Information ausblenden

suche bestes piano vst mit wenig GB

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von juniq, 20.01.20.

  1. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    sehr schön! nicht so perfekt wie das abbey roads aber von allen hier in den Kommentaren das bisher beste plugin. klingt toll kann mich nich beklagen.
     
    Can bedankt sich.
  2. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    keyscapes wäre natürlich der hammer ^^ aber das is mir auch n bissel zu teuer. zahl noch meine ableton raten ab hihi
     
  3. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.780
    3780
    worked leider nicht mit kontakt player free...:(
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  4. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    die kontakt 5 pianos kann man meiner meinung nach eh alle vergessen. klingt viel zu künstlich oder wenn multisample dann meist kaum parameter und trockener kalter sound.
     
    Loop_Breaker und rkdk bedanken sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.953
    34953
    :jawohl:
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.953
    34953
    Ja, ne?? Hab das mal beim Musikerkollegen gesehengehört, echt ein klasse Teil !
     
    juniq bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.953
    34953
    Eigentlich fehlt hier der werte @Laber Rhabarber , der hat viel Ahnung von Pianos. Hm. Vielleicht kriegt er das ja mit, hat sicher grad viel zu tun, der gute Mann.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  8. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.161
    5161
    Wirklich? Ich empfinde dem nicht so. Hab noch nie direkt für ein virtuelles klavier geld ausgegeben.
    Hab früher Halion Klaviere als go-to-pianos benutzt. Und seitdem ich mir das letzte Komplete update gegönnt habe benutze ich die neuen Kontakt Klaviere und bin immer noch begeistert.

    Was soll ich demoen damit ich eure Ansicht nachvollziehen kann?
     
  9. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.678
    87678
    Hab neulich fast ein komplettes Album mit Keyscape gemacht. Hat super funktioniert. Ein paar Songs mit NOIRE und zwei mit echtem Flügel. Der Mischer war sich nicht ganz sicher, welche es sind.
     
  10. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.678
    87678
    Insofern, und zum Thema NI (wenn Galaxy dahinter steckt): Noire ist ebenfalls der Hammer in Sachen Dynamik und Flexibilität.

    Auch eine kurze Demo von mir, aber nur eine sehr kurze:

     
    vulcan, FalkProduzent und Loop_Breaker bedanken sich.
  11. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    ich denke du solltest mal die aria engine oder keyscape testen ;)
     
    rkdk und Loop_Breaker bedanken sich.
  12. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.161
    5161
    Danke!

    Mit Aria-Engine meinst Du vl.:http://ariaengine.com/products/
    hab den Chipsounds, mag ich sehr, und hab da gerade den Chipcrusher entdeckt...

    Keyscape gibt's meines Wissens keine Demo, hab bereits den Omnisphere.
     
  13. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    mit aria mein ich das cfx the grand jip ^^ das beste plugin was ich kenne. aber wie gesagt leider zu groß. und leider nur als download erhältlich. bei dem plugin würd ich auch n fuffi für ne usb stick version drauflegen. da stimmt einfach alles. vor allem das vintage Algo reverb preset ist der absolute hammer
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  14. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.161
    5161
    rkdk und juniq bedanken sich.
  15. DimensionD

    DimensionD

    Registriert seit:
    12.08.13
    Punkte:
    347
    347
    Ich hab hier das Galaxy Vintage D und Keyscape kenne ich auch.
    Das Vintage D kann ich auch nur empfehlen wie CAN schon sagt super Dynamik und hat einen sehr schönen Diskant. Man spürt richtig die Hämmer und es klingt richtig schön perlend. Das einzige was ich bemängeln würde es hat im Mittenbereich nicht ganz die Fülle und klingt ein wenig "pappig" oder anders gesagt es fehlt ein bischen die schwere im Klang.
    Das kann Keyscape besser aber.... das war es dann auch schon mit Keyscape im Piano bereich. Leider.
    Mir fehlt bei Keyscape die Dynamik. Von Piano bis forte lebt es einfach nicht. Es klingt irgend wie alles gleich vom Sound wie mit einem Filter bearbeitet. Hab zig Stunden rum gedreht und bekomme für "MICH" da kein lebhaften dynamischen Sound raus und dann kommt noch der Hardwarehunger dazu.
    Das Vintage D spiele ich mit 256 Stimmen mit RME Fireface auf 128 Buffer und es rennt. Die Keyscape Pianos haben 32 Stimmen und brauchen mindestens 256 buffer und dann hackts immer noch bei schnellern Stücken.

    Das sind meine Erfahrungen. Ich würde dir auch das Galaxy Vintage D empfehlen. Vorteil es braucht auch kaum Speicher und Festplattenplatz.

    Ach ja und mit dem Hall vom Valhalla Vintage Verb klingt es gleich nochmal besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.20
    Can, Loop_Breaker, rkdk und eine weitere Person bedanken sich.
  16. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.161
    5161
    USB-Stick > Internet Caffee?
    oder Bekannter?
    Wahrsch. Deutschland, bei euch muss das Internet wohl noch erst Ausgebaut werden^^
     
  17. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.161
    5161
    Wenn ich mir gerade eine Lizenz Leisten könnte, könnte ich ins Geschäft gehen, einen USB-Stick kaufen, setup draufspielen und dir per Post zuschicken, und du überweist mir das Geld fürn Stick per Paypall. (denke Lizenz kaufen ist nicht das Problem).
    Wegen schlechter Internetverbindung bei seinen Klavier abstriche machen halte ich für einen Fehler...

    Man, da habt ihr mir wieder was gezeigt...
     
  18. juniq

    juniq Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.01.20
    Punkte:
    44
    44
    jap.. aufm land is überall schlechtes internet in DE stimmt. internet cafe? sowas existiert noch? ^^
     
  19. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.582
    8582
    Sorry, aber irgendwie kommt das etwas unbeholfen rüber. Wenn du wirklich in der Wüste lebst und keinen Menschen mit nem Internetzugang kennst, dann frag doch hier in die Runde, ob nicht jemand halbwegs aus deiner Nähe kommt. Setz dich ins Auto und kopier den Kram eben auf ne externe Platte. Als Dankeschön ein Kasten Bier und fertig.
     
    djstean, rkdk und Loop_Breaker bedanken sich.
  20. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    28.284
    28284
    Es hat sich doch hier schon jemand angeboten, wenn ich mich richtig erinnere. Naja, wer nicht will, der hat schon. Dann lieber neu kaufen. Versteh ich auch nicht, muss ich aber auch nicht. Jeder wie er mag.