Information ausblenden

Subwoofer zu Boxen optimal einstellen - wie ?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von GNyce, 19.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    Hi, hab 2 KRK RP5 und einen KRK RP10S Subwoofer.
    Gibt es i.eine Anleitung wo man alles perfekt aufeinander einstellen kann ?
    Das nicht zuuuuuu viel Bass drin ist usw.

    Hör eigt. immer mit bissi mehr bass.. und man hört fast die stimme nemmer.

    Wäre fresh, wenn mir jmde. helfen könnte.
     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.527
    50527
    Hi,

    deine Kombi nannte ich ein paar Wochen mein eigen.

    Ich habe es so gemacht:

    Monis positioniert, eingeschalten (ohne Woofer), etwas Höhen rein (Rückseite an den Monis), Lautstärke eingestellt.

    Dann den Woofer in den Raum gestellt, angschlossen, Musik an, auf allen vieren durch die Bude gerobbt (nicht lachen, habe ich wirklich :roll: ), dort wo es gut klang den Woofer endgültig stehen lassen (das war ca 1,5 Meter hinter meiner Sitzposition, den Woofer habe ich dann noch auf einca 50 cm hohes stabiles Regal gestellt.

    Dann ging es an die Lautstärke des Woofers, nach und nach habe ich ihn sehr deutlich runtergeregelt, weniger war mehr.

    Gruss Holgi
     
  3. freuby

    freuby

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.144
    1144
    Habe ich auch so gemacht :D
    Da jeder Raum anders aufgebaut ist, ist das der beste Weg das beste Ergebnis zu erzielen. Also Knieschoner an und losjerobbt ;)

    freuby
     
  4. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    hehe... gute idee =)

    -aber was ist mit den einstellungen am woofer ?

    Alles auf 0 setzten ?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.