Information ausblenden

viele Millionen Informationen (Feedback)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von birdseedmusic, 29.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.604
    25604
    Hallo,

    Eigentlich könnte ich über die letzten 4 Monate meines Lebens ein ganzes Album schreiben, aber das wären sicherlich viel zu viele Informationen für euch. Deswegen würde mich eurer Feedback zu "VM Info" interessieren. Also jetzt nicht, ob der Song der nächste Megahit wird, sondern ob er in sich stimmig ist, ob Sound und Lautstärkeverhältnisse hinhauen und was es sonst noch so alles falschzumachen gibt. Ich habe die Tiefenstaffelung diesmal etwas anders angepackt, also direkter, mit den Toms recht weit vorne.



    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 29.01.13
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Also die Toms gefallen mir gut! Und der Höreindruck an sich sowieso! :)

    Der Gesang in der Strophe klingt mir für deine Verhältnisse leicht aufgesetzt, das liegt glaube ich an den eigenwilligen Betonungen, nicht unbedingt schlecht, aber nicht mein Fall und mMn nicht so passend hier. Im Refrain ists wieder anders. Also ich muss ganz leicht an NDW Produktionen denken, wenn ich das höre. Grauzone zum Beispiel. Wenn der Gesang ein klein bisschen "schreiénder" (ouh, ob das das richtige Wort ist?)wäre, das würde dem Song glaub ich gut tun. Vielleicht denke ich das auch wegen der NDW Assoziation.

    Bin mir auch nicht ganz sicher mit dem Raum auf den Drums und auch auf der Stimme, Nicht unbedingt zu direkt oder trocken, aber es könnte etwas "künstlicher" klingen. Das passt gut zu dem Song glaub ich.

    Hoffe du kannst was anfangen mit meinem Feedback, weißt ja ich mach was komplett Anderes. Aber das ist halt so was ich gedacht hab beim Hören... :)
     
    KoolKolle, 29.01.13
    #2
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.604
    25604
    Hi

    Danke Kolle! (hatte ich ja schon im Chat gesagt...)

    *push*

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 30.01.13
    #3
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Beim Schäf der Schäfs traut sich keiner zu fietbecken...! [​IMG]

    Ihr Mädchen, also wirklich! :X
     
    KoolKolle, 30.01.13
    #4
  5. rauschkiller

    rauschkiller Individualist

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    2.385
    2385
    Hi birdseedmusic :)

    Track ist ziemlich gut aber....

    Veraufsdynamik ??? alles nur laut.... Trackseele / Trackcharme geht flöten...

    Klavier hat überstereo und setzt sich ständig vor die Stimme, sollte eingeengt werden und einen festen Stereoplatz bekommen.

    Stimme fällt zeitweise nach hinten, wie auch die Drums, hängt wahrscheinlich mit dem "Mastering" zusammen.

    Richtig augearbeitet, wäre es ein geiler Song...

    Bis denne...
     
    rauschkiller, 30.01.13
    #5
  6. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.604
    25604
    Hi Rauschkiller

    Vielen Dank für deine Anregungen. Ich werde auf diese Punkte nochmal ein Augenmerk legen. Das klingt alles sehr nach einer ungenauen Lautstärkeabstimmung innerhalb des Songs. Da werde ich nochmal Feintuning machen. Auch habe ich vllt. die Dyamik zu platt gemacht.

    lg
    Michael
     
    birdseedmusic, 31.01.13
    #6
  7. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, es wirkt sehr steif und überdeutlich betont im Gesang. Bin da beim Kolle.
    Dem Mix fehlt es an Dynamik.

    Piano (außer am Ende) und der Synth im Intro z.B. stehen zu weit vorn. Die müssten m.E. weiter nach hinten.

    Sehr gut gefallen mir die rein Instrumentalen Sequenzen.
     
    kenfjohnnydee, 31.01.13
    #7
  8. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.604
    25604
    Hi

    Ja das mit der überdeutlichen Betonung kommt irgendwie ungewollt. Habe die betreffenden Stellen neu eingesungen und versucht, es ein bischen "natürlicher"zu artikulieren. Auch das Piano ist etwas eingeengter (war sehr breit) und in den Mitten leicht abgesenkt, um nicht den Gesang zu dominieren. Gesang sollte jetzt immer in jeder Phrase vor dem Playback stehen.

    Auch habe ich versucht, an mehreren Stellen mit mehr Dynamik zu arbeiten, vor allem an zwei Stellen fand ich auch, dass der Song jetzt mehr "atmen" kann.

    Der Hall ist jetzt etwas "spaciger", um den Song etwas mehr schweben zu lassen.



    Ich hoffe, das passt jetzt so :)

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 31.01.13
    #8
  9. prokay

    prokay

    Registriert seit:
    12.11.12
    Punkte:
    22.206
    22206
    Also ich find ihn Cool. Geht gut ins Ohr. Mir ist jetzt nichts aufgefallen, was mich stören würde.
     
    prokay, 31.01.13
    #9
  10. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Worauf trommelt er denn da?
    Klingt wie ne verfremdete Dashtrommel:D
    (Snare)


    Ansonsten ist es ganz ok, ist nicht so meine Musik.[​IMG]
     
    Marc1610, 31.01.13
    #10
  11. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Hi,
    Dieser Song nimmt mich leider nicht sonderlich mit. Strophe ist gut. Das Arrangement ist nicht mein Fall...also es bleibt bei mir nichts zurück, auch wenn das Arrange um Abwechselung bemüht ist.Das Intro ist viel zu lang :)ari:) (sollte schon bei 0:16 zu Ende sein)

    Die Nummer im Ganzen ist auch viel zu lang und hat zuviele "Schnarchparts". Den Mix finde ich durchaus gelungen. Der Gesang wirkt bei Dir immer ein wenig aufgesetzt - Geschmacksache - ich mag es, - dennoch habe ich wieder das Gefühl das es alles künstlich per Melodyne glattgebügelt wurde - sicher auch Geschmacksache.
    Instrumentenarbeit und Soundauswahl finde ich sehr gut und tight.Txt auch klasse!

    Gute HR-Produktion, aber wie geschrieben, nicht mein Ding! (dann halt der nächste wieder ;-))
     
    Wennto, 31.01.13
    #11
  12. FriendlyFred

    FriendlyFred

    Registriert seit:
    07.03.11
    Punkte:
    446
    446
    Ist nicht so meine Musik,aber ich möchte auch was dazu sagen.

    Insgesamt ein schöner song mit ausgefeilter Produktion.

    Der Gesang erinnert mich irgendwie an Tocotronic, aber da kenne ich mich auch nicht so aus.

    Positiv:

    Text mit Inhalt.
    Gitarre gefällt mir gut.
    Ich erkenne da sowas wie einen Spannungsbogen.
    Im Gegensatz zu meinem Vorredner finde ich das Intro schön. Hat mit dem Synthie so einen Achtzigerjahre touch.

    Negativ:

    Drums zu laut.
    Song wird gegen Ende irgendwie lauter ( habe mir die letzte Version angehört ).
     
    FriendlyFred, 31.01.13
    #12
  13. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jo, meines Erachtens ist der Mix jetzt stimmig. Kann man so lassen.

    Mit dem Gesang hab' ich nach wie vor meine Probleme. Aber nicht wegen melodyne oder sowas, sondern wegen eines gewissen Spaßpunkflairs. Diese Überbetonungen kommen irgendwie satirisch rüber. Ich weiß nicht, ob es so gewollt ist. Aber dadurch nimmt man als Hörer den Text leider nicht so ernst, wie er vermutlich gemeint ist. An sich schade. Denn der Text ist gut und könnte vermutlich schön natürlich fließen. Den Raum dafür bietet der nicht all zu schnelle Song ja.
     
    kenfjohnnydee, 31.01.13
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.