Information ausblenden

Studio One 5.1

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von andreee, 19.10.20.

Schlagworte:
  1. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    2.913
    2913
    andreee, 19.10.20
    #1
    NurEinPing, Norro und pitto bedanken sich.
  2. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.040
    8040
    Danke dir @andreee

    hoffentlich wurde auch ein bisschen an der Stabilität gearbeitet...
     
    pitto, 19.10.20
    #2
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.449
    89449
    Davon abgesehen, dass mit jedem Update an der Stabilität gearbeitet wurde: Warum meinst du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.20
    Can, 19.10.20
    #3
  4. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.761
    6761
    Nette Sachen dabei! Und Gregor macht das echt gut.
     
    NurEinPing, 19.10.20
    #4
  5. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Schöne Sachen in der Schnellübersicht dabei, finde ich gut. Jetzt kommen hoffentlich mal noch meine Patch-Scripts für externe Instrumente in irgendeiner Form - dann wäre vorerst alles wichtige enthalten.
     
    musikertimo, 20.10.20
    #5
  6. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    906
    906
    Dem kann ich mich zu 100% anschließen - Du bist ebenfalls Mac-User, korrekt @pitto?

    Es wird immer schlimmer mit S1. Gestern habe ich 7 Anläufe (!) gebraucht, eine Session ZU ÖFFNEN.. beim 8. Mal hat er es geschafft (ist immer wieder beim Laden des Pro-DS von Farbfilter gescheitert). Nach dem Öffnen lief aber alles wieder.

    In einer anderen Session (ebenfalls gestern) konnte ich 4x in Folge das Programm zum Absturz bringen, in dem ich den Pro-Q von Fabfilter in einer leere Spur laden wollte. Nach dem 5 Anlauf hat es dann geklappt. Auch hier - nun läuft die Session.

    In einer anderen war es der CLA von Waves - lag deaktiviert in einem Bus - aktiviert und zack, abgestürzt. 2x hintereinander, nach dem 3. Mal lief es.

    Ein weiteres Mal einfach während des Schneiden eines Events.

    Presonus dürften schon etliche Absturz-Reports von mir vorliegen.. Ich hoffe, es wird damit auch gearbeitet.
     
    BrayZ, 20.10.20
    #6
    pitto bedankt sich.
  7. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.020
    7020
    Na, gehts schon los!? ...das Du die Vollversionen, massig Addons und viel Hardware gekauft hast ist egal, nur die vornehmen Herrschaften aus der Sphere-"Kaste" kommen in den Genuß informiert zu werden!?
    Aber egal, ich konnte mich ja auch so über die neuen Features schlau machen,...und tja, die passen halt wie die Faust aufs Auge zur neuen 5er....eben belanglos!
    ...es gibt übrigens seit einem Jahr keine kostenlosen Gimmicks mehr (siehe vorbildlich und kundenfreundlich Focusrite) für Presonus Hardware-Besitzer!...auch nur exklusive für Sphere - Abonnenten!?
    Ich habe übrigens gehört das in Deutschland, FL Studio und sogar Logic (wohl wegen Apple-Kids) bei der Jungend im Vormarsch ist.
    Spotify-Abo, Netflix-Abo, Handy-Vertrag ...ob da das Geld für ein Sphere-Abo noch drin sitzt!?

    Da zitiere ich mal einen symphytischen YouTuber: "wir fahren weiter Richtung Regenbogen, nehmen jeden Eisberg mit,...hurra!...wir sinken!"
    Love, Peace and Harmony :rolleyes:

    P.S.: hatte ich schon erwähnt das Presonus mir eine 4.5 Vollversion geklaut hat!?......die sollten nur zwei Accounts von mir auf einen zusammenlegen.
    3 Monate hin und her, alles auf englisch, ich habe Fotos, Seriennummern, Piktogramme und eine Erklärung verständlich für 4 Jährige zugeschickt. Die haben es nicht gerafft, bis es dann hieß, deren System könne nicht verarbeiten das zwei neue unregistrierte Studio One 4er Version auf einem Account, ein Grace-Periode Upgrade zu 5er Version bekommen!
    Irgendwann war dann sogar eine 4.5 Version verschwunden, und ich dachte nur noch "Presonus"...behaltet euren Dreck der bei Knobcloud eh schon für 50,-€ verramscht wird! :mad:
     
    NorthernDecay, 20.10.20
    #7
  8. HeavyBeats

    HeavyBeats

    Registriert seit:
    02.01.06
    Punkte:
    414
    414
    Puh...die Entwicklung von Studio One nimmt tatsächlich groteske Formen an. Was ist da passiert. :huh: Ich erkenne da überhaupt kein Konzept da hinter und die Funktionen... ist Studio One eine DAW für 60+ oder was ist hier jetzt das Konzept... irgendwie total traurig das ganze :(
     
    HeavyBeats, 20.10.20
    #8
  9. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.020
    7020
    ...dazu eine Erkenntnis, die ich hier schon ein paar mal kund getan habe:
    "In Hamburg arbeiten Mechelin-Köche leider für McDonalds USA!"
     
    NorthernDecay, 20.10.20
    #9
  10. e_p_r_s_t

    e_p_r_s_t

    Registriert seit:
    27.10.05
    Punkte:
    40
    40
    Hi, Du kannst Dir hier zu 120% sicher sein, dass das nur an deinem Rechner/System liegt. Aber sowas von. Meinst Du, dass wenn das bei jedem so wäre, es keinen RIESEN Aufschrei gebe?
     
    e_p_r_s_t, 20.10.20
    #10
    AnGee bedankt sich.
  11. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    906
    906
    Aus diesem Grund habe ich explizit nochmal betont, dass ich Mac-User bin.
     
    BrayZ, 20.10.20
    #11
  12. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    2.111
    2111
    Bin Mac User. Über die Stabilität kann ich nichts negatives sagen. Bei mir läuft‘s.

    Es gibt sicherlich Grund zur Kritik an S1. Bei welcher DAW ist das nicht so. Wobei ich viele Dinge die hier angeführt werden nicht nachvollziehen kann. Man kann es halt nicht jedem Recht machen. Und jetzt werden auch noch Sphere Nutzer diskreditiert. Das ist schon ziemlich niveaulos.

    Viele Grüße von einem der vornehmen „Herrschaften der Sphere Kaste“.
     
    Norro, 20.10.20
    #12
    Can bedankt sich.
  13. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.761
    6761
    Ich nutze S1 wieder verstärkt seit die 5er auf dem Markt ist.
    Abstürze habe ich bislang noch keinen gehabt.

    Steile These. Ist nunmal eine Timeline-DAW mit Mixer, Aufnahme- und Editermöglichkeiten.

    Wenn es in der DAW-Welt nach nicht erfüllten Anforderungen geht, würde ich jetzt mit einem Gummiband Musik machen.
     
    NurEinPing, 20.10.20
    #13
    Norro bedankt sich.
  14. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.449
    89449
    Das liegt nicht an Studio One, sondern an den verwendeten Plugins. Waves z.B. hat Probleme mit Metal und Skia unter MacOS. Deren Plugins werden nicht in Studio One 5 getestet... kann man auf der Waves-Website nachlesen.

    Besserung sollte ein Update der Plugins auf die neueste Version sowie ein Update auf Catalina bringen. Welche MacOS-Version verwendest du?

    Solche Crash-Probleme habe ich bisher nur bei Systemen erlebt, wo entweder die Plugins oder das OS nicht auf dem neuesten Stand sind. In dem Fall kannst du PreSonus so viele Crashlogs zuschicken, wie du willst. Wenn dort drin steht, dass ein Waves-Plugin gecrasht ist, dann ist das halt so.
     
    Can, 20.10.20
    #14
  15. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.761
    6761
    na komm, wg. einem Tag?
     
    NurEinPing, 20.10.20
    #15
    Norro bedankt sich.
  16. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.449
    89449
    Kannst du das mal erklären? ;-)

    Groteske Formen. Kein Konzept. DAW für 60+. Total traurig. Alles so leere Worthülsen ohne Bezug. Könnte man jetzt 1:1 in einen Thread zu Microsoft Office kopieren. Willst du nur trollen?
     
    Can, 20.10.20
    #16
    Norro bedankt sich.
  17. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Es wird doch immer was zum Aussetzen geben, egal welche DAW und welches Update/Upgrade. War schon immer so und wird auch so bleiben. Wichtig ist das es weitergeht. Ich glaube die Menschheit hat gerade sowieso andere Probleme zu lösen.
     
    musikertimo, 20.10.20
    #17
    pitto und Norro bedanken sich.
  18. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.761
    6761
    Sehr praktisch finde ich die Tracksuche und so ein Feature betrachte ich nicht als kopiert, sondern sowas gehört einfach in eine DAW. Ebenso der zweite Ruler, der nun endlich auch Einzug in S1 findet.
    Die Konfigurierbarkeit der Oberfläche fehlt mir noch, verstehe nicht, warum man so etwas nicht gleich von vornherein einbaut, immerhin hat mein dahingehender Vorschlag schon ein paar Votes bekommen.
     
    NurEinPing, 20.10.20
    #18
    pitto bedankt sich.
  19. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Kann man das zweite Lineal eigentlich frei anordnen, also in der Trackliste oder ist das generell oben bei der Akkord- und Arranger-Spur fest verankert? Und wird zum Drucken der Noten aus S1 auch zwingend Notion benötigt? So habe ich das zumindest in der Schnellübersicht verstanden.
     
    musikertimo, 20.10.20
    #19
  20. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.761
    6761
    Soweit ich das verstanden habe, ist es fix, was mich nicht weiter stört.
    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann kann man die Noten wohl direkt aus S1 drucken, ohne Notion. Aber genaueres werden wir heute Abends wissen.
     
    NurEinPing, 20.10.20
    #20