
    EisRaum, 03.11.20
    #78
  19. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    544
    544
    moin also ich habe mir alles angehört und dann das Roh-Vocal genommen
    habe aber nur den ersten Teil bearbeitet bzw. automatisiert um Zeit zu sparen


    was ich zeigen wollte ist

    das Deeser und Kompressor sofern man automatisiert nicht unbedingt braucht
    bzw. deren Aufgabe erleichtert
     
    EisRaum, 03.11.20
    #79
  20. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.728
    4728
    Man darf Marketing nicht unterschätzen. Viele Produzenten stapeln extratief, um ihre Leistung zu verstärken, aus der Masse herauszustechen und vielleicht sogar direkte Konkurrenz auf die falsche Fährte zu führen. Manchmal stecken auch Werbedeals dahinter, so nach dem Motto "Egal, dass du dieses Mic im Studio nicht benutzt hast, in deinem Musikvideo im Studioraum benutzt du es" oder Workshops.
     
    Ennui, 03.11.20
    #80
    EisRaum bedankt sich.