Information ausblenden

Toft Audio Design - wer hat's erfunden .....

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von valderas, 04.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    653
    653
    Hallo Leute,

    wer's erfunden hat, weiß ich und es waren nicht die Schweizer !

    Aber kennt jemand diese Teile ? z.B: den AFC-2 oder ATC-2

    JonnySun hat mich draufgebracht und ich finde die "Dinger" sehen echt lecker aus, wenn die jetzt auch noch halten würden was sie versprechen .... für den Preis ..... wäre sie eine echte überlegung wert.

    Ich denke da an die Anwendung als Mastering Tool .....

    Gibt's auch hier !

    Wäre schön wenn jemand über die Teile was sagen kann...

    Grüße

    Börni
     
    valderas, 04.04.06
    #1
  2. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    du kriegst was du zahlst.. selektierte bauteile erst in höheren preisregionen.. etwas überhalb von mackie..

    aussage toft-dealer an der Messe:
    yes we are fighting MACKIE/Behringer with our productrange..

    thats it..

    und was bitteschön hat mastering bei dir verloren?
     
    tagwohl, 04.04.06
    #2
  3. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    653
    653
    wie schon erwähnt, ich mache was mir Spaß macht ohne den Anspruch auf irgendwas, ist ja auch nicht mein Beruf und deshalb bin ich hier auch auf Homerecording.de !
    Also wird bei mir auch gemastert und ich find's gut !

    Natürlich kannst Du es viel viel besser.... deshalb frag ich ja ... klar !?!

    Na ja, wenn man diese Aussage ernst nimmt, sollte man die Kohle wohl anderweitig anlegen. Wobei ich Mackie und Behringer nicht in die gleiche Kaste einordnen würde !

    Also weißt Du, "man" kennt ja Deine Art, ist ja auch gut so, aber ein bißchen aussagekräftiger wäre echt geil ....

    Was krieg ich denn nun wenn ich die 1000,-- Euro für Toft ausgeben würde ?
    Hab ich was von selektierten Bauteilen gesagt..... ich hab nichts von selektierten Bauteilen gesagt !
    Kennst Du die Teile jetzt oder ist dass was Du hier verbreitest, auch blos halbwissen was Du bei anderen hier so hart verurteilst ?

    Und .... wat is nu Du
     
    valderas, 04.04.06
    #3
  4. Eisfux

    Eisfux

    Registriert seit:
    07.02.05
    Punkte:
    612
    612
    Ich kenn den Toft ATC-2 und war sehr angetan von dem Sound, besonders vom EQ. Das Teil stand neben dem Mackie 8-Bus und ich kann nur sagen, dass der EQ des Toft um Längen besser war. Die Einstellung des Kompressors ist etwas fummelig, weil er einen festen Threshold hat und nur einen Inputregler, aber sonst lässt sich damit sehr schön arbeiten. Er ist halt keine Röhrensau, macht aber schönen Sound, der eigentlich allen Signalen gut tut. Definitiv ist das eine andere Liga als Mackie und erst recht besser als Behringer. Allein wenn man mal die High-Shelv-Filter vergleicht, so gehen einem beim Toft die Ohren auf! Auch zum Mastering habe ich das Teil mal verwendet. Allerdings stört die stufenlose Klangregelung, was es sehr schwiedrig macht beide kanäle gleich einzustellen. Beim Processing von MS-Signalen ist das aber wiederum egal und da lies sich auch ein gutes Ergebnis erzielen.
     
    Eisfux, 04.04.06
    #4
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    malcolm toft war mitbegründer (?) bzw. zumindest sehr involviert bei trident. heutzutage gibts eine große streiterei um das erbe mit dem john oram (der jez noch unter dem label trident arbeitet).

    toft steht an sich für solide britische ingenieurstechnik. hab auch schon des öfteren mit dem stereostrip geliebäugelt, der ja im netz reichlich gute reviews erhalten hat.

    lg
    flox
     
    floxe, 05.04.06
    #5
  6. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    naja, mehr als direkt mit den peoplz reden kann ich ned.. der chef war 1m entfernt und hat zugehört, also kann der typ nicht so falsch gewesen sein.

    schön dass man meine art langsam kennt. du willst also lieber eine: "ach, ich bin eine pussi und kauf dir doch den toft, weil ist ganz ganz doll.. und ganz viele menschen haben den getestet und alle finden ihn gut.. "...

    :roll: :roll:
     
    tagwohl, 05.04.06
    #6
  7. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    aja.. und ich kann ned mastern;) *auch tagwohl ist nicht perfekt, obwohl man es manchmal meinen könnte* :D
     
    tagwohl, 05.04.06
    #7
  8. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    653
    653
    Moin tagwohl,

    nein, genau sowas möchte ich nicht, (obwohl, über den Teil mit der pussi sollten wir noch mal reden...), dann schon lieber:

    "Kenn ich nicht, hab keine Ahnung ...."

    oder halt dann gar keinen Beitrag, wenn'st keine Ahnung von den Dingern hast.....



    Wie,.... Du kannst nicht mastern ?, Du bist nicht perfekt ?

    Mein Weltbild beginnt zu wanken ....

    Aber was soll's, dass Mastern kann ich Dir ja mal beibringen wenn ich ne halbe Stunde Zeit hab, ;)


    :sx3:
     
    valderas, 05.04.06
    #8
  9. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    .. sie nannten ihn PUSSY :respect:
     
    tagwohl, 05.04.06
    #9
  10. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Kappes Du bis hier nicht bei Gearslutz, Bub ich hab´s Dir doch auf der Messe erklärt!! :D

    Toft Auido ist recht tofte :D, der Kampf gegen Behringer und Mackie ist mir unveständlich (mit wem hast Du gesprochen? Bei PMI ist nur Malcom Toft selber, Alan und seinSohn gewesen), kann ich nur so verstehen, als dass man mit Toft/Joemeek in den Markt für gehobene Homerecordig Ansprüche will und Homerecorde rhaben leide roft nicht ganz ein Ohr für Qualität (zumindest die breite Masse). So gesehen hat er Recht.
    Aussage von unserem Tuning Ass Attila ist, das sowohl die Toft als auch die Jomeek Geräte (btw die neuere Generation ist technisch gesehen weitaus besser als die alte, da besser verarbeitet etc) für den preis absolut klasse sind, baut man sich noch selektierte OP amps ein (sprich man lässt es tunen) ist man noch mal ca 200 Euro los und hat ne Kiste die bei anderen Herstellern knap das doppelte kostet (denn man zahlt da oft noch den Namen...upp sorry hab vergessen, das das ja das Wichtigste für eine echte Gearslut ist :D)

    Also erstmal damit arbeiten, dann urteilen!
     
    frankye, 05.04.06
    #10
  11. tagwohl

    tagwohl

    Registriert seit:
    31.01.05
    Punkte:
    632
    632
    frankye du alter spassverderber;) hab ich dir auf der messe auch schon gesagt

    recht hast du ja :respect:
     
    tagwohl, 05.04.06
    #11
  12. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    oh sorry na ja dann müsst ihr euch dann doch wieder nen Playboy o.ä. als W**vorlage kaufen, ist eh billiger :D
     
    frankye, 05.04.06
    #12
  13. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.770
    9770
    Hehe, hast Du den Brief von Fletcher an Oram mal gelesen?
    Das nenne ich mal einen Pissing Contest :D
     
    NiCKEL, 05.04.06
    #13
  14. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    von Eisfux an 04.04.2006 23:45

    Ein reines EQ-Teil von denen wär`auch mal `ne Idee .. :)
     
    JonnySun, 05.04.06
    #14
  15. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    http://toftaudio.com/ec1.html

    Allerdings mono
     
    frankye, 05.04.06
    #15
  16. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    .. in "Stereo" hatte ich noch vergessen zu erwähnen ;)

    Also eher so etwas wie den AFC 2.
     
    JonnySun, 05.04.06
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich glaub schon - da gabs ja bei GS tausende threads wo sie sich gegenseitig eine aufs maul gegeben haben - anyways, sollen sie halt spielen die buben :D

    lg
    flox
     
    floxe, 05.04.06
    #17
  18. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    653
    653
    Guggst Du da

    Grüße
     
    valderas, 05.04.06
    #18
  19. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Na siehst du, da weißt du ja schon mehr als ich :)

    Die Jungs beweisen eines: Was ich mir wünsche, wird gemacht ;)

    Wenn der als Straßenpreis 990 Euro kosten soll, wird das wohl eine etwas größere bzw. aufwändigere Variante mit vielleicht mehr Bändern werden.

    Nicht, dass ich es nicht begrüße, aber ich wär schon glücklich, wenn man halt nur den EQ des ATC kriegen würde. (4 Band) Müsste dann für so um die .. na sagen wir .. 398 Euro weggehen :eek: :D
     
    JonnySun, 05.04.06
    #19
  20. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    lol


    nix für ungut, aber Du weisst doch sicher, dass Hardware einfach Geld kostet! 398 würde das mit SMD Bestückung von Behringer kosten!
     
    frankye, 05.04.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.