Information ausblenden

Teueres Equipment als Wertanlage?

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von R-Kelly, 23.01.21.

  1. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.370
    5370
    Ich hab jetzt als Wertanlage zwei Intel Xeon W 16 Core Mac Pros geordert.

    Wenn Apple mit dem M... Chip auf die Nase fällt, kann ich dir zum dreifachen Preis verkaufen
     
    zille1976, 26.01.21
    #81
  2. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.922
    10922
    Als Geldanlage würde ich die HW nicht sehen. Selbst wenn der Preis stabil bleibt oder etwas an Gewinn zu nimmt, 1000€ sind heute wahrscheinlich mehr wert als 1500€ in 15 Jahren. Wer weiß ...
    Bin da bei @pitto, damit sich das lohnt muss man das mit Immobilien machen.

    Aber HW hat doch noch ein paar Vorteile. Plugins funktionieren irgendwann nicht mehr wenn sich das Betriebssystem usw ändert. HW fühlt sich auch mehr nach Realwert an, Software fühlt sich mehr so nach "gekauft und futsch ist das Geld" an. Das muss nicht immer so sein, glücklicherweise kann man ja Plugins heutzutage auch gut verkaufen. Naja, da kann man jetzt mit Vor- und Nachteilen so weiter machen. Ich versteh die Leute die HW haben wollen und auch glücklich darüber sind, dass man vieles wieder zu Geld machen kann. Selbst mit etwas Verlust fühlt es sich wahrscheinlich immer noch besser als ein Plugin an. Mal ganz unabhängig davon ob man es wirklich braucht oder nicht.
     
    genesysx, 26.01.21
    #82
    pitto bedankt sich.