Information ausblenden

Studio One 5.1

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von andreee, 19.10.20.

Schlagworte:
  1. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    Es wird kein Notion benötigt. Details später :)
     
    Can, 20.10.20
    #21
    andreee bedankt sich.
  2. danam

    danam

    Registriert seit:
    18.04.15
    Punkte:
    819
    819
    Mir ist es so was von egal, ob ein Feature vorher/hinterher/zeitgleich von der Konkurrenz abgeguckt wurde oder umgekehrt. Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden und wenn ich es brauchen kann: Her damit!
    Klingt auf jeden Fall schon mal gut: Suchfunktionen (in Makros!!!), Signature-Timeline, zweiter Ruler.... :right:
     
    danam, 20.10.20
    #22
    R-Kelly bedankt sich.
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    Habe die Postings, die sich auf die Offtopic-Beiträge beziehen, mal ausgeblendet. Bitte nur noch konstruktive und sachliche Beiträge zum Thema.

    rkdk hat von nun an in diesem Thread Schreibverbot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.20
    Can, 20.10.20
    #23
    pitto und Grummelrocker bedanken sich.
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Ist es allgemein bei S1 eine gute Idee, etwas zu warten mit den Upgrades, oder haut das immer hin?
     
    Graham, 20.10.20
    #24
  5. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    Kann man pauschal nie sagen. Ich hatte in den finalen Versionen nie Probleme.

    Auf jeden Fall ist es bei S1 einfach möglich (und auch gängige Praxis), mehrere Versionen nebeneinander zu installieren. Das mache ich auch so und würde es immer empfehlen. Falls es irgendwo Probleme gibt, kann man schnell die andere / ältere Version starten um zu schauen, ob dort noch alles in Ordnung ist und ob es an S1 liegt oder an irgendwas anderem.
     
    Can, 20.10.20
    #25
    AnGee, pitto, Graham und eine weitere Person bedanken sich.
  6. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.981
    1981
    Muss man nicht, da man die jeweils neue Version parallel zu älteren Versionen installieren kann und somit auch in Ruhe testen kann.
    Alte Songs würde ich immer mit der älteren Version fertig stellen, das vermeidet Ärger.
     
    BodoH, 20.10.20
    #26
    pitto und Graham bedanken sich.
  7. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    18.086
    18086
    Bin immer noch mit Studio One 4.5 unterwegs.

    Könnte jemand mir sagen, welche Vorteile ich mit Studio One 5 / 5.1 hätte?

    Ich mach meist Audio-Aufnahmen, Rockmusik, Real Drums (wo es geht, ansonsten auch Dosendrums), Gitarren meist über Kemper (brauche keine Amp-sims)?
     
    speedtom, 20.10.20
    #27
  8. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    Die neuen Features in V5 sind (rauskopiert aus dem 5.0-Thread):

    - Neue Show Page
    - Notations-Editor
    - Einbindung externer Instrumente / Aux-Kanäle
    - MPE-Support
    - Das komplette Plug-in-Set wurde technisch und grafisch generalüberholt
    - Mixer-Snapshots

    - Keyswitches / Articulation Editing
    - Neuer Tape-Timestretching-Modus
    - Clip-Gain-Hüllkurven
    - Automationen mit Noten bearbeiten
    - Listen-Bus
    - Komfortableres Kopieren von Instrumenten und Kanaleinstellungen

    - MTC-Slave-Synchronisierung
    - "No Overlap"-Modus für Audiospuren
    - Neuer Marker-Track-Inspektor
    - Option um Plugin-Header automatisch je nach Spurfarbe einzufärben
    - Option um Partautomationen im Arrangement auszublenden
    - Metal-Support unter MacOS
    - Viele kleine versteckte Befehle, die sich in Makros verwenden lassen

    Habe mal fett markiert, was ich mir nützlich vorstellen könnte, wenn du hauptsächlich Audioproduktionen machst. Ansonsten kann vielleicht jemand von den anderen noch was dazu sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.20
    Can, 20.10.20
    #28
    Graham und speedtom bedanken sich.
  9. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.750
    1750
    Ich schreibe hier ausdrücklich nur meine persönliche Meinung so wie ich es im Alltag mit der Nutzung erlebt habe. (Muss man auch mal dazusagen, soll keinen Absolutheitsanspruch haben) Manchmal brauch ich persönlich auch eine Weile um neue Features erst so richtig schätzen zu lernen. Das Scratch Pad hat damals auch etwas Zeit gebraucht bis ich es richtig intensiv benutzt hab, mittlerweile ist das Ding ein fester Bestandteil im Songwriting geworden.
    Ich hab die 5er für mich eine Weile getestet und festgestellt, dass sie mir für Audioproduktionen momentan keinen echten Mehrwert bietet (90% Audiospuren, Drums, Gtr, Bass, Vocals, Synth krieg ich wenn dann auch meist als Audio). Mixer Snapshots war noch das Interessanteste für mich, aber letztlich nutze ich doch nur die visible Funktion um bei großen Projekten mit extrem vielen Spuren schnell zwischen verschiedenen Ansichten zu wechseln. Clip Gain Envelopes fand ich cool, aber auch in meinem Workflow kein Game Changer, ich komme mit der Cut Methode an sich super klar und durch die gute Integration von Melodyne ist auch hier das Bearbeiten eigentlich kein Problem. Grafisch bei Plugins interessiert mich persönlich eher weniger ob sie bunt sind und hübsche Tolex Texturen haben, freies Resizing wäre da für mich schon spannender.
    Von den Sachen die mir wirklich helfen würden wie zum Beispiel eine Weiterentwicklung des Compings (oder wie man das auch immer schreibt), ein Range Feature für Automationen (damit kleine +- 1-2dB Fader Automationen nicht mehr so fummelig sind) oder andere Brot&Butter Geschichten die mir bei Audioproduktionen helfen würden, ist nichts am Horizont zu sehen.
    Also, ganz persönliche Meinung, aber es wurde ja danach gefragt wer da hauptsächlich mit Audio unterwegs ist. :) Ich halte weiter gespannt die Augen auf wie es weitergeht, aber ich bin in meiner Arbeit mit Studio One schon super schnell und für die Sachen bei denen ich gerne in die Tischplatte beißen würde hab ich Workarounds. ;)
     
    Navar, 20.10.20
    #29
    speedtom und NorthernDecay bedanken sich.
  10. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    Wenn mich nicht alles täuscht, sind wir live :yeah:

     
    Can, 20.10.20
    #30
    DJminiLibra, pitto, NurEinPing und 4 andere bedanken sich.
  11. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.981
    1981
    Einige Plugins haben jetzt "state space" an Board, eine Art Sättigung, z.B. bei den Delays, oder der Tricomp...klingt ziemlich gut.
    Aber doch, vorher sahen die meisten Plugins noch aus wie in V2, das ist jetzt schon passender und angenehmer.
    So richtig viele "Highlights" hatte ich allerdings auch nicht in der V5.0, wenn dann noch das Keyswitches / Articulation Editing, was
    ich jetzt ständig nutze und die weiteren Makrobefehle konnt ich auch gut gebrauchen.
    Insgesamt kann ich aber verstehen, wenn man selbst bei der V4 bleiben will und darf man ja auch :)
     
    BodoH, 20.10.20
    #31
  12. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.801
    6801
    Rückwirkende Aufnahme, sehr schön, funzt ohne die Spur in den Aufnahmemodus zu versetzen.
    2nd Ruler, jetzt noch den Nullpunkt verschiebbar machen. Irgendwas ist ja immer :D
     
    NurEinPing, 20.10.20
    #32
    pitto bedankt sich.
  13. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    2.111
    2111
    Weiterentwicklung der Notation finde ich sehr nützlich. So kann man schnell Noten bereitstellen. Rückwirkende Aufnahme ist klasse. Das hätte ich schon früher gut gebrauchen können. Stabilität scheint okay zu sein. Bisher keine Abstürze. Diese Songsuchding ist auch nett. Hätte ich nicht unbedingt gebraucht, aber jetzt wo es da ist...
     
    Norro, 21.10.20
    #33
  14. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.801
    6801
    Ja, ist es. Sucht leider nur im eingestellten S1-Ordner, wäre fein, wenn man ein paar mehr Locations dafür angeben könnte.
     
    NurEinPing, 21.10.20
    #34
    Norro bedankt sich.
  15. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.750
    1750
    Da würde ich mich ingesamt über etwas mehr customizing Möglichkeiten freuen was die Ordner Struktur angeht. Ich kann mir vorstellen, dass sich da viele über die Zeit ihr eigenes System geschaffen haben. Also zumindest geht es mir so, wenn ich da nicht etwas System reinbringe komme ich zwangsläufig irgendwann durcheinander.
     
    Navar, 21.10.20
    #35
    Norro und NurEinPing bedanken sich.
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Ok, noch mal zur Sicherheit. Versionen heisst auch verschiedene 5.x? Also kann ich 5.0 und 5.1 parallel installieren?

    4.x läuft bei mir parallel zu 5 ohne Probleme.
     
    Graham, 21.10.20
    #36
  17. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.750
    1750
    Ja, man muss halt nur bei der Installation einen anderen Installationsordner angeben, hab ich früher immer so gemacht damit ich mir nichts zerschieße, da ich aber noch nie Probleme mit Updates hatte was Stabilität und so angeht hab ich den Aufwand irgendwann aufgegeben. :)
     
    Navar, 21.10.20
    #37
    Graham bedankt sich.
  18. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    2.111
    2111
    Gute Idee!
     
    Norro, 21.10.20
    #38
  19. statusquofan

    statusquofan

    Registriert seit:
    05.11.14
    Punkte:
    574
    574
    Funktioniert die rückwirkende Aufnahme nur im Midibereich oder auch für Audio (Vocals, Gitarre)?
     
    statusquofan, 21.10.20
    #39
  20. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.456
    89456
    MIDI.
     
    Can, 21.10.20
    #40
    fpmusic22, pitto und statusquofan bedanken sich.