Information ausblenden

Studio One von Corona befallen?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von carlaro, 25.02.21.

Schlagworte:
  1. carlaro

    carlaro Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.07.19
    Punkte:
    120
    120
    Hi

    seit Tagen spinnt mein Cursor bei Studio one. Hab schon die Settings gelöscht, Ohne Erfolg.
    Bisweilen erscheint der Cursor gar nicht, egal wie oft und wohin ich klicke, ein anderes Mal nur im Edit oder nur in der Mixer Ansicht. Oftmals erscheint auch nur ein halber Curser, das heißt von unten ausgehend bis zur Bildmitte.

    Da ich an meine Überschrift nicht unbedingt glaube, frage ich an, ob diese Phenomene bekannt sind, ich hatte das vorher noch nie. Bin für jeden Tipp dankbar.

    LG CarlaRo
     
    carlaro, 25.02.21
    #1
  2. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.004
    90004
    Wie sollen wir dir helfen, wenn du keinerlei Details nennst? :) Du erwähnst nicht mal, welche Studio-One-Version du überhaupt verwendest.

    Welches Betriebssystem verwendest du? Sind deine Grafiktreiber aktuell? Ist Studio One auf dem neuesten Stand? Hast du irgendwelche Systemänderungen vorgenommen vor ein paar Tagen? Vielleicht ein Betriebssystem-Update?
     
    Can, 25.02.21
    #2
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  3. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.666
    4666
    Auch kabellose Peripherie kann solche Mätzchen machen. Ich bin vor 2 oder 3 Jahren wieder auf komplett verkabelt zurück gegangen.
     
    alex-reed, 25.02.21
    #3
    R303 bedankt sich.
  4. R303

    R303

    Registriert seit:
    02.02.21
    Punkte:
    28
    28
    Ich hatte das Problem auch mal, bei mir lag es dann an der benutzerdefinierten Skalierung (115%) bei Windows.
    Mit 100% ging es wieder richtig.
     
    R303, 26.02.21
    #4
  5. carlaro

    carlaro Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.07.19
    Punkte:
    120
    120
    "Wie sollen wir dir helfen, wenn du keinerlei Details nennst? :) Du erwähnst nicht mal, welche Studio-One-Version du überhaupt verwendest."

    Ja, da hast Du natürlich recht. Sorry.

    Also: WIN 10, S1, Version 5 PRO, RTX 2700, 16 GB RAM

    Anmerkungen: Artist lief ohne Probleme, dann upgraded auf Pro und seitdem tritt der Fehler auf.
    Keine bewußten übrigen Veränderungen.

    Ich werde jetzt die Grafik etc. untersucghen, im Presonus wird mehrfach über den Fehler berichtet. In den Fällen soll ed an der Auflösung bzw. an der Skaliereung gelegen haben.
    Mich wundert nur, dass der Feler bei ARTIST nicht auftrat. Werde berichten.

    Zunächst Danke + einen schönen Tag.
     
    carlaro, 26.02.21
    #5
  6. carlaro

    carlaro Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.07.19
    Punkte:
    120
    120
    Update

    So. der Tipp in Sachen Skalierung war goldrichtig. Von 175% auf 150 % gegangen und alles OK.
    Darauf muß man aber auch erst mal kommen, zumal Artist sich nicht an den 175 % gestört hatte. Danke und Tschüs.
     
    carlaro, 26.02.21
    #6
  7. NorthernDecay

    NorthernDecay Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    äh, Du warst doch bei 115% warum jetzt von 175% auf 150%!? Bei 125% ist übrigens auch alles ok, und nicht zu klein oder zu groß!
    ...zumindest bei mir: 4K 40" Monitor.
     
    NorthernDecay, 26.02.21
    #7
  8. SilverandFish

    SilverandFish Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.04.14
    Punkte:
    36
    36
    Bei mir war es die Graphickarte. Nadem ich mir einen neuen PC zusammengestellt habe lief alles wieder bestens.

    Studio One 5 hat da schon erheblich höhere Ansprüche was Graphic angeht.
     
    SilverandFish, 28.02.21
    #8
  9. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.004
    90004
    Mein Musik-Rechner von 2011 mit billiger Radeon 5450 packt es völlig problemlos. Aber die Treiber sollten eben auf aktuellem Stand sein, das ist viel eher der Knackpunkt.
     
    Can, 01.03.21
    #9
  10. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.189
    6189
    Hast du zufällig den Sender von der Funkmaus woanders hingesteckt? Steckt den mal an ein Verlängerungskabel und damit weg vom Rechner.
     
    HannesMac, 01.03.21
    #10
  11. SilverandFish

    SilverandFish Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.04.14
    Punkte:
    36
    36
    Treiber! Da kann ich nur zustimmen.... mein alter Rechner war ein I7 mit einer kaskadierten G-Karte von 2009 die Karten haben es nicht mehr gepackt und neue Treiber gab es auch nicht. Was solls irgend wann muss immer mal was neues her.;)
     
    SilverandFish, 01.03.21
    #11
  12. NorthernDecay

    NorthernDecay Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    ...meine Radeon RX590 interessiert das nicht mal, ob Studio One läuft oder nicht. Die ist im Silent Mode und die Lüfter laufen nur, wenn es mal wärmer wird...inkl. Umgebungstemperatur.
    Vor langer Zeit hatte ich ein ähnliches Problem und ich meine das ein Dritthersteller-PlugIn die Ursache war.
     
    NorthernDecay, 01.03.21
    #12
  13. carlaro

    carlaro Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.07.19
    Punkte:
    120
    120
    "äh, Du warst doch bei 115% warum jetzt von 175% auf 150%!? Bei 125% ist übrigens auch alles ok, und nicht zu klein oder zu groß!
    ...zumindest bei mir: 4K 40" Monitor."

    nee, da mußt Du etwas verwechseln. Ich bin normalerweise immer bei 175 % gewesen.
    150 geht so gerade noch. Wobei Browser und etliche PI unter S1 usw generell eine optische Zumutung sind, aber daran ist wohl wenig zu tun.
    jedenfalls muß man sich nach getaner Arbeit nicht über einen steifen Hals wundern.
     
    carlaro, 02.03.21
    #13