Information ausblenden

Techno-Trance...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von LMB, 08.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LMB

    LMB Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    94
    94
    ...sonst würde mir jetzt spontan keine Bezeichnung einfallen.

    Ok, zum Stück: diesmal etwas länger, das Summen kommt weg und der letzte Part wird mit Effekten ausgebaut und stellt die Basis von dem Track dar.

    Was ist gut, was ist schlecht?

    http://www.speedyshare.com/799938943.html

    An den anderen Sachen bin ich dran, allerdings sind die meisten mittlerweile komplett verwurstet und wachsen zwar langsam aber sicher mit meiner Erfahrung. Aktualisierte Sachen werd ich dann nochmal hier im Originalthread posten.
     
    LMB, 08.12.08
    #1
  2. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Mixtechnisch finde ich es ganz in Ordnung, lediglich der starke Sidechain- Kompressoreffekt auf dem Baß klingt etwas ausgelutscht (im Sinne von zu oft gehört). Die Clap/Snare- Symbiose, die auf jeden zweiten Kick ertönt, reißt mich klanglich auch nicht gerade vom Hocker.

    Rhythmisch ist es mir bisher zu eintönig, da ist kaum Variation und besagte Clap-Snare (darf ich sie Claire nennen?) ist immer präsent. Zur Rhythmusgruppe zählt auch der Baß, der immer die gleiche, zudem wenig einfallsreich modulierte, Phrase wiederholt. Das groovt nur kurz mal am Anfang, dann wird es schnell langweilig.

    Fazit bis hierhin: weniger Sidechain, mehr rhythmische Detailarbeit und interessanterer (und sparsamer eingesetzter) "Claire"- Sound sowie basteln an der Baßmodulation.

    Dranbleiben.

    p.
     
    photona, 08.12.08
    #2
  3. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    Ich würde den Sidechainkompressor etwas schwächer einstellen das der Synthbass nicht ganz so weggedrückt wird,der packt zu lange zu.
    Das Pumpen kommt auch zu früh,lass es erst mal etwas anlaufen bevor Du den Pumpeffekt bringst.
    Vielleicht einen Rauschnden Sound im Hintergrund setzen und diesen ordentlich pumpen lassen,ihrgendwas ist da schon im Hintergrund,naja.
    Noch ein paar nette FX-Sounds die Akzente setzen und mit ordentlichen Delay,so was platschendes,schau mal was Du auf Deiner Platte hast und zieh es durch den Wolf.
    Sowas plätscherndes könntest Du auch als Clapersatz nehmen,Deine klingen etwas zu trocken und unbetont.

    Ein paar Revers FX noch,die kannst Du auch mit einem Sidechain bearbeiten das der Sound nett in den nächsten Part rein wabbert,oder benutze einen Pitchbend und und pitche den Sound,brauchst das Sample ja nur in einen Sampler zu laden und schon funzt das mit dem Pitchen in echtzeit.
    Deine Percussions finde ich schon ganz nett.
    Einen nette zusätzlichen Percussions oder Drumloop noch einbauen den Du extra mit einem Sidechain bearbeitest und diesem Deinen Groove aufzwängst.
    Etwas an Kesselwerk noch einbaun.

    Dieses Summen ist garnicht so verkehrt,vielleicht noch etwas bearbeiten,vielleicht noch durch nen Filter(Modulation)jagen.Muss ja nicht immer ein Synth sein.
    Noch ordentlich Hall oder Delay drauf haun,das es mehr im Raum schwebt,um etwas Atmo aufzubaun.

    Und vielleicht nicht alles durch den Sidechainwolf laufen lassen.

    Setze es aber dann nicht danach wieder hier rein,erst mal fertig machen,mit odentlichem Songablauf.

    Was bringt das wenn Du nachher einen tollen Anfang hast und kommst nicht weiter.
     
    alpenjodel, 09.12.08
    #3
  4. LMB

    LMB Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    94
    94
    Ok, danke fürs feedback! Die Sachen werde ich mir mal angucken.
    Der sidechain muss definitiv schwächer (wobei die zweite Synth Line schon ohne läuft) und insgesamt mehr Aktion...
    Ich glaube, ich hab auch so langsam meinen Stil gefunden und muss hier nicht mehr mit jedem kleinen Schnipsel die Leute nerven..Werde mich jetzt bemühen, hier nurnoch nen kompletten Track reinzustellen!
     
    LMB, 09.12.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.